Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 16

  • Gert Rehn 3. Juli 2011, 11:45

    zwei Zustände: hinten die blühende Mohn, vorn die reifende Kapsel, leider hast du den Mohnkuchen noch nicht dabei ;-) LG Gert

  • Silvio Schulze Photography 24. Juni 2011, 0:53

    Moin Carl. Hier hast Du die Schärfe bestens auf den Punkt gebracht, besser geht es eigentlich nicht mehr, der Schnitt trägt hier zudem zu der gefälligen Bildwirkung bei, gute Arbeit!

    VLG Silvio
  • werner weis 17. Juni 2011, 5:55




    leuchtet wie ein Flagge
    einer noch zu gründenden friedfertigen neuen Nation

    in Ost-
    Europa - und sie ist botschaftend auch jetzt schon -

    als wir
    Mecklenburg wanderten, sahen wir Felder dieses Mohns

    im
    Gigantischen, und sie waren beigemengt dem Halmen

    des
    später zu verspeisenden Korns, aus dem man Mehl mahlt

    und später
    das Brot bäckt - wer fragt dann noch nach Mohn?, es

    wäre
    schön, wenn dann jeder Laib so ein Fähnchen hätte!
  • Biggi Oehler 16. Juni 2011, 17:23

    Klasse, Mohn ist in allen Varianten schön.
    Sehr gut wie die Schärfe sitzt und schöner, passender Titel, gefällt mir sehr.
    LG.
    Biggi
  • ruepix 16. Juni 2011, 16:52

    Mich beeindruckt vor allem die punktgenaue Schärfe. Als Fotograf hast Du getan, was möglich war. Für den Rest muss man die Natur loben.
    LG Detlef
  • Stollberger-Bildermacher 15. Juni 2011, 23:29

    Top Fotoarbeit !
    lg KAi
  • Clara Hase 15. Juni 2011, 22:36

    wenn ich rückblickend die thumbnailansicht noch anschaue - sehe ich auch die form der blütenblätter - das stört mich fast, obwohl es ja mehr als natürlich ist. aber im kopf ist gerade die form
  • Clara Hase 15. Juni 2011, 22:30

    ich sehe hier grüntöne - stengel, kappe und der deckel des samenkolbens.
    insgesamt mit der verzierung, wie ein Törtchen

    grün rot sind meine farben - mohn mag wohl auch jeder - das rot ist so erfrischend.
    dass das material noch lebt, sieht man an den springenden sämchen im unschärfebereich des Rots.

    Der Stiel hätte gerne noch scharf sein dürfen, denn auch er verfügt über eine Art Dekorbinde in braun, wie das Dekor des "Törtchens" (kenne leider die Begriffe auch nicht genau, für Pflanzenteile :-)

    das Blaue Fleckerl - vielleicht gibt es noch den Pfiff für das Rot - aber ich sehe eher ene Form, eine Vorlage für Säulen beim Bau
  • Walter Fischer 15. Juni 2011, 22:28

    Deine Macros werden immer perfekter und subtiler. Diese Kapsel könnte auch das Werk eines Zuckerbäckers sein. Du hast es geschafft dieses Kunstwerk der Natur so einzufangen, dass auch die Frühgeschichte der Blume zur Geltung kommt. Gewissermaßen eine Zeitreise der Mohnblüte.
    Gruß, Walter.
  • KaBu 15. Juni 2011, 20:50

    Wunderschön, Du hast Dich beim Mohn aufs Detail konzentriert - bei den leuchtenden Blüten eine echte Leistung. Klasse Detailschärfe vor dem leuchtenden Hintergrund.
    VG KaBu
  • Erwin Oesterling 15. Juni 2011, 19:44

    Hallo Carl, es sind immer wieder die leuchtenden Farben, die beim Mohn begeistern. Hier ist es nur der Hintergrund für die Verblühte, die Du in knackíger Schärfe zeigst.
    Gruß Erwin
  • Wolfgang Keller 15. Juni 2011, 18:18

    Guter Titel :-)
    Klasse Foto!
    LG Wolfgang
  • Marco Pagel 15. Juni 2011, 18:05

    Schärfe auf den Punkt und auch im/mit dem Hintergrund gut gestaltet.

    grMP
  • 24109 15. Juni 2011, 17:18

    Wunderbar scharf mit tollem Hintergrund. Sehr poppig!!! Auch der Bildschnitt gefällt mir gut. Besonders die rechte untere Ecke, weil sie eigentlich so gar nicht passt.

    LG aus Kiel
  • GudrunKa 15. Juni 2011, 17:08

    Toll, gefällt mir gut
    LG Gudrun