Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maren Arndt


World Mitglied, umzu ....

Die Zeit läuft ab ...

.. bald gilt wieder Leinenzwang oder gar gänzliches Hundeverbot ..
.. der Winter hat auch seine guten Seiten ..






*****


http://www.marenarndt.de/

Kommentare 10

  • Eifelpixel 25. März 2013, 12:42

    Die Hunde toben liebe so aber manche fürchten sich halt auch vor Hunden. Alles im Leben hat zwei Seiten.
    Schöne Grüße Joachim
  • Renate Bonow 22. März 2013, 22:20

    das bild ist toll, aber ich fliege morgen nach marokko und bin froh dem winter zu entfleiehen:-)
    lg renate
  • Maria J. 22. März 2013, 18:19

    Schön wie sie da durch den Schnee toben!
    Hunde, die frei herumlaufen können, sind viel freundlicher, als Hunde, die ständig an der Leine laufen müssen!
    Da geht es den Hunden wie den Menschen ...
    raubt man ihnen die Freiheit werden sie agressiv.
    Bei mir am See dürfen Hunde teilweise frei herumlaufen ...
    und sie nehmen überhaupt keine Notiz von mir ...
    weil sie einfach Besseres zu tun haben ... ,-)
    LG Maria
  • Maren Arndt 22. März 2013, 17:23

    @ Helmut und Gundula
    MEIN Hund beisst nicht ..
    Und ich habe einen alten fc Freund, den Basil Fawlty - ich glaube, niemand hat mehr Angst vor Hunden als er ..
    Und mein Hund ist nun der einzige Hund, vor dem er keine Angst mehr hat ;-)
    Und dennoch fallen alle gehorsamen Hunde mit unter die jeweiligen Verbote ..
    Ich finde es nicht richtig. In Dänemark und auch an den deutschen Küsten in der Nähe der dänischen Grenze dort oben geht es ja auch, Ich weiss, weshalb die Hundebesitzer lieber in Dänemark Urlaub machen als in Ostfriesland - dort ist übrigens am allerschlimmsten mit den Hundeverboten.
    Augenzwinkernde Grüße an alle zurück
    MAren
  • Hellmut Hubmann 22. März 2013, 14:57

    Andere Gedanken zu einem schönen Bild.

    Vielen Hundebesitzern fehlt die Fantasie, dass ich als Wanderer von rechts nach links ins Bild kommend ganz andere Gefühle als Freiheit für Hunde entwickle.

    Woher soll ich wissen, ahnen, ob sie mit sich spielend mich komplett ignorieren oder ob einer von ihnnen mich anspringt. Ich kenne die Hunde nicht. Weder ihre Rasse noch ihren Charakter.

    Ich kenne nur den Spruch der Herrchen (Frauchen): meiner beißt ja nicht. Aber ich kenne weder Herrchen noch Frauchen und weiß daher nicht, was ihr Wort wert ist.

    Ein anderes Beispiel. Ein Herrchen und sein Hund toben über die ganze Breite des Deiches. Ein schönes Spiel.

    Als ich bemerkt werde, wird der Hund kurz angerufen und ist an der Seite seines Herren. Das ist eine respektvolle Begegnung, bei der ich mich sicher fühle.

    Der kleine Unterschied eben.

    LG
    Hellmut
  • Gundula Ida Gäntgen 22. März 2013, 12:28

    Die beiden geniessen die Freiheit, die hier grenzenlos erscheint.Leider sind es immer mehr Orte, indem der Leinenzwang herrsch.Da lob ich mir unseren Ferienpark Geesthof:Hunde Willkommen.
    LG Gundula
  • T K 22. März 2013, 12:18

    Danke
    Das kannte ich noch gar nicht
    lg
    thomas
  • Maren Arndt 22. März 2013, 12:11

    @ Thomas - Altenbruch - Cuxhaven bei der dicken Berta
    @ Ronald - wir sind nur im Winter dort - unser Hund hat dort im Sommer kaum Freiheit oder gar keinen Zutritt.
    Lg zurück
    MAren
  • T K 22. März 2013, 11:16

    ja, das kräftige Blau ist ein schöner Kontrast
    zu dem Restschnee
    wo ist das?
    vg
    thomas
  • RonaldJ 22. März 2013, 10:04

    Die Mischung von Winterlandschaft und kräftigem Märzlicht ist schon interessant anzusehen.
    Die Winterzeit lässt die Waterkant rauher und somit eigentlich interessanter erscheinen.
    lg Ronald