Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Walti


World Mitglied, Bottmingen

Früh Morgens im Zoo....

Papa Flusspferd machts vor

Kommentare 15

  • Marcel Hüneken 30. Januar 2009, 13:11

    Das sieht klasse aus, schön gesehen.
    Gruß Marcel.
  • VerschlussSache 30. Januar 2009, 9:59

    Geniale Schärfe und Moment. Auch die Umgebung sieht sehr natürlich aus. Gut gemacht.
    lg Jürgen
  • Ulrike Brütting 29. Januar 2009, 2:47

    Den Beißerchen möchte ich nicht zu nahe kommen.
  • Machtlinger Heinz 28. Januar 2009, 15:18

    Hallo,

    das Bild ist einmalig, vom Motiv und von der Schärfe gesehen. Das Morgenlicht tut dasÜbrige. Ich bin auch Frühaufsteher, da ist das Licht am Besten.
    Ein ähnliches Foto kannst du auch bei mir sehen, Titel: Der Kuss

    schöne Grüße Heinz
  • Clairlune 27. Januar 2009, 7:44

    Beeindruckende Aufnahme!
    Da bekommt man schon Respekt

    Lg
    Barbara
  • Charly08 26. Januar 2009, 22:04

    Na, der reißt ja das Maul ganz schön
    auf. Klasse Aufnahme. LG Charly08
  • MacMaus 26. Januar 2009, 20:37

    ;-))) nach dem Zähne putzen wird ordentlich gegurgelt...
    schlechter Atem stößt ab!!!
    Tschüßken, viele Grüße von
    Gaby
  • uschi pluskwik 26. Januar 2009, 20:26

    jessuss ......super erwischt !!!!! ,
    LG Uschi
  • Ursula Küster 26. Januar 2009, 20:25

    Super erwischt!
    Gruß Ulla
  • bayerlein ute 26. Januar 2009, 19:37

    ++++++++ glg ute
  • LauraFlorence 26. Januar 2009, 19:36

    Und nun soll wohl dieser kleine Vogel kommen (sorry, natürlich weiß ich wieder nicht wie der heißt) und die Zähne reinigen. Oder der Betreuer, um einen Korb Äpfelchen zu versenken. Also, wir gehören ja wohl hoffentlich nicht in sein Beuteschema :-))
    Eine tolle Aufnahme mit diesem etwas außergewöhnlichen Model.
    LG Laura
  • Baumbewohnerin 26. Januar 2009, 19:29

    Mein Gott, was für eine unglaubliche Aufnahme.
    Ich weiß ja nicht, in welchen Intervallen Flusspferde so exzessiv gähnen, aber ich möchte behaupten, es hat Seltenheitswert jedenfalls in dieser Konstellation:
    Voll ausgeleuchtet vom ersten Morgensonnenschein - und gleichzeitig umgeben von Eisschollen.
    Klasse getroffen.
    LG
    Drea




  • MattSee 26. Januar 2009, 19:19

    Große Klappe, aber auch ein ordentliches Pfund dahinter. Tolle Szene.
    LG Matthias
  • CAurelia 26. Januar 2009, 19:09

    Na, sind da etwa Zähne dabei, die sanierungsbedürftig sind?
    Wahnsinn, was der für eine große Lippe riskiert und sein Maul
    aufreißt. Da passt Du ja samt Deiner Kamera rein:-)
    Das Innere dieses Flusspferdes wirkt so ganz anders als seine
    raue Außenhaut. Sehr verletzlich, zart und rosarot.
    Tolle Aufnahme. Was hast Du ihm für diese Pose geboten?
    LG CAurelia
  • kamerablick 26. Januar 2009, 19:06

    tolles Licht...und klasse Szene!
    vg claudi