Du interessierst Dich für Bildbearbeitung, Bildweiterverarbeitung, Digital als auch Analog, hast Fragen zur Entwicklung vom S/W-Labor bis hin zu Photoshop? Dann erhältst Du hier bestimmt Antwort auf deine Fragen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
21.03.15, 23:10
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
94 Klicks
DreamCatcher

Gimp+UFRAW Falsche Farben

Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Da ich eine neue Kamera habe möchte ich jetzt auch im RAW Format fotografieren :-)Nur zu :-)Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Habe mir zu GIMP auch UFRAW installiert. Naja, es ist als reiner Konverter nicht mit einigen Bildbearbeitungsfunktionen ausgestattet, die man heutzutage in einem "Konverter" erwartet. Zitat: Peterbond74 17.03.15, 08:24RawTherapee......wäre vermutlich der praktikablere Ansatz.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58So jetzt das Problem.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Auf dem display der Cam ist das Bild von den Farben her normal.Du siehst das in die RAW-Datei eingebettete JPEG.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58In GIMP in der Vorschau als wenn ich "öffnen" auswähle und dann eine Raw makiere kann ich rechts eine
vorschau anzeigen lassen. Diese ist auch normal.
...und wiederum das Kamera-JPEGZitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Wenn ich dann die RAW Öffne ist sie von der Farbe her mist. so in den Sephia bereich rein oder so was.
Als wenn da was nicht passt!
Da heisst es "passend schrauben", dafür hat man ja einen Konverter.

Nun beschränkt sich die Werkzeugauswahl in UFRaw so ziemlich auf die "nackte" Konvertierung, das anschliessende "Eye-Candy" muss also in Gimp erfolgen.
Und Gimp ist für solche Übungen nicht erste Wahl.
Falls Du es doch dafür verwenden möchtest empfehle ich Dir die Installation des Lensfun-Plugins (für Objektivfehlerkorrekturen)
Zitat: Peterbond74 17.03.15, 08:24Abhilfe hat bei mir das Programm vom Kamera Hersteller gebracht.
In meinem fall ist es von Nikon "Capture NX-D 1.1.0 Vollversion"
Das zeigt dann immer JPEGs, die sich an die Herstellervorgaben halten (Bildstile usw.).
Allerdings fehlen in diesen kostenlosen Herstellerbeigaben fast alle von fortgeschrittenen Anwendern gewünschten Werkzeuge.
RawTherapee z.B. hat sie.
Die Frage ist, wer das wann und wofür braucht.

Besitzer von Systemkameras der Marken Pentax, Fuji und Olympus konvertieren ihre RAWs übrigens gerne in der Kamera selbst.

;-) Michael
29.03.15, 14:14
Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Da ich eine neue Kamera habe möchte ich jetzt auch im RAW Format fotografieren :-)Nur zu :-)Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Habe mir zu GIMP auch UFRAW installiert. Naja, es ist als reiner Konverter nicht mit einigen Bildbearbeitungsfunktionen ausgestattet, die man heutzutage in einem "Konverter" erwartet. Zitat: Peterbond74 17.03.15, 08:24RawTherapee......wäre vermutlich der praktikablere Ansatz.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58So jetzt das Problem.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Auf dem display der Cam ist das Bild von den Farben her normal.Du siehst das in die RAW-Datei eingebettete JPEG.Zitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58In GIMP in der Vorschau als wenn ich "öffnen" auswähle und dann eine Raw makiere kann ich rechts eine
vorschau anzeigen lassen. Diese ist auch normal.
...und wiederum das Kamera-JPEGZitat: DreamCatcher 15.03.15, 01:58Wenn ich dann die RAW Öffne ist sie von der Farbe her mist. so in den Sephia bereich rein oder so was.
Als wenn da was nicht passt!
Da heisst es "passend schrauben", dafür hat man ja einen Konverter.

Nun beschränkt sich die Werkzeugauswahl in UFRaw so ziemlich auf die "nackte" Konvertierung, das anschliessende "Eye-Candy" muss also in Gimp erfolgen.
Und Gimp ist für solche Übungen nicht erste Wahl.
Falls Du es doch dafür verwenden möchtest empfehle ich Dir die Installation des Lensfun-Plugins (für Objektivfehlerkorrekturen)
Zitat: Peterbond74 17.03.15, 08:24Abhilfe hat bei mir das Programm vom Kamera Hersteller gebracht.
In meinem fall ist es von Nikon "Capture NX-D 1.1.0 Vollversion"
Das zeigt dann immer JPEGs, die sich an die Herstellervorgaben halten (Bildstile usw.).
Allerdings fehlen in diesen kostenlosen Herstellerbeigaben fast alle von fortgeschrittenen Anwendern gewünschten Werkzeuge.
RawTherapee z.B. hat sie.
Die Frage ist, wer das wann und wofür braucht.

Besitzer von Systemkameras der Marken Pentax, Fuji und Olympus konvertieren ihre RAWs übrigens gerne in der Kamera selbst.

;-) Michael
166 Klicks
Steffen Lohse

Fotokalender - Planlage der Seiten - Welcher Anbieter?

Hallo Steffen,

das was du beschreibst nennest sich für Papierhersteller "tellern" und hängt wie von Achim schon gesagt mit der Raumfeuchte zusammen.
Die Tatsache, dass dein Kalender am Anfang Plan liegt und erst im Laufe der Zeit tellert, könnte an einer zu geringen Luftfeuchtigkeit des Raumes liegen. Das andere Phänomen ist Randwelligkeit, was auf eine zu hohe Feuchte schließen ließe. Papier ist halt hygroskopisch und reagiert mit der Luftfeuchtigkeit des Raumes. Wäre es ein generelles Problem aus dem Drucksaal (Druck/Verarbeitung), würde es dort bereits tellern.
Ideal sind 20-22 Grad und 50-55% Luftfeuchtigkeit.
Hängt der Kalender vielleicht in der Nähe einer Heizung?

Markus
423 Klicks
Nach
oben