Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Toppschneekristalle auf einem Riesenfeld

Am 12.01 2006 erfolgte diese Aufnahme auf einem Feld in 800m Höhe am Alpenrand bei Hundham (Wendelsteingebiet). Bis dahin hatte ich eine derartige "Schneekristallparade " noch nie gesehen.
Ich hoffe den Verzweifelten damit eine kleine Freude zu machen.

Kommentare 18

  • Peter Arnheiter 2. April 2007, 7:12

    Wow, Deine riesigen fast bäumchenartigen Raureifstrukturen sind ja herrlich anzuschauen. Es sind eigentlich keine Schneekristalle, wie Du schreibst, sondern durch Wärmeabstrahlung und gefrierenden Wasserdampf in sehr unterkühlten bodennahen Schichten entstehende Gebilde. Sie entstehen normalerweise nur bei sehr klarem Nachthimmel. Sie sind bei Lawinenspezialisten und Skitourenfahrern nur solange beliebt, als nicht Neuschnee sie zudeckt. Sollte dies passieren, legen sie sie sich flach und bilden eine ideale Gleitschicht!
    Ein Bild für's alpine Lehrbuch!
    Liebe Grüsse
    Peter
    Ich hab's fast lieber so:
  • Susi Preisig 16. März 2007, 20:15

    Hallo Velten
    So etwas Tolles habe ich auch noch nie gesehen. Sieht wunderschön aus und war sicher ein spezielles Erlebnis für dich.
    LG - Susi
  • Stefan Scherrer 16. Januar 2007, 19:00

    Wow...eine klasse Aufnahme!
    Super gesehen.
    Gruss Stefan
  • Ralf Schauer 16. Januar 2007, 13:10

    Schöner Schärfeverlauf! Man wird förmlich in die Landschaft hereingeführt.
    Die Kristalle sehen aus wie vereiste Blätter oder Federn.
    Sehr schön gesehen und abgelichtet.
    Vermute mal: 95% aller Leute gehen hier achtlos vorüber...
    VG Ralf
  • Sabine I. 14. Januar 2007, 17:45

    Also das finde ich absolut Spitze! Herrlich, was die Natur zaubern kann, und wundervoll, wie Du es festgehalten hast. Deine Liebe zur Natur gefällt mir sowieso :-) Freue mich schon auf Deine nächsten Fotos!!

    LG Sabine
  • Holger Selisky 14. Januar 2007, 16:32

    Klasse Aufnahme. Gut gesehen und hervorragend umgesetzt.
    LG Holger
  • Anne Maxen 14. Januar 2007, 15:08

    solche Eiskristalle habe ich noch nie gesehen. Ähnliches höchsten bei zugefrorenen Glasscheiben. Die größte Künstlerin ist ohne jede Einschränkung die Natur. Ein herrliches Bild, welches ich zu meinen Favoriten nehme. Grüße Anne
  • Lemberger 14. Januar 2007, 15:01

    Was doch die Natur alles zum Vorschein bringt- sie ist eine Zauberin und Künstlerin...unglaublich schön, die Eiskristalle!
    Ich hätte das Bild auch nicht beschnitten, denn so bekommt das Bild noch eine größere Tiefe.
    Wirklich wunderschön festgehalten. Für solche Motive hast du einen besonderen Blick!
    LG Hans und Maria
  • Reinhold Reeh 14. Januar 2007, 11:38

    Das ist eine ganz tolle Aufnahme,sieht aus wie weißer Farn !!
    LG Reinhold
  • Bergfee 14. Januar 2007, 10:57

    Sehr ineressante diese Eisstruktur, super Bild!
    Grusse, Eva
  • A. Deichvoigt 14. Januar 2007, 10:31

    So etwas habe ich noch nie gesehen. Super Foto.


    AD
  • Velten Feurich 14. Januar 2007, 5:48

    An alle vielen Dank für das Interesse. Mit dem abschneiden habe ich schon überlegt, habe es aber nicht getan, damit man noch erkennt, daß es wirklich auf einem schneekristallbedeckten Feld ist. Velten
  • Aquarello 14. Januar 2007, 1:26

    Ein absolutes Topbild! Wäre vielleicht was für die Galerie! LG Peter
  • Ruth P 13. Januar 2007, 22:51

    Wunderschön...ein herrliches Kunstwerk der Natur!
    LG Ruth
  • Karin Gregan 13. Januar 2007, 21:29

    Oh.... vielen Dank für die Freude! Ja, letztes Jahr, das war ein toller Winter! Hoffentlich wars aber nicht der letzte.... LG Karin
  • Sylvi Schwab 13. Januar 2007, 18:44

    Bitte schnippel nicht rum.
    Die Aufnahme ist herrlich, wie für eine Aufgabe zu einem Märchen:
    Beispiel:
    König: - Du bekommst meine Tochter nur zur Heirat, wenn Du diese Kristalle überquerst, ohne sie zu zerstören. Wenn Du es schaffst, erreichst Du Deine Zukunft mit der Prinzessin.
    "Kristalle sind für mich immer ein Märchen",
    denn keines schaut dem anderen ähnlich.
    LG Sylvi
  • Martina Bie. 13. Januar 2007, 18:30

    sehr interessant, als ob vereiste farnwedel im boden stecken würden. den schnitt - etwas zwei cm von oben - würde ich mal versuchen.
    lg martina
  • Karla Riedmiller 13. Januar 2007, 18:14

    "hinsetzen verboten!" oder ????
    Wahnsinnsfoto!
    vG karla
    PS: ich hätte sicher oben alles abgeschnitten, was keine Schneekristalle sind.. die Wirkung wär sicher noch intensiver! Versuchs doch mal..

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Bayerische Alpen
Klicks 681
Veröffentlicht
Lizenz