Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Dave1986

Hochzeits Fotografie

Zitat: Paul-Franziskus l. 19.07.15, 10:22Der Fotograf soll Situationen perfekt bildlich einfangen und sie nicht erzeugen.

Ich habe jetzt nicht die ganze Diskussion gelesen und möchte an dieser Stelle einsteigen.
Ganz sicher muss ein Fotograf, der u.a. auf Hochzeiten arbeitet, ein gutes Auge für schöne Situationen haben.
Ich kann zumindest von mir sagen, das ich auf "jeder" Hochzeit, bei der ich tätig bin, auch Situationen künstlich herbeiführe. Das findet in enger Absprache mit dem Brautpaar statt und ist auf die Erwartungen des Brautpaares maßgeschneidert. Ich halte es für nicht ausreichend ausschließlich dokumentarisch zu fotografieren.
Zitat: Paul-Franziskus l. 19.07.15, 10:22In der Hauptsache sollte es doch bitte eine Hochzeit bleiben und nicht zum Foto-Event werden, oder?

Das ist absolut richtig.
5.334 Klicks
Luftbild- und Luftvideotechnik Konstanz

Photogrammetrie per UAV.......mehr als nur ein Foto

Hallo Bernd,

mit dem Spielzeug aus dem Discounter hast Du garantiert Recht! Aktuell übe ich mit einem Leihgerät, bis ich mich sicher genug fühle, vor einem Kauf auch ein richtiges Photogrammetrie UAV (<5kg) selbst testen zu können. Ich bin also derzeit noch in meiner Aerial-Photogrammetry Einstiegsphase :). Was mir bei der Anschaffung wichtig ist, dass ich ein Komplettsystem habe (Copter und dazupassende Kamera), damit ich nicht herumexperimentieren muss und sofort herzeigbare Ergebnisse liefern kann. Dabei spielt das Gewicht der Kamera auch eine wesentliche Rolle, da ich ja unter den 5kg bleiben möchte/muss... Ein gebrauchter, aber zuverflässiger Copter wäre ideal! Wo bist du stationiert?
Beste Grüße, Dani
361 Klicks
Aligator7

Bewerbung Fotojournalismus Studium

Ich kann mir kaum vorstellen, dass eine Bewerbungsmappe jenes bereits beinhalten soll, was ja erst später gelernt werden will.

Es wird also wohl weniger um eine möglichst perfekte Fotoreportage gehen, sondern um die Eigenschaften, eine solche überhaupt erst realisieren zu können.
Der direkte Bildungsweg über eine HS/Uni stellt offensichtlich andere Präferenzen als die einst üblichen Wege entweder über Fotografie oder Journalismus.

Es stellt sich also vielmehr die Frage was Fotojournalismus ausmacht, als sich bereits eine Reportage-Idee herauszusuchen.
Also die Eigenschaften die es hiefür benötigt. Aus welchen Themen die generiert werden, ist zweitrangig.

Geändert zu früher hat sich auch der Umgang mit der Technik.
Auch hier ist zu zeigen, dass man ein faible dafür hat.
1.066 Klicks
zin-z

Verleih von Nikon-Equipment Aschaffenburg/ Umgebung

Liebe Fotocommunity,

ich bin auf der Suche nach einem Anbieter, der Nikon Equipment (Bodies z.B. D610 und Objektive wie z.B. das 24-70 oder 14-24) in Aschaffenburg verleiht.

Mir persönlich sind drei Verleiher aus der weiteren Umgebung bekannt. Zwei davon sind in Frankfurt am Main: "GM Foto" (http://www.1st-rental.de/) und "7/11 Rent" (http://www.711rent.com/). Allerdings fährt man von Aschaffenburg schon ein gutes Stück bis man dann wirklich dort ist.
In Dreieich gibt es noch den Rent-Service von "123mietstudio.de" (http://www.123mietstudio.de/nikon-rent/). Die wären zwar deutlich näher, leider für sie aber nicht die notwendigen Objektive (24-70 und 14-24).

Deshalb meine Frage: Kennt vielleicht jemand einen Verleiher der näher an Aschaffenburg dran ist? Idealerweise auch mit Weekend-Miete wie bei GM-Foto :).

