Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael P


Free Mitglied

Die Adern des Baumes

Canon EOS 3
Sigma 105mm Macro 1:2.8
Fuji Provia 100F
Stativ

Entstanden an einem Herbsttag. Die Blätter luden mich zu ein paar Gegenlichtaufnahmen förmlich ein!
Vielleicht kann mir jemand mal ein paar Tips geben, welchen Rahmen man am besten nimmt. Ich hab da echt Probleme! :-((

Gruß
Michael

Kommentare 11

  • Die Resi 10. September 2005, 16:37

    genial, farben sind super, wie auch der bildaufbau !!!
  • Chris Waikiki 24. Juli 2004, 15:18

    Fast wie echtes Blut ...

    lg Chris
  • Monika Die 13. Februar 2003, 22:30

    Hallo Michael,
    so gefällt es mir viel besser, das Blatt kommt jetzt noch besser zur Wirkung und genauso meinte ich es auch.
    Find ich auch Klasse von dir, daß du auf meinen Vorschlag eingegangen bist, aber im Grunde sind Rahmen immer eine persönliche Geschmacksfrage.
    Das Bild an sich sollte der Hingucker sein, ein Rahmen kann die Wirkung nur noch verstärken oder auch versauen.
    VG Monika
  • Qingwei Chen 13. Februar 2003, 15:55

    Toller Bildaufbau, klassig in goldenem Schnitt presentiert.

    Gruß Qingwei
  • Martina Schwencke 13. Februar 2003, 12:29

    @Michael: In diesem Rahmen wirkt es noch viel besser. Sowas in der Art hab ich auch gemeint :-)
    LG, Martina
  • Michael P 13. Februar 2003, 11:43

    Danke für Eure Kommentare!
    Ich habe das Bild mit dem Rahmen, den Monika vorgeschlagen hat, in meinen Fotohome Ordner geladen!
    Wer es sich ansehen möchte, findet es hir:
  • Monika Die 12. Februar 2003, 23:55

    Solche Blattadern animieren doch immer wieder und deines, es wurde ja schon angesprochen, besticht durch die rötliche Farbe und die Einteilung.
    Den Rahmen hättest hier vielleicht noch sehr viel breiter machen können oder als Alternative gleich nach dem Bild einen 6 px breiten Rahmen schwarz, dann 2 px in der Farbe des Blattes und dann mindestens 70 px wieder schwarz.
    Ich denke, die Wirkung wäre enorm.
    VG Monika
  • Werner Oppermann 12. Februar 2003, 21:15

    Sehr starkes Bild.

    Klasse.......

    Gruss Werner
  • Martina Schwencke 12. Februar 2003, 19:41

    Gefällt mir sehr gut. Klaus hat's schon geschrieben... Schnitt und Farben ein echter Hingucker.
    Bzgl. Rahmen hätte ich wohl innen keinen Verlaufsrahmen gewählt... bei diesen grafischen Strukturen braucht's schon einen strengen Abschluss. Finde ich :-)
    LG, Martina
  • Klaus Kraiger 12. Februar 2003, 19:21

    Gefällt mir ausgezeichnet! Toller Schnitt und Wahnsinnsfarben.
    Gruß Klaus
  • Thomas Illhardt 12. Februar 2003, 19:14

    sehr gutes makro-bild. struktur und farben sind klasse.
    ich finde diesen rahmen ok!
    ciao
    illi