Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Björn Go

Streulichtblende "funktioniert" nicht.

Zitat: Hermann Klecker 15.03.17, 17:12...oder eine für die Brennweite passende Streulichtblende.


Vorsicht Falle:
Wenn Du ein EF-Objektiv (Full Frame) an EF-S (Crop) verwendest, dann ist die mitgelieferte Geli immer zu kurz. Bei Geli für Objektive im SLR-Bereich wird immer die Brennweite für Kleinbild zur Geli als Referenz genannt. Da müssen wir am Crop dann ausnahmsweise mal den Cropfaktor anwenden um zu errechnen, welche Geli für die Crop-Kamera wirklich richtig ist.


aufsteigerobjektive sollten immer mit zwei streulichtblenden geliefert werden und einer Erklärung, was der grund dafür ist - diesen könnte man dann bei fragen im Forum dann einfach verlinken :-) hilfe, mein obktiv hat an der dx cam immer foll toll gefunzt, habs extra auch für die FF gekauft und nun vignettiert es an Fx scheußlich ... hat das was mit der schärfentiefe zu tun oder dem DR? hilft es, wenn ich die iso auf 25600 stelle?
:-)
duw
gusti
271 Klicks
Melissen-Ghost

Spotmessung in Programmautomatik??

Ich glaube nicht, dass das wirklch zielführend ist. Aber wenn Du das machen möchtest, dann wäre der Himmel über Stunden hinweg immer gleich hell, wenn sich nicht grad Wolken und blauer Himmel abwechseln.

Dann miß mir irgendwas den Himmel an, mach ein Probebild, und wenn Du damit zufrieden bist, dann übernimm das in M und mach Deine Fotos.


Oder:
Du kannst dann auch in M einen Wert wählen, bei dem der Himmel zwar hell ist aber in RAW noch hinreichend Bildinformation enthält, um später den Himmel herausarbeiten zu können. Dann wären die Hauptmotive im Schatten nicht ganz so unterbelichtet und auch da kannst Du im RAW dann noch etwas herausarbeiten und hättest nicht ganz so starkes Rauschen wie wenn Du den Himmel perfekt belichtest und dafür das Hauptmotiv opferst.
256 Klicks
Roland Adam

canon und cps

Es geht um das Prinzip. Keine Ersatzteile mehr und es wird nicht einmal mehr nachgesehen, was das Problem sein könnte.

Fernseher sind heutzutage sowieso Wegwerfprodukte. Die brauchen auch nicht einmal mehr kaputt zu werden. Nur zu klein, zu wenig Auflösung, zu wenig flach oder zu wenig gekrümmt.

Zitat: RS-Foto 08.03.17, 20:15Mit einer 50d alleine, bist Du nie Mitglied im CPS gewesen !
Natürlich nicht, die 5D III ist auch noch da. Die beiden 5Ds sind schon lange aus dem CPS. Ist mir auch egal, ich brauchte die Mitgliedschaft nie (war sowieso nichts kaputt und "clean and check" kann ich selber) und werde sie auch nicht brauchen, denn ich bin kein professioneller Fotograf, der möglichst rasch sein Zeugs zurückbraucht. Ich habe nur einfach irgendwann den Antrag auf "CPS Silber" gestellt, kostete ja nichts, und dann die "Urkunde" und ein paar Aufkleber zugesandt bekommen.
611 Klicks
Nach
oben