Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

Erinnerung

...an einen alten Baum.
Vor wenigen Wochen bin ich an dieser Stelle zufällig vorbei gefahren, als ein Bauer diesen alten Baum gerade fällte. Er war, wie gut zu sehen ist, wirklich abgestorben, aber dennoch tat´s mir um ihm ein wenig leid, ich bin gerne an dieser Stelle und ich hatte ihn schon mehrfach fotografiert.
Ich habe beim Stöbern auf der Festplatte dieses Bild von Juni 2007 gefunden, mit dem ich ihn ein letztes Mal zeige!

Hier ein älteres Bild des gleichen Baumes:

Kommentare 22

  • Wolfgang H. Schäfer 9. März 2008, 17:56

    Sehe es auch wie Wolf und Petra! Im Foto lebt der Baum weiter ...
    vg wolfgang
  • F R A N K 6. März 2008, 8:46

    es sind ja noch genug andere Bäume da, wie ich sehe ;-))))))))

  • Wolf und Petra 5. März 2008, 23:00

    In Deinen Bildern lebt er weiter. Eine wunderbare Erinnerung, die ein wenig schwermütig stimmt.
    LG, Wolf

  • Marlene Sch. 5. März 2008, 22:16

    Kann dich gut verstehen. Hier im Ort wurden in letzter Zeit viele Bäume gefällt und den ein oder anderen vermisse ich sehr. Ein sehr schönes Erinnerungsbild!
    LG Marlene
  • Manfred Schmidt 5. März 2008, 21:54

    tja, so wird es uns irgendwann auch einmal gehen. Nur das für mich wahrscheinlich niemand ein Foto hier einstellen wird.... Schöne Idee und klasse gemacht
    Gruß Manfred
  • Eifelpixel 5. März 2008, 21:03

    Sehr schöne Farben!
    Bei deiner Beschreibung dachte ich an ein altes Lied
    " Mein Freund der Baum ist tod"
    LG Joachim
  • Jo Kurz 5. März 2008, 20:58

    hätte ihn der bauer nicht gefällt, wäre er vermutlich ein opfer emmas geworden.
    so wie du ihn hier zeigst, meint man, er wird ein 'loch' in der landschaft hinterlassen...
    ein sehr schönes und harmonisches bild!
    gruss jo
  • Petra-Maria Oechsner 5. März 2008, 20:17

    man gewöhnt sich so schnell an lieb gewordenen dinge....meint, sie bleiben immer da....
    aber durch die erinnerung leben sie ja auch noch weiter....schön...diese warme sommerlandschaft zu sehen....und ich hab den baum jetzt auch im kopf....-))
    lg petra
  • Ingrid Vetter 5. März 2008, 15:55

    Der Baum war vielleicht abgestorben, aber er hat sicherlich vielen kleinen Käfern und kleinen Tieren einen Lebensraum gegeben. Nun ist der Baum nur noch eine Erinnerung.
    LG Ingrid
  • Peter W. Lamping 5. März 2008, 15:09

    Stimmt...den gibt es ja!
    Sommer!!!
    Tolles, farbiges Lichtbild!
    LG
    Peter
  • strubbel-annie 5. März 2008, 12:02

    Schade um den Baum, der diesem Bild einen schönen Blickpunkt gegeben hat...
    LG,
    Anja
  • Josef Schließmann 5. März 2008, 9:49

    Schade um den Baum, er hat wunderbar in diese reizende Landschaft gepaßt, sehr schönes Bild.

    LG Josef
  • Thomas Alexander 5. März 2008, 9:04


    gut, dass du diesen anblick festgehalten hast...
  • Alexander R 5. März 2008, 8:58

    sehr schön
    LG Alexander
  • Marco der Günni 5. März 2008, 8:53

    Schade um ihn und ein Sommervorgeschmack vom feinsten . Leicht geschwungene Felder , das Korn , der blaue Himmel und ein guter Bildaufbau dazu , sehr schön anzuschauen .