Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
903 21

Christap


World Mitglied, Karben

Verlustig ...

... ging irgendwann das rechte "Schwänzchen" ... vielleicht ist deshalb das Hinterteil des Falters nicht ganz scharf geworden ? :-))

Es ist ein Graphium agamemnon, Geschweifter Eichelhäher genannt.
Fotografiert im Tropenhaus des Luisenparks Mannheim, August 2006
Panasonic DMC-FZ 30

So sieht er von der Seite aus

Im Farbenrausch ...
Im Farbenrausch ...
Christap

Kommentare 21

  • Marco Juchert 6. April 2008, 21:02

    Super Makro!
    Kompliment!

    Gruß Marco
  • Thomas TNT Neubauer 10. November 2006, 15:09

    Sehr gutes Foto und ich freue mich, dass da auch etwas Information mitgeliefert wird! Nur weiter so. Schmetterlinge kann man nicht nur bestaunen, es gibt auch viel über sie zu wissen.
    Grüße
    Thomas
  • Katharina Burczynski 23. Oktober 2006, 21:45

    wow ..geniales Bild !

    lg kathi
    Weiße Baumnymphe
    Weiße Baumnymphe
    Katharina Burczynski
  • Dirk Sachse 17. Oktober 2006, 0:17

    Ist gut geworden.

    Gruesse

    Dirk
  • Christap 15. Oktober 2006, 21:45

    @Dagmar, in seinem natürlichen Habitat ist das sicher eine Tarnfarbe ... wenn er im Blätterwald sitzt und die Sonne Licht und Schatten wirft, verwischen seine Konturen und er "verschwindet" vollständig.
    LG Christa
  • Dagmar Gernt 15. Oktober 2006, 10:12

    Gefällt mir auch so sehr gut. Der Falter paßt farblich wunderbar zum HG. Ist fast eine Tarnfarbe.
    LG
  • Andreas Rinke 14. Oktober 2006, 9:58

    Trotz Beschädigung ein prächtiger Falter.
    Und das auf einem - wie Du ja auch oben überall lesen kannst - sehr gelungenen Foto!
    LG Andreas
  • Christap 13. Oktober 2006, 15:44

    @Gerd, da bin ich aber mal gespannt ... *erwartungsvollguck*
    Vielen Dank für das (wenn auch zähneknirschende) Lob !
    @Jo, danke für die "Streicheleinheiten" ... aus dem Mund bzw. der Feder einer Profi-Makro-Spezialistin wiegen sie für mich doppelt ! Es stimmt schon, ich bin relativ kritisch, aber ich kann schließlich nicht an anderen "herummäkeln" und mich davon ausnehmen :-))

    Nochmal ganz herzlichen Dank an Alle, die sich mit meinem Bild beschäftigt haben. LG Christa
  • Josef Schließmann 13. Oktober 2006, 15:06

    Herrlich wie die Grüntöne des Schmetterlings zu den Blättern paßt, eine sehr schöne Aufnahme.

    LG Josef
  • Jo Kurz 13. Oktober 2006, 1:10

    ein schönes bild von diesem exotischen falter.
    wunderbar ins bild gesetzt, bestens belichtet, ausreichend scharf, fein geschnitten...
    könnte es sein, dass du manchmal etwas übetreibst mit der kritik an deinen eigenen bildern? *gg*
    gruss jo
  • KONNIs digitale Fotokiste 12. Oktober 2006, 22:47

    ...und ich hab es immer noch nicht geschafft, mit der Digi ein Schmetterlingshaus zu besuchen.
    Wunderschön, diese großen Falter!
    lg Konni
  • Erika Basel 12. Oktober 2006, 21:29

    finde deinen schmetterling sehr gelungen, die grünen farben des schmetterlings und der blätter harmonieren super zusammen. habs auch mal probiert auf der insel mainau, war aber nichts. lg erika
  • Christap 12. Oktober 2006, 20:18

    @Dagmar und Michael
    Hell und/oder dunkel wird ja von jedem Monitor anders dargestellt. Auf meinem "Brilliant"-Monitor zu Hause ist es relativ hell (wie ihr beide es auch richtig empfindet), aber auf meinem "Billig"-Monitor im Büro ist es nicht zu hell. Ich war also im "Zwiespalt", ob ich noch abdunkle oder nicht ....

    Ich danke euch Allen für eure Anmerkungen.
    Liebe Grüße, Christa
  • Fred Pechardscheck 12. Oktober 2006, 20:17

    Das fehlende Schwänzchen fällt kaum auf. Schön erwischt, Christa.
    lg Fred
  • dasAugemachtdasBild 12. Oktober 2006, 19:58

    Nicht immer sind Hinterteile scharf ;-)
    Rechts ist es mir auch ein wenig zu hell, aber die neonartigen Grüntöne des Falters in Verbindung mit den grünen Blättern peppen das Ganze auf.
    Michael