Ob Wechselobjektive oder Messsucher. Hier findest Du alle Themen rund um die Systemkamera. Ausgenommen digitale Spiegelreflexkameras dafür gibt es zwei eigene Foren.

*Achtung* Themen rund um die dSLR Kamera gehören in diese Foren:
D-SLR - Anschaffung
D-SLR - Fortgeschritten
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
shushanna

Systemkamera als 2.Kamera .. aber welche?

Nachdem ich nun ein paar Seiten übersprungen habe, würde ich ein Smartfon als Zweitkamera/ Immerdabeikamera empfehlen.
Denn anscheinend ist nicht so ganz klar, was die neue Kompakte überhaupt so können soll, zumal ein Budget (300,-) ausgerufen wird, für das nicht wirklich viel zu bekommen ist (da müssen keine xt-10 oder omd 10 empfohlen werden).

oder trügt mich der SChein und wir haben es hier mit einem Troll zu tun? Ich meine von Fuji M1 sprechen aber dann nur 300 Euro ausgeben wollen.... Bzw: Einfach mal ein paar unzusammenhängende Brocken in den Ring werfen und schauen, was alles an passenden und unpassenden Antworten kommt. Da kann man sich dann wieder über die Grabenkämpfe freuen!
3.639 Klicks
insnet

Welche Festbrennweite 12-17mm für OM-D E-M10 Mark II

Ich denke der TO meint es genau umgekehrt mit der Tiefe des Schärfebereichs und wünscht sich ein Objektiv welches ihm mehr Freistellungsmöglichkeiten bietet.
Ja, ein toller Effekt, aber nicht immer das, was ein gutes Bild ausmacht. Gerade im Normalbrennweiten-Bereich machst du dich nur unglücklich wenn du mit deiner Olympus hier das Maximale suchst.
Versuche den Hintergrund mit in das Bild einzubeziehen und lerne mehr mit verschiedenen Perspektiven zu arbeiten. Eine Festbrennweite um die 25mm ist hier sicher guter Ansatz um sich mehr auf das Motiv zu konzentrieren und sich aktiv um eine interessante Perspektive zu bemühen.
Lichtstärke ist nicht alles und man muss auch damit umgehen können. Bei nicht Wenigen hat sich durch den Offenblenden/Freistellungs-Wahn ihre Fotografie massiv verschlechtert, weil gezieltes Abblenden auch eine Kunst ist, die man erstmal lernen muss.
Ich auch.
207 Klicks
Manfred Saalfeld8630

Fotos zum Tablet übertragen ?

Auf die Sony A7R ist eine App namens Remote Control vorinstalliert. Ggf. musst Du die noch aktualisieren.
Nun installierst Du die Sony Playmemories App auf dem Tablet.

Auf beiden Geräten aktivierst Du nun WLAN, startest auf Kamera und Tablet die jeweilige App und koppelst beide Geräte (später finden sie sich automatisch). Nun kannst nun fix einzelne, eine Auswahle oder alle Bilder der Karte ans Tablet übertragen.

Die Playmemories App kann noch einiges mehr. Insbesondere kannst Du Deine Kamera fernsteuern (Einstellungen vornehmen, auslösen) und hast LiveView in Großdarstellung für präzises manuelles Scharfstellen und für die Bildbeurteilung. Man nennt das Tethering.

Frohe Ostertage
ro
239 Klicks
cronite79

Fuji xt 10 Fujifilm scharf stellen Landschaft

Zitat: LUPOgraphie 07.04.17, 10:30Zitat: ChristianD74 25.03.17, 10:33Der genaue Fokus liegt also in der Mitte des hervorgehobenen Bereichs.

Korrigiert mich bitte aber ich hab so in Erinnerung, das er NICHT in der Mitte liegt
sondern der Bereich davor EIN Drittel und der dahinter ZWEI Drittel des Schärfebereiches ist.
Dabei muss man natürlich immer die Wirkung der eingestellten Blende berücksichtigen.

LG WOLF

Ja das ist richtig so. Solange man aber kein Bandmaß fotografiert, lässt sich das durch die Flucht/den Bildwinkel schlecht beurteilen, sprich je nach Brennweite wirkt eine Strecke in der Flucht kürzer je weiter sie entfernt liegt.

Prinzipiell ging es nur darum, dass nicht alles im markierten Bereich gleich scharf ist, und dass sich der genaue Schärfebereich besser ohne die Markierungen sehen lässt.
874 Klicks
Nach
oben