Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

nun ratet einmal...

...von wo aus ich diese fotos aufgenommen habe! :-))

Seeadler (Haliaeetus albicilla), imm.
http://www.wwf.at/de/menu24/arten30/?letter=s
P4024465/P4024466/P4024468/P4024490 • 02.04.2011

und das, nachdem ich bereits am morgen auf der heide von einem immer gerngesehenen gast überrascht wurde...

ein viel zu seltener heidebesucher...
ein viel zu seltener heidebesucher...
Jo Kurz
*

an meine buddies:
wundert euch bitte nicht, wenn ich im moment wenig aktiv bin hier.
in ein paar tagen, sobald mein 'sommerfahrplan' wieder zur routine geworden ist, wird sich das sicher ändern... ;-)

allen, die hier vorbeischauen, ein schönes wochenende!

Kommentare 11

  • Laufmann-ml194 27. August 2015, 20:16

    eine einfach auch didaktische fabelhafte Zusammenstellung
    ungewöhnlich, aber höchst informativ und anregend
    vfg Markus194
  • J. Und J. Mehwald 3. April 2011, 22:43

    Die Antwort haben wir gelesen, den seltenen Heidebesucher angeschaut und natürlich auch die Collage genossen.
    Das WE wurde auch genossen
    und so danken wir Dir herzlich für diese vielfältigen Impressionen.
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Ulfert k 3. April 2011, 18:43

    Der hat bestimmt nach Schafen Ausschau gehalten ! Er kann ja nicht einfach in ein fremdes Revier einfliegen ! Das gibt zoff !
    lg
    ulfert k
  • Katharina Noord 3. April 2011, 11:44

    Eindrucksvoll finde ich den direkten Größenvergleich!
    lg, Katharina
  • Jo Kurz 3. April 2011, 7:00

    danke für euer feedback!
    ja, bernhard hat recht: ich habe diese fotos tatsächlich direkt vor meiner haustüre gemacht. ein jahrhundertereignis sozusagen... *g*
    was den adler dazu bewog, über mein haus zu kreisen, kann ich nicht sagen. deutlich zu erkennen aber war, dass die bussarde (es waren zwei) grossen respekt vor dem seltenen besucher hatten und ihre (schein)attacken ihm nicht einmal ein müdes flügelzucken wert waren ;-)
    schönen sonntag allen!
  • B. Walker 3. April 2011, 4:40

    Ist ja stark, Jo! Hört sich ja so an, als hättest Du dieses Erlebnis vor Deiner Haustür gehabt.
    Seeadler haben es aber auch nicht leicht. In der brandenburger Gegend hatte ich erlebt, dass einer von Fischadlern attakiert wurde, hier in FL nehmen ihnen Krähen die Ruhe und am Yukon tat das ein kleiner Rotschulterbussard.
    Auf Deinen seltenen Heidebesucher bin ich übrigens auch ein wenig neidisch!
    LG Bernhard
  • Fabienne Muriset 3. April 2011, 0:52

    Hast du dem Bussard auch artig gedankt, dass er dir den Adler zugescheucht hat? ;-)
    War ein guter Tag, offensichtlich.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Anoli 3. April 2011, 0:16

    Das sind ja tolle Bilder!
    LG Ilona
  • Dorothea P. 2. April 2011, 20:33

    An einem Tag gleich zwei so seltene Treffer ist Glück, die Fotos davon sind Können!
    Ist der Seeadler über deinem Gartenteich gekreist?
    Lg, Dorothea
  • N. Nescio 2. April 2011, 19:41

    Ab und zu hat man das Glück für eine Sichtung, das einem eigentlich täglich zustünde. Und Du hast es für ein Foto genützt.
    Super Doppeltreffer auf der Heide und bei Dir zu Haus?
    lg gusti
  • Angelika El. 2. April 2011, 17:57


    Einfach wieder großarig und auch der Wiedehopf ist ein richtiger Hingucker!!!

    LG!
    Angelika

Informationen

Sektion
Klicks 347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Sigma 50-500mm F4.0-6.3 EX DG APO HSM RF
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 500.0 mm
ISO 400