Ob Wechselobjektive, Schwingspiegel oder Messsucher. Hier findest Du alle Themen rund um die Systemkamera.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Sören Spieckermann, Adminteam
21.03.15, 22:20
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Sören Spieckermann, Adminteam
341 Klicks
systemkamerafotograf

Weitwinkelkonverter an Sony nex 6

So, ich bin wieder da... zum Glück eine Woche vor dem katastrophalen Erdbeben in Nepal zurück geflogen!!! Es ist erschütternd, Tempel an den man noch vor 10 Tagen stand oder gar drinnen war und wie ein "Tourist" Fotos knipste, sind einfach zusammen gefallen. Menschen bei denen man etwas kaufte, die einen bewirteten, einen mit dem Taxi oder Bus gefahren haben, sind vielleicht tot!!! Es ist eine Katastrophe, ein Land das eh schon so viele Probleme hatte, wo alles gerade so mehr oder weniger funktionierte, wird nun um mehrere Jahrzehnte zurück geworfen... Ich weiß gerade gar nicht wie ich mit meinen Fotos umgehen soll, man hat grad gar keine Lust zu zu sortieren, evtl. zu bearbeiten oder gar jemandem zu zeigen... das Nepal, was ich 4 Wochen lang bereist habe, gibt es nicht mehr!!! Die 3 Wochen in den Bergen waren wunderbar, wir haben den über 8000m hohen Manaslu umrundet und sind über den 5160m hohen Pass gegangen. Es war eine sehr eindrucksvolle Reise, die Menschen sind nett und freundlich, die Landschaft nimmt einen gefangen. Die großen Städte wie Kathmandu sind laut, stickig und anstrengend, aber die Stupas und Tempel sind (oder waren) sehenswert. Insgesamt ein abenteuerlicher Urlaub, wie ich ihn noch nie erlebt habe. Ich habe mir einen langen Traum erfüllt und einmal die großen Berge ganz nah gesehen, eine völlig andere Kultur und Lebensweise kennengelernt und viele freundliche Menschen getroffen. Nun ein bitterer Nachgeschmack... Eine kurze Bemerkung noch zur Foto Ausrüstung: die Sony nex 6 und das 16/70 4.0 Zeiss ist die beste Kombi die ich je hatte und für so eine Bergtour völlig ausreichend. Das Zeiss macht wunderschöne Bilder und die nex 5 mit dem 50 1.8 war umsonst mit...
11:31
So, ich bin wieder da... zum Glück eine Woche vor dem katastrophalen Erdbeben in Nepal zurück geflogen!!! Es ist erschütternd, Tempel an den man noch vor 10 Tagen stand oder gar drinnen war und wie ein "Tourist" Fotos knipste, sind einfach zusammen gefallen. Menschen bei denen man etwas kaufte, die einen bewirteten, einen mit dem Taxi oder Bus gefahren haben, sind vielleicht tot!!! Es ist eine Katastrophe, ein Land das eh schon so viele Probleme hatte, wo alles gerade so mehr oder weniger funktionierte, wird nun um mehrere Jahrzehnte zurück geworfen... Ich weiß gerade gar nicht wie ich mit meinen Fotos umgehen soll, man hat grad gar keine Lust zu zu sortieren, evtl. zu bearbeiten oder gar jemandem zu zeigen... das Nepal, was ich 4 Wochen lang bereist habe, gibt es nicht mehr!!! Die 3 Wochen in den Bergen waren wunderbar, wir haben den über 8000m hohen Manaslu umrundet und sind über den 5160m hohen Pass gegangen. Es war eine sehr eindrucksvolle Reise, die Menschen sind nett und freundlich, die Landschaft nimmt einen gefangen. Die großen Städte wie Kathmandu sind laut, stickig und anstrengend, aber die Stupas und Tempel sind (oder waren) sehenswert. Insgesamt ein abenteuerlicher Urlaub, wie ich ihn noch nie erlebt habe. Ich habe mir einen langen Traum erfüllt und einmal die großen Berge ganz nah gesehen, eine völlig andere Kultur und Lebensweise kennengelernt und viele freundliche Menschen getroffen. Nun ein bitterer Nachgeschmack... Eine kurze Bemerkung noch zur Foto Ausrüstung: die Sony nex 6 und das 16/70 4.0 Zeiss ist die beste Kombi die ich je hatte und für so eine Bergtour völlig ausreichend. Das Zeiss macht wunderschöne Bilder und die nex 5 mit dem 50 1.8 war umsonst mit...
350 Klicks
Frank Konrad

Neuer Canon EosM 3 Thread

Alles Gut !
27.04.15, 19:41
Alles Gut !
4.620 Klicks
Toni46

Programierbarer Funkauslöser für Sony 6000

Bezahlt wird der Dongle + Adapter-Kabel. Verstehe jetzt nicht, warum das Sony Set so viel teurer ist, als die anderen. Der Dongle ist ja Verständnis immer gleich. Sony-spezifisch ist nur das kameraseitige Anschlusskabel: 2.5mm Klinke auf Sony-Auslöse-Eingang. Für diese gängigen Kamerakabel gibt es auf Ebay.com ein reichhaltiges Angebot (ab 3 Euro etwa). Ist dann halt schwarz und meist ein Spiralkabel :-)

Die Triggertrap-Entwicklung war mal ein Crowd-Funding Projekt. Einer derjenigen, die Geld für das Projekt in den Pott geworfen hatte, hat mir einen der dafür erhaltenen Dongle geschenkt. Dazu hatte ich mir dann noch das 2.5mm Klinke auf Nikon Kabel besorgt.

Schöne Grüße
ro
236 Klicks
Kleemy

Macro für MFT: Pana 45mm oder Oly 60mm?

Danke euch. Das mit dem manuellen Fokussieren werde ich in den nächsten Wochen auch mal intensiver betreiben, wobei das bei auch nur leicht im Wind schaukelnden Blümchen schon etwas schwierig sein dürfte, bedenkt man die im Makrobereich selbst bei kleiner Blende sehr geringe Schärfeebene. Da bin ich gestern bei der Tulpenschau fast wahnsinnig geworden. Man gut, dass ich mich mit meinem Handy einfach auf die Wiese setzen und eine halbwegs windstille Phase bis zum Auslösen abwarten konnte. Selbst bei kontinuierlichem Fokus meiner E-M1 war der Ausschuss doch überdurchschnittlich für meine Verhältnisse. Aber wenn der Fokus saß, war das Objektiv eine Offenbarung, das stimmt wirklich.
247 Klicks
Nach
oben