Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

cupu-cupu


Pro Mitglied, Tamins

Wenn man schon arm ist . . .

. . . muss man wenigstens zusammenhalten. Und das tun die beiden - ganz fest sogar.

Diese Kinder traf ich am Rande eines kleinen Fischerdorfes nahe Maumere auf Flores. Sie waren ganz offensichtlich unterwegs, um etwas Essbares für's Mittagessen zu organisieren.

Ich werde sie so schnell nicht vergessen.

Kommentare 7

  • Rike.R 26. Oktober 2013, 20:03

    Ja, da ist was dran, die wahren Freunde erkennt man erst in der Not.

    lg
    Rike
  • Katja St.-Jungbluth 5. April 2013, 20:59

    armut ist mittlerweile ein relativer begriff...die materialistische welt zeigt auffällige armut an lebensfreude..hoffentlich geben wir das nicht weiter an die "ärmeren"
    ein schönes portrait
    lg katja
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 5. April 2013, 20:26

    Süß die Beiden! Trotz ihres sicher schweren Lebens wirken sie zufrieden. Eine berührende Aufnahme.
    VG Heike
  • Foto-Nomade 31. März 2013, 18:33

    Das Bild und sein es begleitender Text machen sehr nachdenklich, Werner.
    Und Du hattest es demnach auch hinterfragt.
    In meinen vielen Jahren irgendwo am Ende der Welt konnte man auch nicht mit dem Geld aus der eigenen Tasche helfen.
    Immer waren es zu Viele.
    Aber herzlich sein und sich ihnen zuwenden kostete nichts !!
    ~
    Danke zu
    Na denn Frohe Ostern vom Darß
    Na denn Frohe Ostern vom Darß
    Foto-Nomade

    Auch den Deinen und Dir noch wunderschöne und beschauliche Ostertage, Werner.
    ~
  • Sarhro 31. März 2013, 17:36

    Ich hoffe, sie haben noch etwas Essbares gefunden. Solche Situationen machen mich immer traurig, haben wir doch alles im Überfluss.
    Trotzdem ein wunderschönes Foto der beiden.
    LG Margrit
  • Isiikati 8. März 2013, 21:38

    .. wenn man solche Bilder sieht wird man wieder Demütig und Dankbar. Ein schönes Doppelporträt zum nachdenken.
    Lg.Isiikati
  • Aurora Kern 7. März 2013, 10:23

    Traurig, traurig...aber schööööön!
    Gefällt mir sehr!
    Gefallen mir auch die Gesichtsausdrücke, gewisse Stolz und alle Beide,voll interessiert an was passiert ist!
    Wunderbares Bild!
    LG, Aurber

Informationen

Sektion
Ordner Leben in Bali
Klicks 408
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 78.0 mm
ISO 200