Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
lenmos

Ich habe heute eine fotografierende Person entdeckt

Ich wollte als Titel schreiben: Ich habe heute eine "Fotografin oder einen Fotografen entdeckt", aber das ist zu lange und lässt sich deshalb nicht in den Betreff schreiben.

Die Idee ist, hier Hinweise fotografierende Menschen zu sammeln, die besondere Aufmerksamkeit verdienen und dabei eher unbekannt sind. Aber wenn sich jemand die Mühe macht, hier den Herrn Bresson vorzustellen, nur zu! ;-)

Nachdem ich auf fllickr immer wieder auf einzelne Fotos gestoßen bin, habe ich mir das Konto etwas genauer angesehen und
viele beeindruckende Portraits gefunden. Der Name des Fotografen: Can Dağarslanı

In der Einleitung zum Interview auf der Vogue-Seite steht (Versuch der Übersetzung):

Seine Fotos sind die perfekte Kombination aus sauberer Gestaltung, ausdrucksvollen Farben und natürlicher Beleuchtung. Ruhig und leise auf dem ersten flüchtigen Blick. Cans Fotos enthalten aber immer ein unerwartetes, mitunter auch unauffälliges Element, das einem immer zu diesem zurückkehren lässt, um es wieder und wieder zu betrachten.

Seine Web-Site:
http://www.candagarslani.com/

Ein Interview (Englisch):
http://www.vogue.it/en/photography/emer ... agarslani/

Auf flickr:
https://www.flickr.com/photos/candagarslani/

Auch interessant, aus technischer Sicht, seit 2016 auch mit Polaroid: http://www.candagarslani.com/polaroid/year/2016/13.aspx
201 Klicks
Siggiknipst

Galeriebilder auf Hintergrund positionieren

Zitat: Hermann Klecker 22.11.16, 11:12Zitat: Siggiknipst 21.11.16, 17:34Zitat: Hermann Klecker 21.11.16, 17:27Lass doch nur drei Einheitsgrößen zu für 6x6, 2x3 und 3x4
In einem Fotoclub ist Zahl der Fotografen=Zahl der Invidualisten ≅ Zahl der Formate


Das hab ich schon deutlich anders erlebt. Gerade zum Wohl eines vernünftigen Erscheingungsbildes bei einer gemeinsamen Ausstellung. In diversen Fotoclubs übrigens.


Ich kenne mich mit Fotoclubs ja nicht so aus, aber eigentlich wuerden mich in einer Ausstellung die Fotos als solche interessieren und nicht "vernuenftige Erscheinungsbilder"..was immer das ueberhaupt sein soll..vertikal um 4% nach oben verschoben ist ja der hiesige Erkenntnisstand..
1.061 Klicks
Clara Hase

Scansoftw Silverfast? Was kann ich damit tun?

Zitat: Clara Hase 20.11.16, 11:22es ist sicher alles wichtig was ihr hier begakelt habt
aber ich bin keine die in Scanner oder software reinschaut um zu sehen ob da ne Schraube oder Einheit richtig sitzt. Darauf reagiere ich also nicht. Die gehäuften Abwertungen einer Person hier, sind unerhört und lassen die Debatte unerquicklich erscheinen.


Was die Debatte unerquicklich macht ist, dass Du hier wieder einen Riesenhaufen irrelvantes Zeugs zusammengeschrieben hast, ohne meine letzte Frage

"Ja gut, haste denn nu endlich mal irgendwas gescannt? Mit oder ohne Siverfast? Und was? Papierbilder, wie groß? Negative? Mit wieviel ppi jeweils) Welche Größen? Und was kam dabei raus? "

auch nur ansatzweise verständlich zu beantworten.


Ich würde Dir empfehlen, alles mal selbst auszuprobieren, was Dir nicht klar ist und zu betrachten, was dabei herauskommt.
Das ist der übliche Weg, wenn man sich mit einer unbekannten Technik auseinandersetzen muss und wird alle Deine Frage schneller beantworten als alle die bisher theorie- und praxisbefreiten diffusen Fragen, die Du hier andauernd stellst. Belesen kann man übrigens auch noch, im Notfall.

Du wolltest ursprünglich was über Silverfast wissen, dazu hast Du eine klare Auskunft erhalten. Also kein Grund zur Beschwerde.
2.094 Klicks
Nach
oben