Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
FB 176 Duffus Castle # 07

FB 176 Duffus Castle # 07

2.258 35

Helene Kramarcsik


Free Mitglied, Landeck - Tirol

FB 176 Duffus Castle # 07

All images are copyright © by Helene Kramarcsik - Alle Rechte vorbehalten!/All rights reserved!
Unauthorized copying or use of images is prohibited!

Dieses Bild hatte ich schon als Ankerbild

alternative Galerie # 35 [GESCHLOSSEN]
alternative Galerie # 35 [GESCHLOSSEN]
Helene Kramarcsik
für die alternative Galerie Nr. 35 hochgeladen, welche nun geschlossen ist. Da dort nur Anmerkungen in Bezug auf die Galerie erwünscht sind, habe ich es nun nochmals hochgeladen, um auch Anmerkungsmöglichkeiten zum Bild selbst zu ermöglichen.

Meine vorigen Uploads von dieser Ruine:
FB 170 Duffus Castle # 01
FB 170 Duffus Castle # 01
Helene Kramarcsik
Duffus Castle # 03
Duffus Castle # 03
Helene Kramarcsik
FB-174 Duffus Castle # 05
FB-174 Duffus Castle # 05
Helene Kramarcsik
Auf Grund von Anfragen hier eine kurze Beschreibung:
Duffus Castle ist eine verfallene Burgruine auf einem Hügel stehend in den flachen Feldern zwischen Nordseeküste und Elgin. ca. 12km in nordwestlicher Richtung von Elgin aus. Die Außenmauern sind doppelt ausgeführt und beherbergen die rundumlaufenden Verbindungsgänge zu den einzelnen Burgräume.
Dieses Bild ist nicht unbedingt als Einzelbild zu sehen, sondern ist praktisch im Rahmen einer Serie zu verstehen und zeigt nun das Innenleben der doppelten Burgmauern. Das linke Tor findet samt seinen Sonnenstrahl die Fortsetzung in Bild Nr. 5.
Weitere Infos siehe:
http://www.castlexplorer.co.uk/scotland/duffus/duffus.php
http://www.castles.org/Chatelaine/DUFFUS.HTM
http://www.highlanderweb.co.uk/clan/duffus/home.htm

Hier die Kommentare, welche zum Ankerbild der alternativen Galerie Nr. 35 geschrieben wurden und nun hier her kopiert wurden. Sollten diese von den VerfasserInen hier wiederholt werden, werde ich diese Kopien löschen.
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________


Hannelore Ehrich, 19.07.05 um 0:58 Uhr
Helene, ganz egal welche Galerie, dein Bild gefällt mir sehr in Ausleuchtung, Farbe, Tonwerten und Komposition. Hannelore
_______________________________________________________________________

Karl-Heinz Köpnick, 19.07.05 um 12:32 Uhr
Eine tolle Idee gekonnt weitergeführt.
Zum Galeriefoto: Die Farben begeistern.
LG Karl-Heinz
_______________________________________________________________________

Stefan Weißenmayer, 19.07.05 um 22:37 Uhr
Respekt. Sehr schöne Bilder.Ich glaub, ich muß noch viel lernen. Oder ich kauf mir eine neue Kamera
:-))))))))
Gruß Stefan
_______________________________________________________________________

Piroska Baetz, 20.07.05 um 19:34 Uhr
ein wundervolle Idee was du schön presäntierst,
gefällt mir gut
lg. piri
_______________________________________________________________________

Kommentare 35

  • Helene Kramarcsik 5. Dezember 2007, 18:56

    Ja, ich wünschte, ich damals bereits eine Digitalkamera besessen. Genau aus diesen Gründen heraus, welche Du hier in Bezug auf Belichtung schilderst.
    LG Helene
  • Eckhard Meineke 5. Dezember 2007, 17:38

    Eine äußerst schwierige Lichtsituation, die bei Matrixmessung und Kleinbildkamera unweigerlich zum herzhaften Ausfressen der Lichter führt. Bei der Digitalkamera kann man das Ergebnis ja halbwegs kontrollieren und wird dann wohl mit der Spotmessung auf die Lichter belichten und die Tiefen später aufhellen. Dessen ungeachtet ein stimmungsvolles Bild; auch mit eigenen Augen wird man ja geblendet, wenn man aus dem Dunkel des Mittelalters ins Sonnenlicht tritt. LG, Eckhard
  • Helene Kramarcsik 21. Oktober 2007, 19:31

