Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christel M.


Free Mitglied

Wachsen

Enkaustik (Wachstechnik) auf Leinwand mit Maleisen und Malpen nach einer Vorlage für Aquarell.
Was muss ich tun, um die Spiegelung vom Blitz auf dem Wachs zu reduzieren?
Ich freue mich über Eure Anmerkungen, vielen Dank!

Kommentare 11

  • Barbara Wilschewski 24. April 2013, 9:15

    gefällt mir sehr so wie es ist !!
    LG Barbara
  • Prastine1984 19. April 2013, 17:02

    Schön, wieder was von dir zu sehen. Freut mich sehr. Das ist sehr schön geworden und noch dazu mit Encaustic. Wow! Lg, Christine
  • Anka R. 18. April 2013, 21:33

    Was für eine Arbeit ! So aufwendig und kompliziert. Fotografiere ohne Blitz bei Tageslicht, dann bleibt es natürlich und glänzt nicht so.
    Sei herzlich gegrüßt von
    ANKA
  • Terra Magica 18. April 2013, 9:46

    Wachsen im doppelten Sinne ...
    Wie wunderbar die Feinheit der Blütenblätter zur Geltung kommt.

    Liebe Christel, es ist schön, wieder etwas von Dir zu sehen, ich habe Dich schon vermisst.
    Nach meiner Erfahrung: Blitze Deine Bilder gar nicht, sonder lege sie ins Tageslicht (Terasse oder so). Dann so lange drehen, bis das Licht die Struktur an besten wiedergibt. Kleine Blende. länger Belichtungszeit, auf jeden Fall mit Stativ arbeiten.

    Alles Liebe,
    Susanne
  • Antigone44 17. April 2013, 16:53

    Enkaustik und Malpen sind für mich nie gehörte Wörter,aber das Ergebnis ist sehr fein.
    Herzliche Grüße,Deine Siegrun
  • Regine Bo 16. April 2013, 22:59

    Sehr schön!!!! Hier gefallen mir die zarten Farben. Das Bild sieht sehr harmonisch aus. LG Regine
  • Helmi S. 15. April 2013, 13:23

    Liebe Christel, auch ich freue mich, endlich wieder mal etwas von Dir zu sehen, dazu noch solch eine wundervolle Arbeit. Ratschläge hast Du ja schon zur Genüge bekommen, da kann ich mich nur anschließen.
    Auf hoffentlich bald mal wieder mit einem neuen Werk von Dir.
    glg helmi
  • Maria-H. 15. April 2013, 7:25

    ich freu mich auch wieder was von dir zu sehen....mit diesem schönen bild lockst du den frühling gewiss hinter dem ofen hervor..........grins
    ohne blitz arbeiten, ich hab das aufgegeben, habe die gleichen probleme wie du, also tageslicht und es klappt
    lg maria
  • Pi.H.Ro 14. April 2013, 20:06

    Ich kann mich meinen Vorchreibern in allem nur voll anschliessend ! Einfach schön, wieder mal etwas von dir zu sehen. Dazu noch so ein zartes Frühlingsbild ! Sehr gut gemacht !
    LG Pia
  • lichtdurchflutet 14. April 2013, 16:21

    Liebe Christel, wie schön, endlich mal wieder ein Lebenszeichen von Dir - und dann mit diesen wundervollen Farben :-)))
    Ja - stelle lieber eine längere Zeit ein oder spiele etwas mit Blende und Zeit, aber lasse den Blitz weg. Ich fotografiere fast nie mit Blitz. Liebe Sonntagsgrüße Regine
  • wolly-boy 14. April 2013, 16:05

    Herzlich willkommen nach langer Abstinenz.
    Ohne Blitz, nur mit Tageslicht arbeiten.
    LG. wolly