Du interessierst Dich für Bildbearbeitung, Bildweiterverarbeitung, Digital als auch Analog, hast Fragen zur Entwicklung vom S/W-Labor bis hin zu Photoshop? Dann erhältst Du hier bestimmt Antwort auf deine Fragen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
21.03.15, 23:10
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
352 Klicks
ThorstenSchoof

HDRI oder nicht?

Zitat: Falko Sieker 14:56HDR ist eine komplexe Technik, die sich nicht in ein paar Tagen erlernen lässt, und immer wieder neue Herausforderungen an den Fotografen stellt.

Das ist per sé doch echt Unsinn.

Jeder Noob kann ne einigermaßen scharfe, unverwackelte Belichtungsreihe machen und per Drag & Drop in Photomatix oder welches Programm auch immer importieren. Und viel mehr machen die Meisten auch nicht, wie man an den verwendeten Presets und insb. Artefakten sieht.

Eine EINZELNE Aufnahme KORREKT zu belichten bzw. eine Aufnahme bewusst (!) so aufzunehmen, dass sie mölichst viele Tonwerte enthält, ist wesentlich anspruchsvoller.

Denn dafür muss man Fotografie und die Technik dahinter verstehen und in der entsprechenden Situation auch korrekt umsetzen.

Was die Meisten nicht tun bzw. können. Ich nehm mich da nicht aus, das kommt wohl irendwann mit den Jahren. Just my 2 cents.

LG.
198 Klicks
nikonuser00

Lightroom kostenlos/Lightroom Alternative

Für alle Linux-User meine Erfahrungen:

- RawTherapee
probiert und vergessen!
Bei RawTherapee lassen sich Bearbeitungsschritte nicht als "Batch" speichern. Bei 100 Fotos müssen also jedes Mal die gleichen Schritte durchgeführt werden ?!?!?!

- Darktable
lässt Bearbeitungsschritte als Sets speichern, sehr umfangreich, für mich immer noch die beste Alternative

- AfterShot Pro 2 (früher Bibble) von Corel (gibt es als Sonderangebot immer wieder für unter 50 €)
das Programm mit dem ich im Moment gerne und viel arbeite.
Einfache und schnelle Bearbeitung von Fotos, Einstellungen an einem Foto vornehmen und die Einstellungen auf alle anderen Fotos übertragen, vorgefertigte "Batches" für den Export als 16-/8-Bit Tiff, JPG Vollformat, JPG sicher, Web-Gallerie, übersichtliche Oberfläche.

Vom Einarbeitungsaufwand her sehe ich die Programme in folgender Reihenfolge von einfach - schwer
- AfterShot Pro
- RawTherapee
- Darktable

Darktable erschlägt einen mit Funktionen, ähnlich Photoshop und deshalb dauert die Einarbeitung länger.

Einen Nachteil von AfterShot Pro2 möchte ich allerdings nicht verschweigen:
Zur Zeit (Stand 25.04.2015) gibt es für die Sony NEX-Serie (Sony Alpha 5000/6000) nur 3 Sony Objektive in der Datenbank für die Objektivikorrektur!
Für die Nikon D300 werde ich aber mit Objektiven von Nikon - Zeiss erschlagen. Einzig das Tamron 24-70 mm 2,8 wird als Nikon 24-70 mm 2,8 erkannt und als solches korrigiert.

Viel Erfolg
Ulf
1.960 Klicks
virra

Einfache Bilder auf Keilrahmen – Erfahrungen Poster XXL?

An alle: Vielen Dank schon mal für die Anregungen.
Inzwischen habe ich festgestellt, dass die Formate, die ich benötige, bei Whitewall billiger sind als bei Poster XXL.
Ist Whitewall immernoch zu empfehlen? Oder haben die da nachgelassen? Eigentlich brauche ich nix Besonderes, aber wenn die Lieferung sich verspäten würde, wäre das schon schlecht.


Zitat: IsabelleposterXXL 24.04.15, 18:33…Ich bin Isabelle von posterXXL und betreue den Bereich Social Media im Kundenservice.…Schau' doch bei uns vorbei.…
Ja, ganz toll. Also erstens könntest du an meinem Eingangsschreiben erkannt haben, dass ich nicht an Werbeaussagen der Anbieter interessiert bin, sondern an Erfahrungen von Kunden. Zweitens solltest du mir zutrauen, dass ich auf euer Seite schon war. Und drittens wirst du ja wohl schon mal die Richtlinien* für dieses Forum gelesen haben, umso frecher finde ich deinen Beitrag. *
Zitat:Ausdrücklich untersagt… Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. … Deswegen werde ich den jetzt auch mal melden, denn ich finde, sowas brauchen wir hier nun echt so dringend wie einen Kropf. Außerdem hat dein Post mich nun zu der Einsicht bewogen, genau bei euch nix zu bestellen, denn so eine penetrante Art von Kundenfang finde ich nicht gut.
174 Klicks
Nach
oben