Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mina Zander


Basic Mitglied, Lübeck

so unterschiedlich kann der Himmel sein

Sonnenblumenshooting am 15.08.03
Lübeck 10:55 - 10:56 Uhr
4,5 650
5,6 650
8,0 500

Ich hatte Makro bei allen Bildern eingegeben.
....tja, so verhält sich das mit dem Himmel und dem Blau!
Diese Bilder habe ich mit dem mir zur Verfügung stehenden Mitteln gemacht und ohne Filter!
Diese Bilder sind nur unscharf maskiert, weiter nichts!

Mit der Komprimierung gibt es wohl noch Schwiergkeiten!
Was mir noch auffällt ist, dass ich nie richtig die Farben sehe bei meinem TFT Monitor! Kann mir da jemand eine Hilfe geben, ob ich irgendwas einstellen kann, damit die Bilder so aussehen, wie die meisten sie hier sehen, oder muss ich mir wieder einen "unmodernen" Bildschirm zulegen?


Siehe auch

10:52 Uhr in Lübeck, die Sonne lacht
10:52 Uhr in Lübeck, die Sonne lacht
Mina Zander

Kommentare 10

  • Jenny Theobald 21. August 2003, 19:36

    ach, wie sehr ich dies blümchen mag *g*sehr schön gemacht!

    Jenny :)
  • Alexander Heinrichs 21. August 2003, 17:10

    Soweit ich weiß sind die Grenzen 800 und 600 Pixel, sonst wirds nochmal durch die FC komprimiert, ganz abgesehen davon, dass größere Bilder bei Standard-Monitoren sowieso nicht mehr komplett zu sehen sind (und ich finds furchtbar zu scrollen, wenn ich ein Bild anschaue). Beim TFT kann ich eigentlich auch nur abraten, obwohl man auch TFTs kalibrieren kann (mit Photocal und Spyder), um die richtigen Farben zu erhalten.

    lg, Alex

    P.S.: Dein Bild finde ich übrigens sehr gelungen, so ganz nebenbei.
  • Hansjoerg S. 20. August 2003, 13:07

    Schöne Serie und gute Zusammenstellung
    Das was Martin schreibt ist interessant und wichtig.
    Gruss
    Hansjörg
  • Sascha Bendix 20. August 2003, 7:23

    Aber ein interresanter Vergleich..... da sieht man mal wie wichtig einfache Einstellungen sind....

    LG Sascha
  • Martin Mauerböck 20. August 2003, 1:14

    Wenn du solche Zusammenstellungen machst: Immer zuerst die Bilder getrennt beschneiden, Tonwertkorrektur, verkleinern und nachschärfen.
    Dann in einem neuen Bild zusammenstellen mit Rahmen, ...
    Die maximale Größe ist 900x700 Pixel (x, y), mit Ausnahme von Panoramas: 3000x300 Pixel.
    Durch diese Vorgehensweise bleiben die Rahmen um die einzelnen Bilder (wenn vorhanden) und die Bildkanten scharf.
    Und zum Schluss speicherst du alles als JPG, wobei du auf eine maximale Größe von 130KB (130*1024 Bytes) optimieren solltest, damit solche Sachen wie oben nicht passieren :-)

    Soweit alles klar?
  • Mina Zander 20. August 2003, 0:49

    danke für eure Anmerkungen!
    MArtin du hast es geschrieben, die Profis haben es, na dann muss ich wohl so weiterleben oder gehe zurück zum Röhrenmonitor, das ist wohl dann Fakt und haben ja auch schon einige mir gesagt, die auch die Probs mit TFT hatten! DIe sind alle vom TFT ab!

    Das Bild habe ich wohl wieder alsch bearbeitet. es sind ja mehrere Bilder aneinander gereiht und ich mache wohl immer was falsch, wenn ich es für die FC speichere!
    Da hat mir ein Freund schon mal einen Tipp gegeben, aber ich bin so vergesslich!
    Habe nur an den Pixeln gedreht!
    Kann ich das was ich machen muss vielleicht mal schwrz auf weiss, eh ne moment hier weiss auf schwarz haben??
    DANKE
  • Martin Mauerböck 20. August 2003, 0:41

    Sehr schön!

    Leider sind die Bilder auch etwas zu stark komprimiert, gerade mal noch 50KB. Warum nutzt du nicht die 130KB aus?
    Oder hat hier wieder die FC Komprimierung zugeschlagen, weil das Bild zu groß war?

    Zum Thema TFT: Ich habe selbst noch keinen gesehen, wo die Bilder wirklich gut aussehen...

    Aber die Profis haben zwei: einen TFT für die Werkzeugpalette & Co. und den Röhrenmonitor komplett für's Bild :-)

    Ciao
    Martin
  • DerBub 19. August 2003, 23:52

    schöne leuchtende farben!!!
    gefällt mir sehr gut!
    lg kai
  • Thomas Leder 19. August 2003, 23:19

    Ja, da hast du recht... es ist immer wieder beeindruckend wie schnell sich Himmel und Licht doch so ändern können und wie unterschiedlich die fotografischen Ergebnisse dadurch sind. Fein dokumentiert.
    LG Thomas
  • Mi Ruoss 19. August 2003, 22:56

    du kennst meine einstellung zu blumen.. aber das ist eifach wieder genial mina.. wunderschön inszeniert.. tolle farben und ausschnitte.. gratuliere

    hoffe, bei dir ist alles ok

    lg mi