Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna
[fc-user:810958]

Über mich

Wer zuweilen schon mal längere Anmerkungen schreibt muß das hier nicht auch noch tun. Auch nach fast 10 Jahren habe ich noch Freude daran mit Fotofreunden die Kommunikation zu suchen. Möglicherweise habe ich jetzt fachlich ein "Dreiviertelwissen" erreicht, woran sich sicher auch nichts mehr ändern wird.
Landschaftsbilder und -panoramen werden dabei auch weiterhin den Schwerpunkt bilden, ohne die Vielseitigkeit aufzugeben .Ich bin fortgeschrittener Hobbyfotograf mit einem "gepflegten optischen Halbwissen"
und lehne hier Vorgaben der FC für diesen Text ab.

Kommentare 323

  • Veit Schagow 23. Mai 2017, 12:05

    Wildbiene auf Senfblüten
    Wildbiene auf Senfblüten
    Veit Schagow

    Vielen dank für Deine nette Anmerkung.
    Ja, ich benutze auch so gut wie immer den Blitz, meist auch einen Ringblitz für die Nahaufnahmen, um wegen der ohnehin geringen Schärfentiefe stark abblenden zu können.
    Viele Grüße!
  • Stefanie Roeder 22. Mai 2017, 11:16

    Herzlichen Dank für die nette Anmerkung! Bei meinem Garteneichhörnchen hat es auch sehr lange gedauert, bis er ein wenig die Scheu verloren hat. Ein paar Monate "arbeite" ich jetzt schon mit ihm. Dafür ist er mir letzte Woche auf den Rücken gehüpft ;-).
    Liebe Grüße aus München!
    Steffi
    Mal schauen, was es heute gibt...
    Mal schauen, was es heute gibt...
    Stefanie Roeder
  • T. Schiffers 7. Mai 2017, 19:55

    WILDE WORSCHT v HIRSCH & WILDSCHWEIN
    WILDE WORSCHT v HIRSCH & WILDSCHWEIN
    T. Schiffers
    danke fürs reinschaun...und nen guten wochenstart wünscht tino
  • Ulrich Kurschus 24. April 2017, 5:04

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ilja_Richter
    Lang ist es her.VG Ulli
  • Hanna B. 23. April 2017, 17:43

    Hallo Velten, Ja, Pflanzen gibt es dort genug. Ist man zum richtigen Zeitpunkt da, kann man fast an dieser Stelle Heidelbeeren in Massen ernten und verspeisen. Auch vereinzelt Silberdisteln haben wir dort schon gesichtet, nur sind sie dort selten, da reicht wahrscheinlich die "Höhe" noch nicht. Das war im Ötztal anders, dort sind wir fast über diese "gestolpert".
    Ein weiterer Alpenurlaub ist nicht geplant (bei mir reicht die Luft nicht mehr), nur eine 6-tägige Busreise an den Vierwaldstättersee einschl. Bergfahrt auf den Pilatus…
    LG von Hanna
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Hanna B.
  • Hanna B. 23. April 2017, 17:43

    Hallo Velten, Ja, Pflanzen gibt es dort genug. Ist man zum richtigen Zeitpunkt da, kann man fast an dieser Stelle Heidelbeeren in Massen ernten und verspeisen. Auch vereinzelt Silberdisteln haben wir dort schon gesichtet, nur sind sie dort selten, da reicht wahrscheinlich die "Höhe" noch nicht. Das war im Ötztal anders, dort sind wir fast über diese "gestolpert".
    Ein weiterer Alpenurlaub ist nicht geplant (bei mir reicht die Luft nicht mehr), nur eine 6-tägige Busreise an den Vierwaldstättersee einschl. Bergfahrt auf den Pilatus…
    LG von Hanna
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Hanna B.
  • Raymond Jost 11. April 2017, 18:45

    Danke für deine nette Anmerkung zu meinem Foto, hat mich sehr gefreut.
    Raymond
  • Manfred Mairinger 28. März 2017, 5:20

