Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Been Told

Suche Bauruinen, verlassene Industriegebäude in Dortmund

Hallo allerseits,
ich habe die Forensuche bereits bemüht und größtenteils veraltete Infos gefunden. :(
Auf dem alten Hösch Gelände war ich vor ein paar Wochen schon, um es mir anzusehen. Da finden aber wohl Treffen von Auto-Tunern (oder einfach nur Straßenrennfahrern oder so) am Wochenende statt. Die haben direkt angefangen zu pöbeln.
Da ich mit meinen beiden Models ein Akt-Shooting machen will, fällt die Location flach.

Hat jemand Vorschläge? Wie gesagt, es geht um verlassene Industriegebäude und Bauruinen. Man sollte da ungestört fotografieren können.

Mir ist klar, dass man nicht jede Location im offenen Forum nennen möchte. Und mir ist auch klar, warum. Deshalb vorab: ich bin mir der Verantwortung bewusst, dass solche Orte nicht verändert oder beschädigt werden dürfen. Und habe vor, die Location mit dem nötigen Respekt zu behandeln - was auch für meine Models gilt.
Wenn also jemand nicht öffentlich darüber posten will, freue ich mich auch über eine PN.

Vielen Dank im Voraus und stets tolle Fotos euch allen!
121 Klicks
HaseMitHut Fotografie

Sony Alpha 7 / Schwierigkeiten mit Blende

Zitat: N. Nescio 29.06.15, 10:21Zitat: Jürgen W2 29.06.15, 09:00
- Meine A55 macht gelegentlich viel zu helle Bilder in Verbindung mit dem High Speed Serienbildmodus.


jürgen, falls das phänomen nicht bei allen objektiven un nicht bei offenblende auftritt, würde ich auf ein zu langsames schließen der blende tippen ... objektiv vom service innen reinigen lassen.

Danke für den Tipp, Gusti.

Aber das passiert nur in einem bestimmten Modus, auch nur bei der A55 und nicht bei der A65, und vor allem eben auch nur gelegentlich, und vor allem ist die Kamera auch schon "abgeschrieben", ich habe sie seit Ende 2010 und zigtausende Fotos damit gemacht - da lohnt ein Service nicht mehr wirklich.
137 Klicks
PeterSHF

Suche eine Videosequenz - Making Of

Hallo zusammen,
ich wende mich mit einer etwas ungewöhnlichen Anfrage an die Community:

Ich bin auf der Suche nach einem Making of Video - Fotograf portraitiert einen alten Bluesmusiker auf der Veranda seines Hauses.

Dieses Video habe ich mir vor geraumer Zeit irgendwann mal angeschaut.
Ich denke es war ein Promovideo.
Leider weiß ich weder den Namen des Fotografen noch des Bluesmusikers.
Warum ich danach suche?
Ich suche den Namen des Bluesmusikers da ich in meinem Archiv nach evtl. Übereinstimmungen suchen möchte.

Kennt jemand das gesuchte Video und kann mir evtl. den Link vermitteln?

Vielen Dank im Voraus.

P.S. Alles suchen im Netz mit den unmöglichsten Suchkombinationen verlief ergebnislos.
46 Klicks
Thomas Kalscheid

Die Wahrheit der Bilder

Zitat: Thomas Kalscheid 21.06.15, 22:10Moin,

heute in ttt:

http://www.ardmediathek.de/tv/ttt-titel ... tId=431902

Gruß, Thomas


Zitat: Markus Hack 21.06.15, 22:57Es gibt die Wahrheit, die Realität und die eigene Meinung.

Das war ja der Anfangspunkt dieser Diskussion.

Der Beitrag auf ttt des ARD zeigt uns wieder einmal wie sehr Meinungsmache durch die Medien mißbraucht werden kann! Zu Markus Hack's Beitrag kann ich nur noch anmerken: Die Meinung der meisten Mitmenschen wird durch Darstellung verzerrter Wahrheiten oder vermeintlicher Realitäten gebildet!

Zu der abgeschossenen Verkehrsmaschine fällt mir nur noch ein, dass entsetzliches Leid und Tod für eigentlich unbeteiligte Menschen ein Grauen sind, das ich als unbeschreiblich und unmenschlich betrachte!

Zur Verdrängung der Fotografie kann ich nur sagen: Jeder Besucher Hamburgs wird vermutlich ein oder zwei oder mehr Bildchen von der Elbphilharmonie und ihren Kränen 'knypsen'. Der Hobby - 'Knypser' möchte jetzt an einem Fotowettbewerb teilnehmen, darf das aber nicht weil die Firmen denen die Baukräne gehören darauf ein Copyright haben? Oder das Architekturbüro, das an der Verwirklichung des Gebäudes arbeitet was dagegen hat? (dies ist natürlich nur eine frei erfundene Geschichte)
Wenn wir in der EU für solche Gesetzesvorlagen Zeit und Geld verschwenden können wird es höchste Zeit, dass einige dieser überbezahlten, ich nenne sie mal höflich, Sesselwärmer auf den Boden der Tatsachen zurück kommen!
Wir haben andere Probleme in der Welt und Europa, nehmt die Blätter dieses Gestzentwurfes und vernichtet sie hinterrücks!

Grüße,

Stefan
25.06.15, 18:01
Zitat: Thomas Kalscheid 21.06.15, 22:10Moin,

heute in ttt:

http://www.ardmediathek.de/tv/ttt-titel ... tId=431902

Gruß, Thomas


Zitat: Markus Hack 21.06.15, 22:57Es gibt die Wahrheit, die Realität und die eigene Meinung.

Das war ja der Anfangspunkt dieser Diskussion.

Der Beitrag auf ttt des ARD zeigt uns wieder einmal wie sehr Meinungsmache durch die Medien mißbraucht werden kann! Zu Markus Hack's Beitrag kann ich nur noch anmerken: Die Meinung der meisten Mitmenschen wird durch Darstellung verzerrter Wahrheiten oder vermeintlicher Realitäten gebildet!

Zu der abgeschossenen Verkehrsmaschine fällt mir nur noch ein, dass entsetzliches Leid und Tod für eigentlich unbeteiligte Menschen ein Grauen sind, das ich als unbeschreiblich und unmenschlich betrachte!

Zur Verdrängung der Fotografie kann ich nur sagen: Jeder Besucher Hamburgs wird vermutlich ein oder zwei oder mehr Bildchen von der Elbphilharmonie und ihren Kränen 'knypsen'. Der Hobby - 'Knypser' möchte jetzt an einem Fotowettbewerb teilnehmen, darf das aber nicht weil die Firmen denen die Baukräne gehören darauf ein Copyright haben? Oder das Architekturbüro, das an der Verwirklichung des Gebäudes arbeitet was dagegen hat? (dies ist natürlich nur eine frei erfundene Geschichte)
Wenn wir in der EU für solche Gesetzesvorlagen Zeit und Geld verschwenden können wird es höchste Zeit, dass einige dieser überbezahlten, ich nenne sie mal höflich, Sesselwärmer auf den Boden der Tatsachen zurück kommen!
Wir haben andere Probleme in der Welt und Europa, nehmt die Blätter dieses Gestzentwurfes und vernichtet sie hinterrücks!

Grüße,

Stefan
430 Klicks
Nach
oben