1.198 7

RainerS.


kostenloses Benutzerkonto, Nindorf

Zugriff ...

Feldberg in Mecklenburg-Vorpommern am 16.05.2013, Aufnahme vom Boot, Seeadler geködert mit einem toten Fisch.

Nikon D600 mit dem Nikkor 300 mm / f:2.8, Blende 8, 1/000 s, ISO 800, leichte Ausschnittsvergrößerung.

Mein erstes formatfüllendes Foto eines wildlebenden Seeadlers. Allein deshalb für mich ein besonderes Foto.

Start um 7 Uhr. Bedeckter Himmel und leichter Nieselregen. Gut zwei Stunden waren wir auf dem Breiten Luzin unterwegs. Der See gehört zum Jagdrevier eines Seeadlerbrutpaares. Aus großer Distanz konnten wir das Nest in einer Fichte beobachten. Laut Fred Bollmann wird diesjährig nur ein Jungvogel aufgezogen, den wir allerdings aufgrund der Entfernung auch mit Ferngläsern nicht sehen konnten. Das Weibchen hielt sich ständig in der Nähe des Nestes auf, war allerdings nicht zu einem Beuteflug zu animieren. Leider keine Kontakte zum männlichen Altvogel. Als wir schon auf dem Rückweg waren, tauchte das Männchen doch noch auf und konnte auf große Distanz von Fred Bollmann aktiviert werden, einen ins Wasser geworfenen Fischköder anzunehmen. Wir hatten Glück, denn gleichzeitig mit dem Erscheinen des Männchen lockerte die Bewölkung ein wenig auf und das Fotolicht wurde etwas besser.

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 1.198
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv AF-S Nikkor 300mm f/2.8D IF-ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 300.0 mm
ISO 800

Gelobt von

Öffentliche Favoriten