Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Schön und selten von Gunther Hasler

Schön und selten


Von 

Neue QuickMessage schreiben
12.02.2008 um 17:30 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Zumindest hier bei mir in Bayern ist die Schellente (Bucephala clangula), hier das Männchen im Prachtkleid, ein seltener Wintergast. Umso mehr habe ich mich gefreut, ihn (und auch sie) formatfüllend zu erwischen. Zweimal bin ich zum See gefahren und habe jeweils einige Stunden dort ausgeharrt. Hinzu kommt, daß die Schellenten ziemlich scheu sind und selten nahe ans Ufer kommen. Besonders wichtig ist auch, daß die Ente gerade im richtigen Winkel zum Licht schwimmt, damit der grüne Schimmer des Kopfgefieders zur Geltung kommt, meist sieht man sie nur schwarz-weiß auf den Fotos.

Schellenten brüten überwiegend in Nord- und Nordosteuropa, in Deutschland vereinzelt im Norden und Nordosten. Als Zugvögel überwintern sie weiter im Süden, bevorzugt an den Küsten, aber auch auf großen und tiefen (eisfreien) Seen im Binnenland.

Schellenten tauchen bis zu 6 Meter tief um an ihre Nahrung zu kommen, die im Meer hauptsächlich aus Krebsen, Schnecken und Muscheln, im Süßwasser aus Wasserinsekten, Libellenlarven. kleinen Fischen und Pflanzenteilen besteht.

1/800s ~ f/8 ~ ISO250 ~ 500mm+TC2x ~ Stativ ~ Raw ~ minimaler Schnitt.

http://home.fotocommunity.de/gunther.hasler

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Frank-S., 12.02.2008 um 17:32 Uhr

Eine schöne Ablichtung!Sehr schöne Farben!
VG Frank



Kerstin Jennrich, 12.02.2008 um 17:34 Uhr

sind die schön
was die können bis 6m tauchen wow
herzlichen glückwunsch zu so einen tollen bild
mit einen verdammt seltenen und süßen enten
lg kerstin



Gewitterwolke, 12.02.2008 um 17:34 Uhr

Wunderbar das schimmernde Gefieder am Kopf. Die gelben Augen sind auch sehr hübsch. Für so ein schönes Bild lohnt es sich am See auszuharren.
LG Marion



Elke H.R. 2, 12.02.2008 um 17:37 Uhr

Die kenn ich gar nicht und deshalb danke für das schöne Bild von ihr,Gunther !
LG Elke



Ingolf Der Don Fröhlich, 12.02.2008 um 17:47 Uhr

Klasse Schärfe. Die große Brennweite bringt ihn quasi direkt vor die Linse.
LG Ingolf



Charly , 12.02.2008 um 17:49 Uhr

Wenn wir dich und deine wunderbaren Fotos nicht
hätten, würde uns eine Menge entgehen. Danke!
LG charly



RicoB, 12.02.2008 um 17:50 Uhr

Wirklich sehenswert Dein Bild des schönen Erpels.
LG Rico



Dorothea Weckmann, 12.02.2008 um 17:51 Uhr

das leuchtend gelbe Auge sticht hervor...
eine Schönheit ..
und ein wunderschönes Foto !!
lg dorothea



Roman M., 12.02.2008 um 18:10 Uhr

Wieder ein prachtvolles Bild von dir!
Da könnte man ja direkt neidisch werden.
LG, Roman



Mia Eichenau, 12.02.2008 um 18:23 Uhr

Kein Titel könnte besser passen.

LG,Mia



Wilhelm Gieseking, 12.02.2008 um 18:26 Uhr

Wieder ein ganz hervorragendes Foto,dazu eine Ente, die ich weder vom Namen noch vom Aussehen her kenne.Man lernt eben nie aus !
Gruß
Wilhelm



Norbert. Arndt , 12.02.2008 um 18:32 Uhr

Oh,
die ist ja wirklich schön!
Habe ich noch nie gesehen:-(
Klasse dein Foto von der Schönheit!

