Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
das Adminteam
21.03.15, 21:46
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
das Adminteam
6.404 Klicks
Martin Schwabe

Ich habe heute ein Foto gesehen, das mir gefallen hat.

15.01.17, 23:21
30.709 Klicks
LislG

Familien / Babyshooting im Privathaus

Hallo Lisa, ich persönlich würde vorher die Lichtsituation einmal "begehen". Also ein paar Tage vorher schauen ob es große Fenster sind oder eher wie ein Keller wirkt. Sollte es das letzte sein dann mit Blitzgerät (entfesselt wenn möglich) oder aber eben mit einem Aufsteckblitz gegen die Decke gerichtet und Reflektor zum Aufhellen. Studioblitze sind viel zu sperrig für solch ein Shooting und ganz ehrlich meist auch auf kleinen Räumen nicht sehr gut Hand bar was die Leistungseinstellung betrifft... weiterhin kommt noch der Umstand das du bei Studiosystemen einen Blitzbelichtungsmesser verwenden solltest / muss - das "Handeindrehen" der Leistung ist absoluter Müll.

Eine Alternative wäre noch LED Lampen zu benutzen. Ich benutze da auch einen Belichtungsmesser aber das geht auch ohne über den Kamera eigenen Sensor. Ich habe meine Softboxen umgerüstet, so das ich ohne Probleme LED Birnen benutzen kann oder bei Bedarf (meist nur bei Outdoor Shooting) entfesselt Blitze mit mehreren Geräten - Studiosysteme verwende ich eigentlich schon ewig nicht mehr.

Wichtig ist vielleicht noch zu sagen: niemals solltest du direkt den Blitz auf das Kind oder die Eltern richten sondern immer "umleiten".

Du verwendest ja auch die 5d Mark3 da hast du als Werkzeug auf jeden fall viel Luft nach oben... achja bei LED nur eine Sorte (Farbtemperatur) verwenden und den Weißabgleich abstimmen oder aber du benutzt die RAW Datei...

Ich wünsche dir viel Erfolg,

lg mike
107 Klicks
declex

freie Werkstatt nähe Bonn für Fotoequipment gesucht

Hallo Fotofreunde,

hat jemand gute Erfahrung mit einem freien Reparaturservice in Bonn oder Umgebung für Fotoequipment? Mein Objektivbrennweitenring vom Sigma klemmt.

Ich kann es zwar einfach bei Sigma einschicken, aber wenn ich es hier in der Nähe persönlich abgeben kann in einer freien Werkstatt, die ihr mir empfehlen könnt, dann wäre mir das lieber. Foto Brell schickt auch nur an Sigma.

Vorallem würde mich interessieren, was das ungefähr kosten wird, um abzuwägen, ob es sich lohnt. Sigma schreibt auf der Seite, dass es keinen Kostenvoranschlag vor Einschickung geben kann. Nach Recherchieren im Netz glaube ich, dass eine Schraube blockiert, was bedeutet, dass das Objektiv auseinander gebaut, die Schraube angezogen und mit Schraubenlack versiegelt wird. Danach wieder Zusammenbau. Diese Arbeit wurde doch sicher schon zig mal gemacht und man weiß, was es kostet. Ich denke, eine freie Werkstatt kann eher eine solche Frage beantworten.

Vllt. hat ja auch schon jemand von euch diese Reparatur ausführen lassen und kann mir einen Tipp geben.
Vielen Dank für eine Info im Voraus.

Freundliche Grüße

Dette
43 Klicks
Katzenriegel

WLAN Name der Kamera (Canon 6d) ändern

Also Name ändern : Auf Schlüssel 3 ganz unten WLAN - Funktion gehen und bestätigen.
Dann unten auf Info. bzw natürlich die Info Taste drücken.
Dann Kurzname bearbeiten bestätigen.
Dann sollte die Seite mit dem Namen kommen.
Die Löschtaste wiederholt drücken um den alten Namen zu löschen.
Dann die Q Taste drücken um die Buchstaben zu aktivieren.
Neuen Namen eingeben.
Mit Menütaste bestätigen.
Dann nochmals im nächsten Feld mit Set - okay bestätigen.
Dann natürlich die Cam im Handy unter Wlan komplett löschen damit der alte Name auch da raus ist.
Neu verbinden.
Hört sich viel an, ist es aber nicht.
Ansonsten verstehe ich die Kritik hier nicht. WLAN - Bluetooth - NFC Verbindungen egal mit welchen Geräten klappen mal auf Anhieb, mal braucht es 5 Versuche.
Wenn die Cam - Handy sich einmal gefunden haben und später einfach aufs hintere Lcd Display. Das Symbol bestätigen. Dann im Handy bei der Canon App ca 10 Sekunden warten bis die Verbindung steht. Warten. Dauert eben etwas.
Wer sonst noch seine 6D ausm Fenster wirft bescheid sagen. Ich nehme gern eine zweite :))
139 Klicks
IronyHey

Beerdigungen und Photographie

Zitat: paulharris 11.01.17, 20:44Wenn der Ausrichter einer Beerdigung den Fotografen beauftragt hat ist das natürlich was anderes. Aber der wäre wegen dieser Geschmacklosigkeit bei mir unten durch.

Das war der Knackpunkt. Die Organisatorin der Beerdigung hat mich darum gebeten. Da war ich nicht in der Lage, nein zu sagen. Hinzu kommt auch, dass ich so überfordert war, dass ich gar nicht auf die Einstellungen der Kamera geachtet habe. Die Bilder sind mehr recht als schlecht geworden ... wenn man das so nennen kann.

Aber ich gebe euch Recht. Es ist nicht richtig und so hat es sich auch die ganze Zeit angefühlt. Noch einmal werde ich sowas nicht machen.

Tut mir Leid, dass ich mich hier seelisch ein wenig auslasse. Brauch noch ein wenig Zeit, um das zu verarbeiten.
5.414 Klicks
shushanna

FarBaum DSL / Photoshop

Die Einstellung des Farbraums hat in der Kamera nur Einfluss auf die JPEG-Dateien. RAW-Dateien bleiben davon unberührt (höchstens dass sie die Einstellung in den Metadaten mitgeben). Trotzdem würde ich den Farbraum in der Kamera, beim RAW-Konverter und in Photoshop identisch einstellen.

Willst Du Deine Bilder nur im Netz veröffentlichen, würde ich den Farbraum auf sRGB einstellen. Das ist ein quasi Web-Standart und die meisten Monitore und Programme kommen gut damit klar. Der Workflow wird vereinfacht, da weniger Konvertierungen des Farbraums durchgeführt werden müssen.

Hast Du selber einen hochwertigen Bildschirm, der AdobeRGB darstellen kann (EIZO, spezielle Samsungs, ...) und/oder möchtest Du die Bilder auch ausdrucken, würde ich diesen überall auf AdobeRGB einstellen. Erst bei der Konvertierung in ein Web-JPEG wählst Du sRGB. Ist aber etwas komplizierter, da Du Dich auch mit den Einstellungen für die Konvertierung auseinandersetzen solltest.
230 Klicks
Nach
oben