    Hallo Velten!
    Danke für deine nette Anmerkung!
    VG Manfred
  • Horst Kropf 17. März 2017, 6:01

    Hallo Velten!
    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild der kämpfenden
    Nilgänse. Du schreibst, wegen der Attacke des Andenganters
    ein belastetes Verhältnis zu diesen Tieren zu haben. Das geht
    mir mit Hunden genauso. Mit 5 Jahren hatte ich eine wortwörtlich
    umwerfende Begenung mit einem Schäferhund:
    Schlüsselbein gebrochen und mein Pullover, den Mutter selbst
    gestrickt hatte und der natürlich nicht zerschnitten werden konnte,
    wurde dann in 2stündiger Fisselarbeit aufgetrennt.
    Bei jedem Hund denke ich unwillkürlich daran...
    So ähnlich hast Du die Gänse in Deiner "Festplatte" eingebrannt.
    Danke, daß Du trotzdem einen Kommentar losgeworden bist!
    Einen schönen Frühling wünscht Horst.
  • alicefairy 11. März 2017, 21:47

    Danke für deine nette Anmerkung. Ja auch bei mir haben Spinnen in der Wohnung Brechtigung....solange es nicht zu viele sind , die alles zuspinnen
    Lg Alice
  • Hanna B. 9. März 2017, 10:49

    Danke Velten für Deine nette Anmerkung. Wir mussten uns dieses Jahr nach 11x Urlaub im Montafon leider aus den Alpen, ich tränenreich von unserer sehr netten Vermieterin, "verabschieden", ich schaffe die Anstiege nicht mehr (Luftnot nach Herzinfarkt 2008). Meinem Mann fallen die langen Autofahrten ca. 7 Std. auch immer schwerer (ich bin 70, er 72). Es war schon ein blödes Gefühl, als uns bewusst wurde , dass wir diesen und jenen Ausflug, diese und jene Wanderung das letzte Mal machen…Jeweils im Mai/Juni waren wir 2x Filzmoos, Oberammergau, Aschau, Marktschellenberg (BGL). Den Wendelstein haben wir auch 2x besucht, natürlich mit Bahn, einmal Gondel, einmal Zahnradbahn.
    Nun werden wir zusätzliche Wanderurlaube in unseren Mittelgebirgen verbringen. Bodenmais im Bayerischen Wald steht natürlich jedes Jahr auf unserer "Liste".
    LG von Hanna
    Fontanella…
    Fontanella…
    Hanna B.
  • 96Rolfi 3. März 2017, 11:18

    Hallo Velten, danke für deinen Kommentar. Ich sehe das eigentlich genauso wie du.
    Muß bei diesem Foto aber dazu sagen, es war die einzige Narzisse im Krokusmeer.
    Ich habe sie gezielt raus gepickt und fand es bei dieser Einstellung am besten gelungen.
    Bei den anderen Bildern fällt sie gar nicht so auf. Die Wiese davor war voller Krokusse.

    LG Rolf
  • ps 27. Februar 2017, 8:49

    Hallo Felten, vielen dank für die Grüße und die anmerkung zu meinen street motiv aus Victoria. Das ist natürlich nicht ernst gemeint, war ein spontanes Motiv und da habe ich was lustiges dazu geschrieben, solche spiele gibt es nicht, er hat die eier auch ohne bruch zu seinem auto bringen konnen,

    viele Grüße, peter
  • Ursula Rieser 21. Februar 2017, 9:54

    Danke Velten für deine Kommentare. Der Rauhaardackel ist mein Lieblingshund. Wir hatten drei dieser liebenswerten Schlitzohren und jeder war anders.
    Herzliche Grüsse Ursula
    aufmerksam
    aufmerksam
    Ursula Rieser
  • jonquille80 3. Februar 2017, 11:38

    Sur la route du Galibier
    Sur la route du Galibier
    jonquille80
    Sur la route du Galibier
    Sur la route du Galibier
    jonquille80
    la mer de glace
    la mer de glace
    jonquille80

