Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Crome


Free Mitglied, Wolfenbüttel

Casino

Hallösche an alle,

Nach üblicher langer Wartezeit habe ich das erste Bild aus meiner neuen Serie "CASINO" fertig. Hier werden wohl im laufe der Zeit noch mindestens 3 weitere Bilder folgen. Pate für dieses Projekt stand einer meiner Lieblingsfilme, der gleichnamige Streifen von Martin Scorsese mit Robert De Niro in der Hauptrolle, kennen sicher einige von euch. Dabei war ein Teaserplakat des Films die direkte Vorlage, da ich nämlich lange Zeit das Plakat nirgends kaufen konnte, kam mir dann die Idee es in leicht abgewandelter Form einfach selbst zu machen ;-D
Danke wie immer an meine Modelle René von der Stein , Daniela Reiermann und Mark Lewandowski , sowie an ein paar weitere bekannte aus meinem Freundeskreis die als Komparsen bereitstanden, ein dickes extra Grüßle an diese Leutz, war wieder mal schön mit euch zusammenzuarbeiten :-D

Ansonsten wie immer, hier ein kleines Making of zur Bearbeitung und den Fotoshootings...

Casino - Making of
Casino - Making of
Holger Crome

...und eine alternative Aufnahme des Bildes mit geringerer Schärfentiefe...

Casino - High Roller
Casino - High Roller
Holger Crome

Ich hoffe es gefällt dem ein oder anderen, mich würde wenn auch interessieren welche Version die bessere ist, da konnte ich mich nicht wirklich entscheiden. Für Vollbild F11 drücken und ein sattes Grüßli an alle Buddys und sonstigen FCler hier...

Kommentare 26

  • Manuela Kral (pippics) 15. Mai 2011, 18:32

    Ich bin eben hier bei deinen Bildern gelandet und muss gleich mal vorweg sagen, dass ich total begeistert bin! Das sind Bilder, die Geschichten erzählen und das Kopfkino anwerfen. Schwer beeindruckt bin ich auch von dem Aufwand, den du schon bei der Planung und dann beim Shooting und der Bearbeitung betreibst. Und genau der spiegelt sich dann in den Bildern wider. Grandios! Hinzu kommt noch, dass ich auch ein Filmfan bin.

    Zu diesem Bild bzw. den beiden Varianten: mir gefällt diese Version besser, weil durch die Schärfe im Vordergrund die Spannung dieser Szene verstärkt wird. Der Blick wandert von der Hand zu dem Spieler mit dem Würfel hin und her. Der Blutdruck steigt...

    Zu den angesprochenen Fehlern bzw. Ungereimtheiten: klar, irgendwo schleichen sich immer solche Dinge ein, besonders wenn das so ein großes Projekt ist, da wird man mit der Zeit auch ein bisschen betriebsblind. Ich finde es aber gut, dass das hier angesprochen und diskutiert wird, dafür sollte die FC ja da sein.

    So, bevor das hier ein Roman wird, schau ich mal weiter, gibt ja noch viel zu sehen hier...

    Bis bald und liebe Grüße
    Manu
  • Jürgen-Kurt Wegner 7. Februar 2011, 9:49

    Genial. einfach genial!
  • Dirk Leismann 4. Januar 2011, 15:38

    Ganz starke Arbeit -sehenswert und in Top Qualität gemacht!

    Gruß,
    Dirk
  • Holger Crome 3. November 2010, 18:35

    @ Marco. Fischer

    Dank dir für deinen ausführlichen Kommentar zu meinem Bild, sowas macht spaß zu lesen!

