Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
das Adminteam
21.03.15, 22:46
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
das Adminteam
1.315 Klicks
Dennis Süßmuth

Hotel Location in Hamburg oder Berlin gesucht

die genehmigung ist natürlich vorraussetzung, es sei denn man stellt sich geschickt und unauffällig an, dann brauchen sie erfahrene indoor leute nicht.

was ich persönlich sehr lustig finde, weil einfach sehr individuell ist das xl zimmer im 25 hours in der hafencity hamburg. allerdings ist es innen weniger wie ein hotel, sondern mehr so, als wären alle jugendzimmer der welt in deinem mund geplatzt, und feiern dort eine party. bunt. um gundlachsche grafik und farben zu erhalten, finde ich es genau richtig. in berlin würde ich von der gleichen kette das urban xl empfehlen.

im hafen hamburg kann man schöne sachen machen. z.B. im geräumigen zimmer im großen michel, welches ein schiff ist. es gibt noch ein paar schiffe, wo man übernachten kann.

schön ist auch die paulibude, ein nettes hostel mittendrin im kiez. auch bunt.
http://www.paulibude.de/
http://www.grossermichel.de/
http://www.25hours-hotels.com/de/bikini ... immer.html
19 Klicks
Nico Martin Photography

Schönste Orte Deutschlands

Die Mischung einer Stadt macht es aus und die ist in einer Stadt wie Hamburg natürlich extrem. Jedes Viertel ist anders. Die Touristenführer lenken die Massen. Das ist auch notwendig und somit ist es auch gut, wenn eine schöne Stadt und ein schöner Ort von diesen verschönt bleibt.

Authentisch ist ja so ein etwas seltsames Wort. Anders Petersen hat ein Bildband über das Cafe Lehmitz gemacht Ende der 60er Jahre. Das Lehmitz selbst auf der Reeperbahn ist unspektakulär, genau wie der ganze Kiez zwar legendär aber in meinen Augen unspektakulär ist. Das Photobook Museum in Köln hat das Lehmitz originalgetreu aufgebaut als Ausstellung. Es ist durch die Augen von Petersen berühmt und schön in einem gewissen Sinne geworden. Nicht die Touristen, der Fotograf haben es berühmt gemacht.

Mittlerweile sind aber auch die Touristenführer besser geworden. Vor Jahren wurde Wilhemsburg als Sehenswürdigkeit entdeckt. Die Stadt ist so groß von der Fläche her, dass es lauter schöne klassische Ecken gibt, die kaum einer kennt, neben den Authentischen. Weil die Stadt Viertel hat, die komplett wie abgeschlossene Dörfer wirken.

Aber mit der Zeit stimmt das schon. Wenn die Leute herkommen, dann wollen die in den Hafen, dort wird dann beim Astra ein Bier getrunken und dann gehts ins Portugiesenviertel, weil man da lecker essen kann und den Hafengeruch in der Nähe hat. Ich finde das auch vollkommen ok. ich fühle mich da auch wohl.
1.607 Klicks
Ute Maria

Dauer der Nachbearbeitungszeit der Fotos

Zitat: Ute Maria 30.08.15, 10:52Hallo Zusammen,

ich habe eine Taufe fotografiert (Kirche, Mittagessen und Nachmittagskaffee). Aus insgesamt 580 Fotos habe ich jetzt 126 fertig bearbeitete Fotos. Vom Runterladen der Bilder von der Karte auf den Rechner bis zum fertig bereitgestellten Online-Album habe ich jetzt insgesamt 9 Stunden gebraucht für Sichten, Auswählen, Bearbeiten, Speichern, Sortieren, Beschriften und Hochladen.


Das ist völlig normal Ute Maria. Für so persönliche Fotos gesehen, wo alles schon auch ein wenig passen soll. Wenn ich jetzt von den 126 fertig bearbeiteten ausgehe, dann sind das im gesamten Ablauf nicht mal ganz 5 Minuten pro Bild.

Ich traue mich sagen, selbst ein vorheriger automatischer Durchlauf in der Entwicklung würde im Bereich der Auswahl für das Album keinen Zeitgewinn bringen. Fotos von Veranstaltungen die Personen zeigen sollen, wie eben jetzt so Dinge wie Familienfeiern sind, müssen ganz einfach eine gewisse Sorgfalt erfahren.

Und manche Szenen muss man eben drei vier mal ablichten. Vor allem ja gestellte Bilder mit mehreren Leuten drauf. Eben um den einen oder anderen Silberblick oder geschlossenen Blick zu vermeiden. :)
366 Klicks
Clara Hase

gesichter-huebsch-wie-das-leben

ich sehe nicht einen einzigen grund, warum, warum ich nicht die gilden bilder an die wand hängen sollte. genauso gut wie es keinen grund gibt, nicht auch bilder von sich an die eigene wand zu hängen. ich mag gut gestaltete filmplakate an den wänden auch von splatterfilmen. die machen sich sehr gut.

die üblichen hafenbilder oder ein hochauflösendes panorama der stadt inspirieren mich tatsächlich nicht. leute wie gilden dürften sehr viele leute inspirieren, die sich öffnen.

aber an wänden mag ich eher strandgut, teile von sternschnuppen, die radierungen von horst janssen und zwar sogar in der naßzelle, eine rembrandtfälschung meines vaters und ein man ray original und ein selbstportrait von mir aus den 80ern mit standgutrahmen und selbst gemalter umgebung. bis vor kurzem hing hier auch ein plakat von "blood feast" im flur. manchmal sogar meine eigenen plakate und postkarten für veranstaltungen.
904 Klicks
Nach
oben