Gruß von Norbert



Takis.K , 12.02.2008 um 18:41 Uhr

Klasse sehe ich zum ersten mal so ein Vogel Gunther,
gefällt mir ausgezeichnet danke fürs zeigen!!!
lg Christos



Maria-L. Müller, 12.02.2008 um 18:50 Uhr

Perfekt fotografiert hast du diese Schönheit.
LG Maria



Tanja. Schaaf , 12.02.2008 um 19:03 Uhr

Du bist einfach zu beneiden um solche Aufnahmen
Mein Kompliment
LGTanja



Rosel Kleine-Stevermuer, 12.02.2008 um 19:13 Uhr

Schöne Farben, hat Dein Entchen.
Klasse erwischt.
LG Rosel



Stevie 65, 12.02.2008 um 19:23 Uhr

W-U-N-D-E-R-S-C-H-Ö-N!!!
Das Tier und die Aufnahme!!
Ich bin begeistert!!!
Und auch auf Grund ihrer Scheu un deinem Ausharren absolut *-würdig!!
Grüoss, Stevie65



Marianne Schön, 12.02.2008 um 19:33 Uhr

Bin schwer beeindruckt von dem Bild des seltenen Gastes und
von dem Können dieser Enten ....nicht zu vergessen auch Dein
wiederholtes Ausharren den richtigen Fotomoment zu erwischen.
NG Marianne



H.K.H. open eye , 12.02.2008 um 19:35 Uhr

das ist sicher habe diese ente noch nie gesehen.
wieder ein bild der superlative!
l.g.hannaros



Karsten Lange (II.), 12.02.2008 um 19:40 Uhr

Bei uns im südlichen Niedersachsen habe ich sie gleich an drei Stellen fast immer zu mehreren griffbereit (allerdings noch nicht formatfüllend abgelichtet, kommt hoffentlich noch). Eine Wahnsinnsaufnahme, Gunther!!
Gruß Karsten



Ursula Jäger , 12.02.2008 um 20:06 Uhr

Sehr schön hast du den erwischt und ein sehr informativer Text dazu.
LG, Ursula



Petra Hubig, 12.02.2008 um 20:19 Uhr

Selten schön, ist diese Ente und Dir ist es ausgezeichnet gelungen sie hier zu präsentieren, wundervolle Farben und fantastische Schärfe....
LG Petra



Michael Frost, 12.02.2008 um 20:40 Uhr

besonders schön finde ich hier, wie das Auge hervorsticht.
vg Micha



Kai Rösler, 12.02.2008 um 20:47 Uhr

Klasse gemacht! Die hohen Kontrastunterschiede im Federkleid hast Du hervorragend gemeistert. Die gelben Augen sind natürlich der Blickpunkt des Bildes ...

Gruss Kai



Josef Schmidbauer, 12.02.2008 um 20:53 Uhr

Eine klasse Aufnahme - Gunther Gratulation !
LG Josef



Peter Aurand, 12.02.2008 um 21:09 Uhr

Die sieht einfach grandios mit ihren gelben Augen. Technisch perfekt
Gruss Peter



Andreas Th. Hein, 12.02.2008 um 21:10 Uhr

Die ist ja hübsch ! Kenne ich gar nicht.Sehr gelungene Aufnahme !! LG Andreas


Dieter Geßler, 12.02.2008 um 21:39 Uhr

Noch nie gesehen, super Aufnahme
VG Dieter



Karin und Lothar Brümmer, 12.02.2008 um 21:54 Uhr

In Sachsen kommt die Schellente in den Teichgebieten der Oberlausitz zwar nicht häufig aber regelmäßig vor. Da Schellenten Höhlenbrüter sind benötigt sie große alte Bäume mit entsprechenden Höhlen. Hier wurden als Ersatz an vielen Stellen Schellentenbrutkästen angebracht, dadurch halten sich die Bestände stabil.
Sehr schöne Aufnahme in gutem Licht.
Viele Grüße Lothar



Jo Kurz, 12.02.2008 um 22:13 Uhr

als die winter noch winter waren, konnte man sie in recht grossen scharen an der donau beobachten. jetzt scheint es auch hier weniger von ihnen zu geben. vielleicht gehe ich aber auch einfach zu wenig die donau entlang *g*
herrliche aufnahme,
wie immer in bester quali!
gruss jo



Thody Keller, 12.02.2008 um 22:32 Uhr

Ich glaube die ist echt selten. Habe sie noch an keinem See gesehen. Ein schönes Tier und ein perfektes Foto.


Hans Fröhler, 12.02.2008 um 23:04 Uhr

Immer wieder beeindruckend was für Wasservogis du so alles vor die Linse bekommst.
So eine Enterl habe ich ja noch nie gesehen.
LG Hans



Monika Jennrich, 12.02.2008 um 23:41 Uhr

Moin Gunther,
das ist aber ein besonders hübscher seltener Gast !!!
Meine diese Art von Enten noch nicht gesehen zu haben.
Eine sehr gute Aufnahme.
Danke für die gute Info dazu !!!
Es grüßt Monika.



Elisabeth Bach, 13.02.2008 um 0:23 Uhr

Leider habe ich sie noch nie gesehen! Ein bildhübsches Tierchen!!! Dein Bild ist fantastisch!
LG Elisabeth



IngridHeinz , 13.02.2008 um 7:38 Uhr

ein schönes vögelchen und dank deiner mühe ist das photo genauso geglückt, dass man die wichtigsten merkmale erkennt. lg, ingrid


Alfons Münch, 13.02.2008 um 7:47 Uhr

Foto und Infotext sind Dir perfekt gelungen .

LG Alfons



Tine Jensen , 13.02.2008 um 9:31 Uhr

Klasse, nicht nur, dass Du sie überhaupt erwischt hast, sondern auch noch in dieser Qualität... Gratuliere!
LG
Tine



kamerablick , 13.02.2008 um 9:46 Uhr

mir gefällt besonders, wie schön die Farben am Kopfbereich zur Geltung kommen...der Blick gleitet durch das herausragende gelbe Auge immer wieder dorthin...
vg claudi



Walter Traub, 13.02.2008 um 9:47 Uhr

Bei uns sieht man die Schellente recht selten.
Hier und da konnte ich sie einmal mit dem Fernglas beobachten, aber für ein Foto hat es nie gereicht. Umso schöner, sie so vorteilhaft abgelichtet, betrachten zu können.

Gruß Walter



Editha Uhrmacher , 13.02.2008 um 10:19 Uhr

Diese Art kenne ich noch nicht...sieht ein bischen der Reiherente ähnlich.
Eine klasse Entenaufnahme...( ich liebe Enten und co )
LG Editha



Heike T., 13.02.2008 um 11:11 Uhr

Das ist wirklich ein schöner Geselle!
LG, Heike



Wolfgang Hock, 13.02.2008 um 17:54 Uhr

Mal wieder eine grandiose Aufnahme einer seltenen Entenart. Diese ist nun wirklich sehr selten zu finden und du hast sie perfekt abgebildet.
LG Wolfgang



Renate Friedrichsen , 13.02.2008 um 18:11 Uhr

Die sieht ja aussergewöhnlich aus, der Kopf im Verhältnis zum Körper sehr groß. Deine Geduld hat sich 100% ausgezahlt, Superfoto.
LG Renate



Petra N. analog, 13.02.2008 um 18:12 Uhr

Was für eine liebeswürdige Erscheinung...
Und vom letzten Tauchgang perlen noch die Tröpfchen am Gefieder...
Zauberhaft!
L.G. Petra



Tanja Sch., 13.02.2008 um 18:52 Uhr

Eine tolle Ente, perfekt fotografiert! So eine habe ich auch noch nie gesehen, danke für die Info.
LG von Tanja



Angelika Ritter, 13.02.2008 um 19:56 Uhr

perfekt guenter..wie immer..was soll man sonst noch dazu sagen..
lg angie



Peter Spi, 13.02.2008 um 20:53 Uhr

Sauber hinbekommen,die sind Belichtungstechnisch so was von schwer.Hab sie von weitem auch schon versucht.
Klasse.

LG Peter



Christel Kessler, 14.02.2008 um 13:27 Uhr

Das ist aber wirklich mal ne Hübsche! Die sieht man bei uns wohl nicht, jedenfalls ist mir noch keine Schellente begegnet. Die gelben Augen sind einfach toll!
lg christel



Thomas Hinsche, 15.02.2008 um 18:07 Uhr

Einfach nur grandios.
Selten und dann noch ein Foto.
Herrlich!
Gruß Thomas



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (49/48)