    Zu deinen Fragen:
    Du hast recht, im Endresultat scheint er nicht genau den Würfler anzusehen, das resultierte eigentlich nur daher, das ich nur dieses eine Bild von ihm hatte das ich mal vor 2 Jahren für ein ganz anderes Motiv geplant hatte, aber hierfür auch nicht schlecht passte. Und da ich nicht so schnell wieder Modelle auftreiben konnte für das Projekt und trotzdem langsam fertig werden wollte, habe ich es dann eben trotzdem verwendet ;-D
    Aber schön zu lesen, das du dadurch schon den Anschein hattest, das es noch was wichtiges vielleicht im Bild zu entdecken gäbe. Im Grunde habe ich mir das nämlich am Ende auch gedacht, das ja vielleicht nicht alle 100%ig auf den Würfler fokussiert sein müssen. Ich finde die Annahme, das da vielleicht etwas anderes spannderes ausserhalb des Bildes sich befindet garnicht so übel, und ich habe dieses Element schon für ein weiteres Bild aus der Serie aufgegriffen, was dann vielleicht seinen Blick erklärt...

    Zu deiner zweiten Frage, jepp auch hier hast du wirklich gut beobachtet, ich muß gestehen, das ich es da nicht ganz so genau genommen habe. Für mich war hier mehr das gestalterische in Vordergrund. Mir kam zu letzt die Idee, vorne im Bild unten ein Closeup von den Chips und der Hand zu machen, um mehr Bildtiefe zu erzeugen. Dies hatte dann eben zur Folge, das die Bande nicht ganz mit dem Spiegelbild passt. Ich denke bei sowas gibt es bei vielen meiner Bilder immer kleine Ungereimtheiten zu finden. Wenn man mal ganz ehrlich ist, hat der Tisch eh nicht viel optisch mit einem echten Crapstisch gemein, da könnte man noch einiges mehr rausholen wenn man die Mittel und Requisiten dazu hat. Ich habe halt versucht mit einem Minimum an Dingen was einigermaßen vorzeigbares rauszuholen (wie eigentlich immer) ;-D Aber Bildfehler gibt es immer wieder (wenn man ganz streng und realistisch auf das Bild sieht, gibt es noch einiges mehr was man bemängeln könnte, aber ich störe mich da im enteffekt immer recht wenig an solchen Dingen, hauptsache das Gesamtbild muß einem zusagen...

    Grüßle
  • B-A-U-M-I 28. Oktober 2010, 18:20

    kommt richtig gut
  • Marco. Fischer 27. Oktober 2010, 8:49

    Hallo Holger!
    Grundsätzlich wieder ein sehr gelungenes Werk! Zwei Fragen bzw. Anmerkungen.

    1. Der Mann rechts - wo sieht er hin? Nach meinem Empfinden guckt er über den "Würfler" drüber weg .... gibt es da noch was Verstecktes zu sehen???

    2. Der Tisch - Die Tischplatte ist tiefer als es der Holzrahmen zulässt. Geht man davon aus, das auf dem Tisch 2 Spielfelder sind die durch den auf die Platte ragenden Schaustoff links (und im Making off auch rechts zu sehen) getrennt sind, müsste der Rahmen anders gestaltet sein.
    Man könnte vermuten, dass in der Mitte des Tisches ein Holzsteg über den Tisch geht, und den hinteren Teil des Rahmens verdeckt, allerdings würde das aus meiner Sicht keinen Sinn ergeben...

    Grüße aus Thüringen
    Marco
  • Antje Kirchhoff 1. Oktober 2010, 19:02

    ja hallo??? du gehst einfach so, ohne MICH ins kasino und scheffelst die millionen? *tsssssss* hab mich schon gewundert über die letzte bild schlagzeile "holli tapeziert wohnzimmer mit dollarnoten" aber dass sie DICH damit meinen war mir völlig unklar. ;)
    mal wieder ein tolles foto von dir mit viel liebe und geduld zu einem kunstwerk gestaltet. die version mit der schärfentiefe gefällt mir persönlich übrigens besser.
    besonders cool wirkt die hand im vg. - hat was! bin schon gespannt auf die folgenden bilder. müssen wir aufs nächste wieder ein halbes jahr warten??? :P
    danke auch noch für deine anmerkungen zu meinen foddos. das mit der träne muss ich mal probieren. ich bin da ja auch immer ein bisschen faul wenn ich jemanden habe der mir dir arbeit abnimmt aber gerade bin ich ein bisschen am rumprobieren mit diesen überlagerungen von bildern, also eins über das andere. so den grund wie es funktioniert, dass kann ich inzwischen aber ist alles noch nicht wirklich das wahre. da du inzwischen ps profi bist muss ich dich glaube ich dringend mal wieder auf nen kaffe und ein stück torte einladen. wenn du nur nicht so ein workaholic wärst... ;)

    ganz doll wink und dir ein schönes we wünsch
  • La-View 19. September 2010, 0:49

