Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Henderkes


World Mitglied, Berlin

Buteo lagopus

Rauhfußbussard beim Anflug auf eine erspähte Beute.

Nikon, 300 mm plus 2-fach Konverter, freihand

Hier noch eine Aufnahme, die ich 2 Tage später gemacht habe

Kommentare 16

  • Piitsch ( Peter Koch ) 27. November 2011, 19:18

    Eine wunderschöne Flugaufnahme in schönem Licht und Quali. Von solchen Gelegenheiten träume ich, - hier leider vergebens.

    LG Peter
  • Lutz Wilke 26. November 2011, 19:58

    Das ist wieder ein tolles Flugbild.
    Gruß
    Lutz
  • Mary.D. 26. November 2011, 18:30

    Klasse Aufnahme,wie Immer!LG Mary
  • Georg Reyher 26. November 2011, 10:13

    Wie gewohnt von Dir- einwandfreies Flugbild. Gefällt mir gut.
    LG
    Georg
  • Rolf's Fotowelt 26. November 2011, 7:22

    eine wunderbare Flugaufnahme in bester Schärfe und toller Belichtung.
    Lg Rolf
  • PeterSchwarz 25. November 2011, 22:36

    Hallo Herbert eine tolle Aufnahme des seltenen Vogels.
    vlg, peter
  • Herbert Henderkes 25. November 2011, 22:05

    @Jürgen)
    Habe noch eine Aufnahme angehängt, die ich zwei Tage später mit dem Sigma und dem 1,5-fach TC gemacht habe ...
    LG, Herbert
  • Kiwianer 25. November 2011, 21:38

    wow-sehr sehr sehr starke aufnahme-schärfe, freistellung top -alles stimmt
    vg
  • Herbert Henderkes 25. November 2011, 21:32

    @Jürgen)
    Ich habe keines!
    Wichtig ist, abblenden. Nie größer als Blende 8.
    Und Voraussetzung ist ein lichtstarkes Tele, am besten Anfangsblende 2,8, mind. 4., wobei bei Anfangsblende 4 maximal ein 1,4-fach TC benutzt werden kann, wenn man nicht auf den AF verzichten will.
    Ausnahme ist der alte 1,5-fach TC von Kenko, der ist auch bei meinem 4,5/500er von Sigma einsetzbar, ohne dass ich auf den AF verzichten muss.
    Und wenn möglich eine niedrige ISO. Hängt natürlich auch immer vom Licht ab. Aber ab ISO 600 wird es beim 2-fach TC recht kritisch.
    Dazu eine schnelle Belichtungszeit.
    Keinesfalls auf die Programmautomatik der Kamera verlassen - sonst ist man verlassen. Alle Einstellungen manuell vornehmen, insbesondere bei hellen oder dunklen HG.
    Bei Deinem 100-400er von Canon ist ein TC-Einsatz nur möglich, wenn Du auf den AF verzichtest.
    LG, Herbert
  • Alfons Klatt 25. November 2011, 21:13

    @herbert. fotografen gehören bislang nicht zum beutechema der rauhfüße....die betonung liegt auf...noch nicht(lach) gruß alfons+
  • Sonja Haase 25. November 2011, 21:13

    Nee .. mit Konverter... da kriege ich noch nicht mal gescheite Fotos von still sitzenden Fotos hin.. Und Du präsentierst hier eine top Aufnahme... Gratuliere. Viele Grüße, Sonja.
  • 110 kilo 25. November 2011, 20:51

    Kompliment, ein absolut grandioses Bild welches mich schier begeistert.
    HG 110 kilo
  • Herbert Henderkes 25. November 2011, 20:50

    @Alfons)
    Habe ihn an dem Tag über ca. 4 Stunden beobachtet und fotografiert. Sein Interesse an mir war bereits nach wenigen Minuten völlig erloschen.
    (Warum sollte er sich auch für einen dahergelaufenen Fotografen interessieren, wenn er eine leckere Mahlzeit vor Augen hat?!)
    LG, Herbert
  • Axel Sand 25. November 2011, 20:49

    Hervorragend.
    Gruß
    Axel
  • pitt1958 25. November 2011, 20:45

    Schönes Flugfoto

    Gruß Pitt