Vielen Dank für euren Input!
56 Klicks
Clara Hase

Fotografie von Wahrzeichen

stimmt
02.08.15, 12:16
stimmt
691 Klicks
Tarlesa

Homepage erstellen

[quote="Johannes W..%1438016559--5964934":ezehkzj6][quote="jbe Fotografie%1437987261--5964685":ezehkzj6]Unter "Meine Fotos" gibts ja jede Menge an Fotos, wo ich nicht drauf bin...??[/quote:ezehkzj6]Da ist wie gesagt nur ein Foto von dir oben und der rest bleibt weiß. Viel weiß zum durchscrollen. Hier so sieht es aus: http://abload.de/image.php?img=45e5k3k.png

Das mag vielleicht daran liegen, dass ich JavaScript für fremde Webseiten einfach nicht erlaube oder daran, dass ich Flash deaktiviert habe. So oder so, ist es eine schlechte Idee alles davon abhängig zu machen. Wenn Leute aus Sicherheitsgründen bzw aus Gründen auch diverse Spionagescripte loszuwerden diese Dinge für unbekannte Seiten einfach nicht erlauben, können dir so Interessenten entgehen. Überdenke die Webseite mal, dass es wenigstens ein reines HTML/CSS Fallback gibt, wenn Flash/JS deaktiviert ist.

Ich hab mal JS erlaubt und sehe zumindest, dass man die Übersicht in rein HTML erstellen kann und mit JS verfeinern (dynamisch ausrichten, wenn du kein responsive Design via CSS machen möchtest). Dies zu tun würde ich dir noch empfehlen.[/quote:ezehkzj6]


Seltsam.. ist das Landesabhängig? Alle die ich gefragt habe, konnten die Seite genau so sehen wie ich. Da die alle aus der Schweiz kommen und du der erste bist der dieses Problem hat. Normal ist Flash/JS doch aktiviert? Es gibt ja so viele Seiten die man ohne nicht anschauen kann, also wüsste ich nicht wieso man das deaktivieren sollte. Wenn ein guter Schutz auf dem Computer vorhanden ist, sollte das kein Problem sein.
Schick mir dann doch bitte mal per private Nachricht eine Beschreibung wie ich das ändern kann auf Jimdo.
20.08.15, 15:55
[quote="Johannes W..%1438016559--5964934":ezehkzj6][quote="jbe Fotografie%1437987261--5964685":ezehkzj6]Unter "Meine Fotos" gibts ja jede Menge an Fotos, wo ich nicht drauf bin...??[/quote:ezehkzj6]Da ist wie gesagt nur ein Foto von dir oben und der rest bleibt weiß. Viel weiß zum durchscrollen. Hier so sieht es aus: http://abload.de/image.php?img=45e5k3k.png

Das mag vielleicht daran liegen, dass ich JavaScript für fremde Webseiten einfach nicht erlaube oder daran, dass ich Flash deaktiviert habe. So oder so, ist es eine schlechte Idee alles davon abhängig zu machen. Wenn Leute aus Sicherheitsgründen bzw aus Gründen auch diverse Spionagescripte loszuwerden diese Dinge für unbekannte Seiten einfach nicht erlauben, können dir so Interessenten entgehen. Überdenke die Webseite mal, dass es wenigstens ein reines HTML/CSS Fallback gibt, wenn Flash/JS deaktiviert ist.

Ich hab mal JS erlaubt und sehe zumindest, dass man die Übersicht in rein HTML erstellen kann und mit JS verfeinern (dynamisch ausrichten, wenn du kein responsive Design via CSS machen möchtest). Dies zu tun würde ich dir noch empfehlen.[/quote:ezehkzj6]


Seltsam.. ist das Landesabhängig? Alle die ich gefragt habe, konnten die Seite genau so sehen wie ich. Da die alle aus der Schweiz kommen und du der erste bist der dieses Problem hat. Normal ist Flash/JS doch aktiviert? Es gibt ja so viele Seiten die man ohne nicht anschauen kann, also wüsste ich nicht wieso man das deaktivieren sollte. Wenn ein guter Schutz auf dem Computer vorhanden ist, sollte das kein Problem sein.
Schick mir dann doch bitte mal per private Nachricht eine Beschreibung wie ich das ändern kann auf Jimdo.
1.240 Klicks
Nach
oben