    Wow,interessantes Bild,geniale Szene und klasse Bearbeitung!
  • Anja Junctorius 16. September 2010, 23:28

    upps..... :-)
  • Martin BS 16. September 2010, 15:09

    wieder mal eine klasse inszenierung...RESPEKT!!!

    lg m bs
  • Holger Crome 14. September 2010, 18:18

    @ all

    Danke erstmal für die vielen und vorallem auch ausführlichen Anmerkungen! Hier wie schon oben versprochen, kommt jetzt noch die Alternativ Version.
    Casino - High Roller
    Casino - High Roller
    Holger Crome


    @ akonto

    Also eigentlich ist sie schon genau ausgeschnippelt. Der helle Rand bei ihrer Kleidung rührt daher, das schon auf dem Originalbild ein heller Rand durch eine Lichtquelle war, was dann auch zu diesem Hintergrund mit dem Licht rechts hinter ihr passte. Zumal ja ihre Haut rechts am Oberkörper auch hell schimmert.
    Andererseits, vielleicht hast du auch recht. Ich habe deshalb mal schnell bei dem Alternativbild den Rand weggelassen, und es sieht garnicht mal übel aus!

    @ Mario Voigt

    Danke für deine riesen Anmerkung. Bei so einer Bastelei ist wahrscheinlich irgendwann alles absicht, weil man sich mit allem befasst und so zwangsläufig nichts dem Zufall überlässt ;-D
    Das Puppenhafte ist wahrscheinlich dem HDR Filter geschuldet, den ich zwar immer leicht abschwäche, aber natürlich immer noch zur Geltung kommt. Dadurch wird ja alles immer nochmal zusätzlich extrem ausmodeliert, was diesen leicht künstlichen Look erklärt. Da es aber ein wenig mit in meine Nighthawks Reihe reinspielt, wo ja auch alles leicht künstlich durch die HDR geschichte aussieht, dachte ich mir, behalte den Look einfach bei (ich finde ihn auch ganz cool, sonst würde ich es auch nicht in meine Bilder einbauen ;-D)

    @ Thomas Zeising und Olaf Giermann

    Auch euch beiden nochmals Danke für eure Kommentare. Die rechte Wange bei Daniela habe ich mal bei der Alternative leicht überarbeitet. Zuviel will ich aber auch nicht mehr ändern. Der ausgeschnippelte Look ist wahrscheinlich bei der Alternative auch nicht mehr so stark...

    @ Anja

    Schön von dir zu hören. Was deine Beobachtung angeht....psssst....nicht so laut, muß nicht gleich jeder mitkriegen ;-D
  • Olaf Giermann (10dency) 13. September 2010, 22:54

    Manche Kante erscheint mir etwas zu hart und "ausgeschnitten" (vor allem die Hand vorne), aber irgendwie passt das auch zu dem sehr künstlichen Look, der den Reiz des Bildes ausmacht. Ich find vor allem die schrägen Herren-Gesichter genial! Bei der Frau fänd ich es besser, wenn die bildrechte Wange nicht so eingedellt wirken würde.

    Alles in allem aber ein starkes Ding, Holger!

    LG Olaf
  • Steven Garrant 13. September 2010, 10:51

    HAMMER!!

    *Respekt*
  • Ralf R. 13. September 2010, 10:00

    hallo Holger,
    wieder mal eine ganz großartige Arbeit von dir.
    vg ralf
  • Anja Junctorius 13. September 2010, 9:51

    Wie immer großartig ! Sage mal, haste dich selbst eingebaut? :-)

    LG
    Anja

Informationen

Sektion
Ordner Makro & Fotomontagen
Klicks 4.458
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten