Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Suse70

Wie stellt man die Belichtung am besten ein, um diese Art

Zitat: Suse70 25.02.15, 22:06welche Fehler erkennst du denn auf Anhieb ?

und was meinst du mit den Grautönen ?

würde mich freuen, wenn du das noch ein bisschen erläutern könntest
Danke
Suse



wenn du alles auf dem Bild genau so haben wolltest wie es ist, dann ist es ohne Fehler.

Ich vermute jedoch dass du zumindest folgende vier Eigenschaften im Bild nicht beabsichtigt hast - zumindest sehe ich in diesen keinen gestalterischen Sinn.

Das Licht auf der Gruppe ist ein völlig anderes als das auf der Mauer.
Die Personen haben alle schwarze bzw. zu dunkle Finger / Hände.
In den Gesichtern der Erwachsenen fehlen fast völlig die mittleren Grauwerte, die Stirn wirkt ausgefressen.
Teile der Kleidung wirken zugelaufen.

Meine Vermutung ist: die Umwandlung in sw fand durch simples Null-stellen des Sättigungsreglers statt. Anschließend wurde der Kontrast hochgefahren und vielleicht stellenweise noch etwas aufgehellt. Wenn ich etwas an meinem Monitor rumschraube gewinne ich jedoch den Eindruck, dass in den ausgefressenen/zugelaufenen Stellen noch Zeichnung vorhanden ist. Da könnte man vielleicht noch was machen - wenn man dies denn für nötig erachtet.

lg
Manfred
1.082 Klicks
Mädchenkram

Crop - KB - Tiefenschärfe / Schärfentiefe

... also ich sag immer, wenn vorne das Loch gleich groß ist, kommt hinten dasselbe raus.

Außerdem spielt meiner Meinung nach der Schärfeverlauf insgesamt die wichtigere Rolle als die Schärfe im Bereich dessen, was Schärfentiefe genannt wird.

Also bei gleichem "Loch" (Brennweite geteilt durch "Blendenwert") ist bei gleichem Abstand und gleichem Bildwinkel sowohl Tiefenschärfe als auch der gesamte Schärfeverlauf gleich. Egal welches Aufnahmeformat.

Und da kommt raus, dass man, wie oben schon gesagt, nicht nur die Brennweite, sondern auch die Blende mit dem "Cropfaktor" skalieren muss. Und wenn man dann noch die gleiche Belichtungszeit haben will, muss man dann noch die ISO-Einstellung mit dem Quadrat des Cropfaktors skalieren.
369 Klicks
Nach
oben