Du hast spezielle Fragen zur Spiegelreflexkameras mit digitalem Aufnahme-Sensor und möchtest Dich im Detail mit anderen Mitgliedern darüber austauschen? Dann setzt doch einen Fuß in unser D-SLR Forgeschritten-Forum.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Martin Schwabe

Informationen zu diesem Forum

Für dieses Forum zuständig ist Martin. Bei Fragen oder Problemen (man möchte zum Beispiel einen Beitrag verschoben haben) wendet Euch bitte an den zuständigen Community Manager. Wir helfen Euch gerne :

Dieses Forum soll Platz für alle Themen rund um die DSLR-Fotografie bieten, also Fragen zur Technik, Bedienung, zu Fehlern, aber auch zur praktischen Anwendung. Was hier nicht hinein gehört sind Objektiv- oder Kameravergleiche, Fragen zur Anschaffung, Kaufberatung, diese Fragen gehören in das Nachbarforum und werden von uns verschoben. Hier könnt Ihr Euch austauschen, Fragen stellen, Tipps geben. Bitte antwortet nur wenn Ihr etwas zum Thema beitragen könnt, mit dem wiederholten Verweis auf die Suchfunktion ist keinem Suchenden geholfen! ;-)
Achtet auf die Netiquette, wählt aussagekräftige Betreffs. Keine Antwort gefunden? Kein Problem, der Support ist nur einen Mausklick entfernt:
http://www.fotocommunity.de/Hilfe
707 Klicks
R2D2

ISOlose Sensoren vs. Dynamikumfang

Ich finds immer lustig, wenn Leute päpstlicher als der papst sind.

Würde die 5d iii etwas weniger Rauschen, würde der mit den fallenden Iso steigende dr bis iso 100 fortgesetzt und der dr wäre so groß wie bei den Sony sensoren. Aber daraus - aus dem trotzdem sehr guten dr - ein Drama wie diesen Thread zu machen, ist einfach kindisch.

Da kauft man sich vollformat, weils so überlegen sein soll und dann kommt das andere folle daher und ätzt, dass das doch Käse sei. Falsches folles gekauft.
Vor drei Jahren war man auch bei Nikon angeblich so weit, mit einer dollen follen endlich detailreiche Landschaftsaufnahmen machen zu können. Jetzt demonstriert man, dass jetzt auch nächtliche Kirchturm und Schattentore gelingen, wenn man das neueste Modell hat und dass bei der 5diii weder Kirchturm, noch Schattentore gelingen. Also richtig dolles folles, kleines kleinbild. Nähme man das ernst, dann Hände weg vom kleinlichen kleinbildllfollvormat.wer mag schon so kleinliche Bilder knipsen?
1.049 Klicks
Flo Neminis

Streifen bei Panoramen mit der Alpha 65 Funktion

Hallo miteinander,

Ich bin ein Fan von Panoramaaufnahmen früher mit Einzelfotos und anschließendem zusammenstichen am PC (mit Panorama Studio) und seit meiner Sony Alpha 37 mach ich sie meist mit der eingebauten Funktion der Kamera.

Seit nicht ganz einem Jahr fotografiere ich jetzt mit der Sony Alpha 65 und habe immer wieder Probleme bei Horizontalen Panoramen das Streifen entstehen (siehe Foto - hatte ich bei der 37 nicht). Habe schon einige Versuche unternommen bezüglich der Geschwindigkeit beim Ziehen der Kamera oder auch der Ausrichtung der Kamera (die Alpha 65 hat ja eine Art Wasserwaage) aber habe irgendwie noch nicht den richtigen Hebel gefunden um diese Streifen zu vermeiden sind einmal einfach da und das nächste mal nicht mehr. Dies ist umso ärgerlicher da man am Display nach der Aufnahme nicht immer diese Streifen sofort erkennt.

Beispielbilder:
ungefähr in der Mitte
rechts oben
und ganz besonders sichtbar auf diesem Foto:


Streifen tauchen auch nur auf wenn ich die Kamera Horizotal ziehe und nicht bei Vertikalen Panoramen. Mit direktem Gegenlicht dürfte es auch nichts zu tun haben, den Fehler kenne ich auch schon und der sieht anders aus.

Kennt jemand dieses Problem oder hat eine Lösung dafür? Nach etwas Übung und wenn man weiß wie man damit umgeht finde ich die Panormafunktion von Sony recht nützlich und sie macht auch gute Fotos aber sollte ich dafür keine Lösung finden werde ich wohl wieder zum Nachträglich zusammenfügen am PC zurückkehren.4

Danke im Voraus für eure Antworten.

Gruss Florian!

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :-)
26.03.15, 20:33
Hallo miteinander,

Ich bin ein Fan von Panoramaaufnahmen früher mit Einzelfotos und anschließendem zusammenstichen am PC (mit Panorama Studio) und seit meiner Sony Alpha 37 mach ich sie meist mit der eingebauten Funktion der Kamera.

Seit nicht ganz einem Jahr fotografiere ich jetzt mit der Sony Alpha 65 und habe immer wieder Probleme bei Horizontalen Panoramen das Streifen entstehen (siehe Foto - hatte ich bei der 37 nicht). Habe schon einige Versuche unternommen bezüglich der Geschwindigkeit beim Ziehen der Kamera oder auch der Ausrichtung der Kamera (die Alpha 65 hat ja eine Art Wasserwaage) aber habe irgendwie noch nicht den richtigen Hebel gefunden um diese Streifen zu vermeiden sind einmal einfach da und das nächste mal nicht mehr. Dies ist umso ärgerlicher da man am Display nach der Aufnahme nicht immer diese Streifen sofort erkennt.

Beispielbilder:
ungefähr in der Mitte
rechts oben
und ganz besonders sichtbar auf diesem Foto:


Streifen tauchen auch nur auf wenn ich die Kamera Horizotal ziehe und nicht bei Vertikalen Panoramen. Mit direktem Gegenlicht dürfte es auch nichts zu tun haben, den Fehler kenne ich auch schon und der sieht anders aus.

Kennt jemand dieses Problem oder hat eine Lösung dafür? Nach etwas Übung und wenn man weiß wie man damit umgeht finde ich die Panormafunktion von Sony recht nützlich und sie macht auch gute Fotos aber sollte ich dafür keine Lösung finden werde ich wohl wieder zum Nachträglich zusammenfügen am PC zurückkehren.4

Danke im Voraus für eure Antworten.

Gruss Florian!

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :-)
11 Klicks
Nach
oben