    Merci Velten pour ton regard
    Bonne journée
    Georges
  • hassi 29. Januar 2017, 10:08

    TOP deine Landschaften.....

    vg micha
  • jonquille80 20. Januar 2017, 14:51

    Les Cabanes de Breuil (Près de Sarlat - Périgord)
    Les Cabanes de Breuil (Près de Sarlat - Périgord)
    jonquille80

    Merci beaucoup Velten pour ton commentaire
    Amitiés
    Georges
  • Sylvia Schulz 11. Januar 2017, 9:44

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Winterbild. Ich denke, jeder muss eben für sich entscheiden, ob er sich dem Voting aussetzen mag oder nicht. Eigentlich kommen für mich nur noch Spanien und Frankreich in Frage. Vom deutschen Voting habe ich mich auch schon lange verabschiedet.
    liebe Grüße Sylvia
  • irminsul 26. Dezember 2016, 18:03

    Habe mich durch Deine herrlichen Aufnahmen gewühlt - war ein schöner Ausflug
    in die Vergangenheit - als ich in jungen Jahren noch geklettert bin - jetzt bin ich auch schon 73 Jahre alt. Mein Hund starb vor 1,5 Jahren und so bleibt mir nur mein Garten und das Schwammersuchen und das Fotografiren .....
    Habe einen naturnahen Garten von der Hälfte des Deinigen und sehr vielen Orchis und anderen seltenen Stauden und Gehölzen sowie einen Gemüsegarten der nur aus Hochbeeten besteht - nach einer Augen-OP geht es mir leider schlecht aber bis in den nächsten Sommer mit der zweiten grauen Star-OP wird
    sicher alles gut......LG Jörg
  • Bergfink 20. Dezember 2016, 9:53

    Vielen Dank für deine Anmerkungen! Es ist immer wieder ein Vergnügen, deine Bilder aus den Dolomiten und Westalpen anzuschauen. Grüße, Bergfink
  • jonquille80 18. Dezember 2016, 11:08

    Norvège - Iles Lofoten
    Norvège - Iles Lofoten
    jonquille80
    Ile d'oléron
    Ile d'oléron
    jonquille80
    Vaux Le Vicomte
    Vaux Le Vicomte
    jonquille80

    Merci Velten pour ton regard
    Bon dimanche
    Georges
  • RolliAC 16. Dezember 2016, 10:29

    Hallo Velten, vielen Dank für die netten und informativen Anmerkungen. Stimmt, bei den Bildern von Bad Wimpfen habe ich wohl etwas zu sehr an den Farbreglern gedreht. Wenn deine Mutter hochdeutsch mit dir gesprochen hat, dann ist dir Mösch natürlich nicht geläufig. Kennen wird sie es aber, das kennen auch die Kölner und Bonner. VG Rolf
  • jonquille80 7. Dezember 2016, 21:11

    Norvège
    Norvège
    jonquille80
    Vallée de la Clarée (Hautes Alpes)
    Vallée de la Clarée (Hautes Alpes)
    jonquille80
    La vallée de la Clarée - Hautes alpes
    La vallée de la Clarée - Hautes alpes
    jonquille80

    Merci Velten pour tes commentaires
    Amitiés
    Georges
  • jonquille80 4. Dezember 2016, 18:27

    Fjord norvégien
    Fjord norvégien
    jonquille80
    Ile d'Oléron
    Ile d'Oléron
    jonquille80

    Merci Velten pour ton regard
    Bonne soirée
    Georges
  • Ulrich Kurschus 29. November 2016, 5:13

    Hallo Velten erst einmal recht herzlichen Dank für deine Anmerkung, und um auf deine Überlegung zurück zu kommen ja ich hatte eine Taschenlampe dabei.VG Ulli

Meine Statistiken

  • 208 0
  • 27.313 28.025
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Unter j e d e m Bild steht meine verwendete Ausrüstung