Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
In Pfahlstellung....

In Pfahlstellung....

1.118 26

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

In Pfahlstellung....

begeben sich nicht nur Rohrdommeln, auch Purpurreiher können sich damit fast unsichtbar machen. Nur wenn sie sich dann bewegen, hat man die Chance, sie überhaupt wahrzunehmen! Ihre Tarnung ist beinahe perfekt!

Weitere Fotos vom Purpurreiher:

Ein vorbeistreichender Purpurreiher...
Ein vorbeistreichender Purpurreiher...
Hans-Wilhelm Grömping
In den Körperproportionen ganz anders als der Graureiher...
In den Körperproportionen ganz anders als der Graureiher...
Hans-Wilhelm Grömping
Ein heimlicher Schilfbewohner...
Ein heimlicher Schilfbewohner...
Hans-Wilhelm Grömping

Kommentare 26

  • Werner G 30. Juni 2005, 9:45

    Perfekte Tarnung! Muß man erst einmal so sehen!
    Wunderschönes Natur-Foto!
    Gruß WG
    www.naturmakro.de
  • Joern Schwarz 29. Juni 2005, 10:04

    Wirklich interessant, gut eingefangen.

    Gruss Joern
  • Rainer Switala 29. Juni 2005, 9:23

    das nenne ich wirklich tarnung
    mußte 2x hinschauen um ihn zu enddecken
    klasse darstellung
    gruß rainer
  • Christoph Mischke 28. Juni 2005, 12:26

    Der ist ja wirklich super getarnt. Eine hochinteressante Dokumentation.

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Stefan Traumflieger 27. Juni 2005, 23:37

    die Tarnstellung kommt sehr anschaulich im Bild rüber.
    Trotz kleiner Bild-Schwächen (etwas überschärft was sich vor allem im Schilf zeigt, linksseitig etwas Schilfunschärfen) eine starke Impression.

    grüsse
    Stefan
  • Thomas Block 27. Juni 2005, 22:41

    Unglaublich, wie perfekt die Tarnung ist! Da geht man bestimmt 3 Meter dran vorbei, ohne sie zu sehen. Ich habe die Purpurreiher zwar fast immer frei sitzen sehen, aber leider war die Fluchtdistanz enorm.

    Viele Grüße!
    Thomas
  • Gero Jöbstl 27. Juni 2005, 22:36

    Die Tarnung des Vogels ist spitze! Wie hast du den entdeckt?
    Tolles Bild,
    Gero
  • Dani Studler 27. Juni 2005, 22:17

    Sehr schön, was bei dir so alles im Schilf hervor kommt!

    lg dani
  • Jürgen Wagner 27. Juni 2005, 21:33

    Bei der Tarnung hast Du sicher nicht gesehen, daß Du einen Reiher fotografiert hast. Du wolltest doch nur das Schilf und hast Dich dann am Monitor gewundert.
    :-), Jürgen
  • Walter Traub 27. Juni 2005, 21:22

    es ist ja sehr schwierig, die rohrdommel zu beobachten, aber dann noch fotografieren. schön, daß du das umfeld so großzügig einbezogen hast, sieht man doch jetzt erst wie heimlich die rohrdommel lebt.
    gruß
    walter
  • Mary Sch 27. Juni 2005, 21:03

    Da kann man nur staunen.
    LG Marianne
  • Katrin St. 27. Juni 2005, 21:00

    Im ersten Moment dachte ich an eine Schlange... ;-) Gefallen mir immer sehr gut, Deine Naturfotos, schön lehrreich.
    LG Katrin
  • M.Gebel 27. Juni 2005, 20:23

    Wenn das keine Tarnung ist!!!!! Gefällt mir sehr gut dein Bild Hawi.:-)
    LiGrü
    Markus
  • Angela J. 27. Juni 2005, 20:19

    Trotz der tollen Tarnung ist er Dir nicht entgangen!
    Super!
    LG Angela
  • Edeltraud Vinckx 27. Juni 2005, 20:00

    diese Tarnung ist fast perfekt...sagenhaft diese Aufnahme...
    lg edeltraud