Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin
[fc-user:862897]

Über mich

************

Die faszinierende Natur bei Spaziergängen und Wanderungen immer wieder neu entdecken, ist seit Eintritt in den Ruhestand eine meiner Leidenschaften, die ich mit meiner Frau Christel teile. Und seit eine Kamera unser ständiger Begleiter ist, versuche ich bei der anschließenden Durchsicht der Schnappschüsse die Frage „Was ist denn das?“ zu lösen, was mir da an Tier oder Pflanze unbekannt ist. Immer eine spannende Angelegenheit, dabei auch etwas mehr darüber zu erfahren.
Die so andere Vogelwelt in Florida, von 1997 bis zum Frühjar 2014 für etliche Monate jedes Jahr unsere zweite Heimat, war eigentlich der Auslöser meines Schwerpunktes bei Fotocommunity.

An dieser Stelle bedanke ich mich für die bisherigen und zukünftigen sachlichen, kritischen, aber auch gefühlsmäßigen Anmerkungen.
Bernhard

************

Hier eine Link-Liste der von mir bisher bei fc vorgestellten Vögel Nordamerikas (von über 700 vorkommenden Arten sind zurzeit 279 in dem Verzeichnis, Stand 08.03.2017):
https://schwalbenweihe.jimdo.com/register/link-liste-zu-meinen-fotos-bei-fotocommunity-de/

************

Kommentare 227

  • Cecile 29. November 2016, 19:38

    Danke Bernhard für deine Anmerkung.
    Du bist ja der Super-Wisser und das ist auch gut so !
    Elfi C.
    Großer Brachvogel ...
    Großer Brachvogel ...
    Cecile
  • Jens Linke 15. Oktober 2016, 21:29

    Danke Bernhard für deine Verlinkungsarbeit meiner Wechselkröte inkl. Erklärung. Was war die Verlinkung doch leicht vor dem Umbau der fc. LG Jens
  • MonsieurCHRIS 11. Oktober 2016, 23:36

    Danke für deine Kommentare & Anmerkungen zur Mitgliedschaft:
    Tut gut, wenn man merkt, dass man nicht der einzige ist,
    der unter der "Entwicklung" der f/c in letzter Zeit leidet ...
    Dir weiterhin so tolle Fotos!!!
    LG - Christian
  • gisa erdmann 4. Februar 2016, 19:55

    Hallo, danke für Dein Lob. Fahr mal einen Tag 100 km nach Norden, von Dir aus, an einen See mit Wiesen, dann hast Du Chancen, ab Herbst.
    Lg Gisa
  • Marina Luise 8. Januar 2015, 20:57

    Danke für deine Anteilnahme!

    lg Marina
  • realherz 15. November 2013, 19:16

    Vielen Dank für die nette Anmerkung,
    ich bin immer sehr bemüht die jeweiligen Szenen so autentisch wie nur möglich
    fest zu halten. Dafür sind die alten Linsen bestens geeignet.



    LG Realherz
  • Othmar W. Mayer 2. November 2013, 12:05


    Danke für Deine freundliche Anmerkung. Hoffe Dich nicht geweckt zu haben.
    Herzliche Grüße
    Othmar
  • Eifel Zauber 8. September 2013, 11:53

    Hallo
    Habe mich jetzt knapp eine Stunde durch alle Deine Fotos geklickt.
    Einfach nur Fantastisch!!!
    Und wenn ich das nächste Mal in Florida bin ( in 85 Tagen ) und was fotografiere, was ich wahrscheinlich wieder nicht kenne, frage ich Dich einfach. Du scheinst wirklich alle Tier zu kennen.

    Ganz toll!!!!!
    LG Anja
  • Sivap 22. Juni 2013, 20:07

    Hallo Bernhard. Bei auf sie treffen sich auf den Auen oft.
    Ich danke für die Annahme.
    MfG Wassilij
    Rotschenkel
    Rotschenkel
    Sivap
  • Othmar W. Mayer 2. Juni 2013, 12:23


    Hallo Bernhard,
    Danke für die freundliche Anmerkung. Als Trost für Deine Besuchsverschiebung:
    http://www.rust.or.at/webcam/page/storch.html
    Herzliche Grüße aus Wien
    Othmar
  • Hubert J. 30. Mai 2013, 17:22

    Hallo Bernhard, vielen Dank für Deinen netten Kommentar.
    LG Hubert.J
  • Brigitte Kuytz 8. April 2013, 6:34

    Danke für die Deine schöne Anmerkung

    lGr Brigitte
  • Othmar W. Mayer 25. Februar 2013, 20:41



    Servus Bernhard,
    Vielen Dank für Dein Interesse und die freundliche Anmerkung.
    Nicht nur in und um Berlin sondern in ganz Deutschland ist der Feldhase selten zu sehen. Noch schlimmer ist es mit Rebhuhn, dies auch in Österreich, und dem Fasan.

    Habe heute an Matthias geschrieben:
    [...]Meine Jagdleidenschaft ist zwischenzeitlich vielen bekannt. Begleittexte zu meinen Bildern sollten auch Nichtjäger zum Nachdenken anregen.
    Werde meine Bemühungen unbeirrt fortsetzen und gelegentlich auch über die unterschiedlichen Jagdarten berichten.
    Wer hat schon eine Jagd mit Bracken erlebt? Das Geläut der auf warmer Spur jagenden Hunde gehört? Das gleiche kleine Bergrevier vor (2 Hasen) und nach einem Tollwutseuchengang (16 Hasen) bejagt?

    Der Hase erreicht auf im landwirtschaftlichen Großbetrieb genutzten, sommerwarmen und fruchtbaren Kultursteppen mir geringen Niederschlägen und wenig Wald die größte Siedlungsdichte.
    Solche Gebiete finden sich besonders im mittleren Donauraum, vom Wiener Becken – Marchfeld – über Pressburg und Neutra nach Komorn im nordwestlichen Ungarn. Hier sind die Umweltverhältnisse so günstig, wie nirgends sonst, und entsprechend ist die Besatzdichte sehr hoch.
    Freilich auch hier sind die Strecken zurück gegangen.
    Der bekannte Jäger und Heger Louis Graf Karolyi konnte in nicht zur Gänze bejagten Niederwildrevier nachhaltig Strecken von etwa 10 000 Hasen auch noch nicht 20 000 ha Jagdfläche erzielen. [...]

    Herzliche Grüße aus Wien

    Othmar
  • ak2311 4. Februar 2013, 7:26

    Hallo,
    danke für deine freundliche Anmerkung. Wir sind natürlich nicht zufällig auf den Eisvogel gstoßen, sondern haben 5 1/2 Stunden in einer kleinen Beobachtungshütte ausgeharrt. Aber es hat sich gelohnt.
    LG Anne
    Lang ersehnt ...
    Lang ersehnt ...
    ak2311
  • Heischma 27. Januar 2013, 17:48

    Hallo Bernhard, vielen Dank für Deinen netten Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut.
    Dicke Nuss
    Dicke Nuss
    Heischma

    VG Heinz

Meine Statistiken

  • 246 0
  • 26.734 17.608
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse