Ob Wechselobjektive, Schwingspiegel oder Messsucher. Hier findest Du alle Themen rund um die Systemkamera.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Sören Spieckermann, Adminteam
21.03.15, 22:20
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Sören Spieckermann, Adminteam
130 Klicks
Weserkind

Kaufberatung Systemkamera und passende Objektive

Zitat: Olli Erdbeer 31.03.15, 17:52Unschärfe kann so viele Gründe haben.
Verwackelt, Motiv war in Bewegung und Verschlusszeit zu kurz, Fokus lag daneben, usw.
Die Kitobjektive sind eigentlich absolut ausreichend scharf.


Ich tippe mittlerweile darauf, dass ich vielleicht nicht immer den Fokus genau traf.

Aber natürlich so ein WE reicht nicht aus und man muss sich bei solch einer Kamera (generell Systemkameras ) gründlich mit den Funktionen auseinandersetzen - ohne Frage. Mir ist die M10 schon ans Herz gewachsen :)) deswegen war ich dann doch wegen der BQ etwas enttäuscht. Aber das kann tausend Gründe haben und muss nicht unbedingt mit der Kamera, mit dem Objektiv zusammen hängen.

Ich danke Euch vielmals. Ich werde mich auch alternativ nach den Fujis und Panasonics umschauen aber ich vermute am Ende wird es doch die M10 :)) Ich lasse mich überraschen!
3.214 Klicks
mtimme27

Umstieg von DSLR auf DSLM

Zitat: mtimme27 31.03.15, 19:44Prinzipiell gebe ich dir da recht. Aber im Laufe der Zeit wird sicher noch mal ein Objektiv dazu kommen und darum System.

Hat hier eigentlich jemand eine E-M10 und kann sagen wie er damit zufrieden ist?


Ich habe eine EM10 und betreibe diese mit dem m.zuiko 12-50 Kit und einigen anderen Zuikos. Meine "Immerdrauf-Linse" ist jedoch das 12-50, einfach der Flexibilität wegen. Für Landschaft und bei ausreichend Licht sehr gut und absolut unterschätzt, die Makro-Funktion nutze ich viel und gerne, mit durchaus überaschend guten Resultaten.

Ich habe mir den Griff zur EM10 dazugekauft da sie - vor allem mit einem Tele vorne drauf - mit Griff doch ein wenig besser in der Hand liegt. Nett finde ich den integrierten Blitz - ich nutze ihn meist als Signalgeber für den externen Blitz. Das WLAN nutze ich oft - vor allem in Verbindung mit dem eingeschaltetem Motorzoom des 12-50 und Stativ bei Makro-Aufnahmen absolut super übers iPad-Display mit Live-View zu bedienen. Klappdisplay ist vor allem bei bodennahen Aufnahmen eine echte Erleichterung und dementsprechend oft im Einsatz. Die Einstellräder im Modus "M" zur Verstellung von Blende und Zeit liegen genau richtig wie ich finde, ebenso die frei belegbaren Funktionstasten. Genial ist Live-Composite bei Startrails-Aufnahmen oder Gewitter...

Allerdings ist die Kamera bzw. ihre Funktionen derart umfangreich dass ein Wochenende garantiert nicht reicht um sich wirklich mit ihr auseinanderzusetzen. Tut man das allerdings über einen längeren Zeitraum hat man eine absolut gute und universell einsetzbare Kamera die richtig Lust auf das Fotografieren macht.
31.03.15, 22:34
Zitat: mtimme27 31.03.15, 19:44Prinzipiell gebe ich dir da recht. Aber im Laufe der Zeit wird sicher noch mal ein Objektiv dazu kommen und darum System.

Hat hier eigentlich jemand eine E-M10 und kann sagen wie er damit zufrieden ist?


Ich habe eine EM10 und betreibe diese mit dem m.zuiko 12-50 Kit und einigen anderen Zuikos. Meine "Immerdrauf-Linse" ist jedoch das 12-50, einfach der Flexibilität wegen. Für Landschaft und bei ausreichend Licht sehr gut und absolut unterschätzt, die Makro-Funktion nutze ich viel und gerne, mit durchaus überaschend guten Resultaten.

Ich habe mir den Griff zur EM10 dazugekauft da sie - vor allem mit einem Tele vorne drauf - mit Griff doch ein wenig besser in der Hand liegt. Nett finde ich den integrierten Blitz - ich nutze ihn meist als Signalgeber für den externen Blitz. Das WLAN nutze ich oft - vor allem in Verbindung mit dem eingeschaltetem Motorzoom des 12-50 und Stativ bei Makro-Aufnahmen absolut super übers iPad-Display mit Live-View zu bedienen. Klappdisplay ist vor allem bei bodennahen Aufnahmen eine echte Erleichterung und dementsprechend oft im Einsatz. Die Einstellräder im Modus "M" zur Verstellung von Blende und Zeit liegen genau richtig wie ich finde, ebenso die frei belegbaren Funktionstasten. Genial ist Live-Composite bei Startrails-Aufnahmen oder Gewitter...

Allerdings ist die Kamera bzw. ihre Funktionen derart umfangreich dass ein Wochenende garantiert nicht reicht um sich wirklich mit ihr auseinanderzusetzen. Tut man das allerdings über einen längeren Zeitraum hat man eine absolut gute und universell einsetzbare Kamera die richtig Lust auf das Fotografieren macht.
442 Klicks
M.Weber

Welche WW-Linse für NX300M

@ der gelbe Fisch
Bekomme das mit dem zitieren der einzelnen Absätze nicht hin, deswegen so.
Cropfaktor bei Nikon APS C 1,5 bei Samsung 1,54, da der Sensor der Nikon 1mm länger als auch breiter ist.
Mein Sigma 10-20 für Nikon hatte keinen Blendenring, sonst hätte ich dieses behalten und einen Adapter gekauft. Vor der manuellen Einstellung scheue ich mich keinesfalls. Praktiziere ich des Öfteren. Das Pentax hat wohl einen Blendeneinstellring?
Ein Bild mit Photoshop zu entzerren ist mir nicht fremd, nur genau darum geht es ja, dass ich dabei die gewonnene Brennweite wieder einbüße. Das was ich gelesen habe soll verlustfrei und gut funzen. Mal sehen ob ich diesen Beitrag noch mal finde.
Aber danke für die Antwort
50 Klicks
Nach
oben