    @ Wilhelm
    Danke
    LG Helene
  • Wilhelm H. 15. Oktober 2007, 0:17

    die Düsterkeit ist gut getroffen#
    Gruß Wilhelm
  • Helene Kramarcsik 20. Dezember 2006, 13:21

    Vielen Dank für die Anmerkungen.
    Mit nachfolgender Karte will ich allen KommentarschreiberInen ein frohes Fest wünschen,
    Weinachtswünsche
    Weinachtswünsche
    Helene Kramarcsik
    und mich gleichzeitig für die mir erwiesene Aufmerksamkeit bedanken.
    Liebe Grüße
    Helene
  • Helene Kramarcsik 4. Oktober 2005, 16:12

    @ Christian
    @ Sonja
    Vielen herzlichen Dank für Eure Anmerkungen.

    @ Carmen
    Auch Dir vielen herzlichen Dank, für Deine sehr hilfreichen Tipps. Da ich aber im Bereich EBB etwa nur 5% der Möglichkeiten von PS berrsche und praktisch Anfängerin bin, verstehe ich nicht, was Du mit entsättigen meinst. Wie geht so etwas per PS?
    In den meisten Fällen habe ich in Schottland den Velviafilm verwendet, aber hier habe ich einen 400-er oder gar 800-er FUJI Colorfilm verwendet, denn hier war etwas klettern notwendig und Stativ wäre dabei nur hinderlich gewesen. Die Aufnahme mußte ich Freihand machen und wollte doch ausreichende Schärfentiefe und somit mußte ich auch die Blende ausreichend schließen. Das erforderte dann einen hochempfindlichen Film.

    @ von Hans Herbert bis Karina
    Vielen herzlichen Dank für Eure netten Anmerkungen.

    LG Helene
  • Karina L. 2. Oktober 2005, 21:39

    Wirkt sehr geheimnisvoll!

    Viele Grüsse
    Karina
  • Günter Kramarcsik 30. September 2005, 11:16

    gesehen.
    Der Grund meiner Abwesenheit steht unter
    CP-341 Hochwasser August 2005 # 01
    CP-341 Hochwasser August 2005 # 01
    Günter Kramarcsik
  • Karl-Heinz Köpnick 19. September 2005, 10:09

    Das alte Gemäuer ist perfekt präsentiert.
    Die Tiefe ist überzeugend.
    LG Karl-Heinz
  • Klaudia Und Stanislaw Winiarski 12. September 2005, 14:49

    Schließe mich der Anmerkung von Sonja an.
    Liebe Grüße
    Klaudia
  • foto fex 30. August 2005, 7:38

    Sieht sehr romantisch aus!
    LG
    HH
  • Sonja Witter 20. August 2005, 13:28

    Eine schöne Kulisse für die Fantasie und auch farblich harmonisch...

    LG
    Sonja
  • Carmen S. 20. August 2005, 9:51

    Hier hast du sehr schön die Stimmung des alten Gemäuers eingefangen, der Blick wird magisch in die Tiefe gezogen, den Bildaufbau hast du perfekt gewählt. Auch die Belichtungssituation, die ja nun wirklich nicht einfach gewesen ist, hast du sehr gut gemeistert, ich hätte vielleicht etwas in PS entsättigt, dann würde für mich das alte Gemäuer noch etwas natürlicher erscheinen (du hast bestimmt mit dem Velvia fotografiert, oder?),
    lg Carmen
  • Christian Fürst 17. August 2005, 16:40

    schöne Lichtstimmung. irgendwo kommt hier das Schärfeproblem wieder zum Tragen, viel von der weichheit des Lichts geht durch die Härte wieder verloren
  • Helene Kramarcsik 14. August 2005, 9:18

    @ von Thomas bis Manfred

    Vielen herzlichen Dank für Eure Anmerkungen.
    Mit meinem neuesten Upload
    FB 177 Duffus Castle # 08
    FB 177 Duffus Castle # 08
    Helene Kramarcsik
    von dieser Ruine, mit einer schönen Aussicht verabschiede ich mich auch für 2 Wochen von der FC, mit schöner Aussicht auf einen hoffentlich erholsamen Urlaub.

    Euch allen wünsche ich noch einen schönen Sonntag.
    LG Helene