Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Heidegger


Free Mitglied, Wolfsberg in Kärnten

In mir klingt ein Lied ........

Kammermusik

Erste Geige:
Ich, in die Schönheit dieser Welt verliebt,
beschenke sie mit meiner eignen Schöne.
Die Welt ist ohne Abgrund. Strömend gibt
mein Herz sich aus. Ich bin nur Lied: Ich töne.

Zweite Geige:
Mir, neben lichterm Wesen, ist verwehrt,
ein Ich zu haben. Nicht die Welt - doch fester
und wirklicher: die Erd hat mich belehrt.
Dort dunkelt es. Laß dich begleiten, Schwester!

Bratsche:
Mein grauer Scheitel macht es mir zur Pflicht,
den Abgrund euch zu nennen. Wie ihr beide
verschwistert hingeht, Kindliche, besticht
selbst noch der Streit um nichts. Ich aber leide.

Cello:
Ich weiß zutiefst, daß alles Schicksal ist,
das schön Getane und das Unerlöste.
Ich bin dem Ganzen treu: Genießt und büßt!
Ich warne nicht. Ich weine mit. Ich tröste

Joseph Weinheber

Canon D-60 Makroobjektiv
Version 2 mit besserer Schärfe


Anmerkungen:

Anja Kehl, heute um 21:07 Uhr
Schöne Aufnahme, nur schade, dass die Schnecke leicht unscharf ist, denn das ist ein sehr schönes Detail der Geige.
Habe selbst einige Jahre Geige gespielt und auch versucht sie zu fotografieren, aber bis jetzt mit nur mittelmässigem Erfolg
Weiter so.....
gruss anja

Ha Di, heute um 21:33 Uhr
Ich finde das es ein schönes Motiv ist....aber Anja hat recht.....ab Mitte nach rechts ist es ein wenig unscharf.....ansonsten: gefällt.....LG vom haDi


Kommentare 13