Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael O. L.


Free Mitglied, dem oberbergischen

Thyssen Krupp - Zugverkehr

Aufgenommen in Duisburg...in der nähe der Hauptverwltung des Thyssen Krupp Werks...

vorne links eine Rangierlok von Eisen+Häfen...der ganz erstaunt einfach mal im Bild stehen blieb...
interessant finde ich die vordere Wagon Reihe, die durchgehend mit Schienensträngen beladen ist...erstaunlich wie flexibel so ein Strang ist...

DSCF 717 F7.1 30sec

Kommentare 21

  • Uli Weiler 29. Oktober 2006, 19:44

    sehr schöner farbverlauf...das sieht das menschliche auge sonst gar nicht...ganz toll ..klasse...wirklich lobenswert
  • Ulrich Oestringer 20. Januar 2004, 23:02

    Hallo Michael,

    echt klasse gemacht. Sieht aus wie eine Spielzeugeisenbahn. Super.

    lg Uli
  • Alex Opsitaru (Opsi) 9. Januar 2004, 15:03

    mal wieder super geile farben die du da rausbringst.

    mfg opsi
  • Michael Kindtner 6. Januar 2004, 17:59

    tolle Location,schöner Bildaufbau.
    bis auf das kräftige grün stört mich hier nix.
    lg.michael
  • indugrafie (punkt) de 5. Januar 2004, 0:38

    Das Motiv finde ich schön und interessant - aber muß mich dem Harald in Sachen Farbsättigung und Schärfe anschließen. Ich kenne das auch, man bearbeitet ein Foto, und einen Tag später schaut man es sich wieder an und es sieht schrecklich aus - war jetzt in keiner Weise auf Dich bezogen!!!! wollte nur damit sagen, daß man Details einfach nicht mehr bewußt sieht.
    Ich finde die Farben auch zu extrem gesättigt - kennst Du die Rasenmatten für Modelleisenbahn??? Sieht auch so aus. Die Schärfe ist auch zu stark. Versuche mal sanfter daran zu gehen.

    Die Kritik ist nur gutgemeint, es nutzt nichts, sich gegenseitig in den Himmel zu loben.

    Gruß Björn
  • Michael O. L. 4. Januar 2004, 19:29

    @andreas:
    solche schienenwagons stehen da zur zeit verhäuft rum, ich mein auch ein kollege von mir ( ein lokführer bei eisenbahn und häfen) erzählte das die irgendwo neu ausbauen...

    @stefan:
    fasse das auch nicht kritik auf...sondern eher als hilfe bzw als tip für die nächste tour...
    das mit der schärfe ist immer so ne sache...ich vergleiche meistens zwischen meinen crt und meinen notebook tft, gerade an dem fallen mir noch fehler auf...wahrscheinlich weil die qualität des bildes darauf sowieso stark abnimmt...
    mit der blende probier ich aufjedenfall mal aus...muss man mal vergleichen...

    gruss micha

  • Stefan Zimmermann 4. Januar 2004, 19:15

    Hallo Michael.

    Muss leider auch etwas Kritik schreiben. Was für ein Wort. Kann das nicht leiden ;-)

    Aber mal im ernst. Es bringt nichts wenn nur gelobt wird.

    Die Farbsätigung ist schon sehr hoch. Siehr fast aus wie eine 707 statt eine 717 Aufnahme aus.

    Das zweite das mir aufgeallen ist die sehr harte schärfe im Foto. Aber ich bin da selber oft daneben. Das Auge gewöhnt sich bei bearbeiten sehr dran. Mann merkt das Anfangs dann nicht mehr.

    Die Blende 7.1 ist für eine Nachtaufnahme sehr hoch gewählt worden. Als Stillmittel für Sternenlicht er Okay. Aber bedenke auch das dir Sonnie 717 bei Blende 4 seine beste Abbildungsleistung hat. Eine Blende 3.5 bzw 3.2 hätte die Sternenlichter kaum sichbar erscheinen lassen.

    Wie gesagt sollte das keine Kritk sein. Ich denke das solche Hinweiße einem besser helfen wie alles nur zu loben.

    Das Motiv ohne das Technick gelaber:
    Das mit den Schienensträngen ist ernorm und hatte ich noch nicht gesehen. Interessant Aufnahme davon!!!

    Grüße aus Karlsruhe
    Stefan
  • Andreas Grav 4. Januar 2004, 18:33

    Motiv und Farben sind schön. Der Zug mit den Schienen ist interessant. Hab ich so noch nie gesehen.

    Andreas.
  • Michael O. L. 3. Januar 2004, 23:31

    @angela + peter:
    ich sag mal danke...freut mich das es euch gefällt

    @ralf:
    ein besuch im ruhrgebiet lohnt sich aufjedenfall...besser ist es noch ist hier zuwohnen...:)

    gruss micha
  • Ralf I S I 3. Januar 2004, 23:05

    klasse ... ich glaube für solche Bilder muss ich auch mal ins Ruhrgebiet fahren...würde mich ja echt reizen, gefällt mir sehr gut !!!!!
    grüße, ralf
  • Peter Leyendecker 3. Januar 2004, 22:25

    wirklich ausgezeichnet
  • Angela K... 3. Januar 2004, 18:23

    Farbenprächtig, schön, beeindruckend
  • Adrian Novac 3. Januar 2004, 17:58

    @michael,es war wirklich so, habe nichts geändert ausser auschnitt. der himmel hatte genau diese farbe. kam warscheinlich von schneefall.siehe auch :-)).gruß adrian
  • Michael O. L. 3. Januar 2004, 17:29

    @harald:
    hatte ich fast erwartet das doch noch harte kritik kommt...
    stimmt kippt ein wenig...allerdings laufen die masten unten mein ich etwas anders wie die schlote...
    mit den farben liegt denke ich am weißableich...da dort einiges an unterschiedlichen licht leuchtet...

    @adrian:
    danke...ist schon man manchmal komisch was die kameras manchmal so zaubern...

    gruss micha

  • Adrian Novac 3. Januar 2004, 17:22

    dein bild gefällt mir gut auch wenn die farben seltsam aussehen.so etwas hatte ich auch bei meine letzte tour .gruß adrian