Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Mal lecken

Die Taubenschwänzchen naschen meist 10/ sekundenweise an einer Blüte. Kein Wunder. So ein Nektar-Aderlass bringt mitunter nur ng an Ausbeute.
Diese Aufnahme stammt von A Oktober 2013. Diesem Kerlchen folgte ich fast eine Stunde.
Aufnahmeort: Jena Lobeda/ Thüringen

Kommentare 17

  • Jürgen Gräfe 16. Oktober 2013, 22:11

    Liebe Elisabeth, mit Glück hat das wenig zu tun. Es ist vor allem eine Frage der Zeit und inneren Ruhe. Zudem ist das schnelle Objektiv nicht ganz unbeteiligt.
    Für mich ist es mitunter erstaunlich: manche Leute gleuben, dass solche Aufnahmen ganz selbstverständlich sind...
    lG
    Jürgen
  • Susann K. 16. Oktober 2013, 22:00

    davon träume ich ......leider sah ich vor einigen jahren mal eine bei mir .......ist wohl nichts für sie hier im norden
    lg
    susann
  • Anneli Krämer 9. Oktober 2013, 23:01

    Ganz wunderschön - hier war es zu flink ...weg.
    VG
    Anneli
  • Elisabeth Bach 9. Oktober 2013, 21:32

    Du bist echt ein Glückspilz!Mir ist kein Bild vom Taubenschwänzchen geglückt!
    Liebe Grüße
    Elisabeth
  • Wolfgang Weninger 9. Oktober 2013, 15:52

    sehr gut hast du das Taubenschwänzchen im Flug erwischt, denn das ist ja besonders schwer zu fotografieren
    Servus, Wolfgang
  • Detlef Menzel 9. Oktober 2013, 15:49

    da hast du dir viel mühe gemacht. obwohl ich taubenschwänzchen schon ab und zu gesehen habe, ist es mir nie gelungen, ein brauchbares foto zu machen. mein kompliment zu diesem bild. favorit!

    lg detlef
  • Paul Michael P. 9. Oktober 2013, 10:48

    einzigartig
    deine Aufnahme
    bin sprachlos

    lgmicha
  • Maren Arndt 9. Oktober 2013, 9:00

    In meinem Garten war eins am vergangenen Samstag - nur wenige Minuten ..
    ... aber 2 Bilder schaffte ich in der kurzen Zeit. Das war die 1. Sichtung eines Taubenschwäzchens hier bei uns seit mindestens 10 Jahren.
    Lg
    Maren
  • Fritz Haselbeck 9. Oktober 2013, 6:53

    Sehr gut gemacht! Ein unruhiger Geist, den man nicht schöne fotografieren kann!Attraktive Dynamik des Flügelschlags! Viele Grüße: Fritz H. Viele Grüße: Fritz H.
  • Klaus Kieslich 9. Oktober 2013, 2:03

    Wunderbar
    Gruß Klaus
  • Daniela Boehm 9. Oktober 2013, 0:14

    Toll mag ich sehr :) LG Dani
  • Fotofurz 8. Oktober 2013, 23:41

    Klasse getroffen!
    LG Ivonne
  • Marianne Schön 8. Oktober 2013, 23:09

    Da hast du ein wunderschönes Foto von dem
    *superschnellen Kerlchen* gemacht...einfach klasse.
    NG Marianne
  • Hagen Fröhlich 8. Oktober 2013, 22:34

    Die Verfolgung hat sich definitiv gelohnt.
    Klasse Aufnahme in hervorragender Schärfe.
    Der Bildaufbau ist sehr gelungen.
    Besonders gefällt mir die Dynamik der Flügel.
    lG Hagen
  • ewaldmario 8. Oktober 2013, 22:23

    neidlose anerkennung,
    die viecher waren für mich bis dato
    eine unlösbare aufgabe ...
  • Dorothea Weckmann - Piper 8. Oktober 2013, 22:19

    Hallo Jürgen,
    ich habe es dieses Jahr so oft versucht, aber kein Foto ist mir von dem Taubenschwänzchen gelungen..
    Gratulation zu dem so schönen und super gelungenen Makro..
    lg dorothea
  • Marguerite L. 8. Oktober 2013, 22:17

    Wunderbar erwischt, ein zauberhaft lichtvolles Makro.
    Hier grau, kein bisschen Sonne
    GrüessliM

Informationen

Sektion
Ordner Schmetterlinge
Klicks 623
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 100.0 mm
ISO 500

Öffentliche Favoriten