Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wo ist der Schlüssel?

Wo ist der Schlüssel?

738 11

Diamantfeder


Free Mitglied, Ingolstadt

Wo ist der Schlüssel?

Endlich mal wieder eine Türe an der alles alt war. :-)

Kommentare 11

  • Michael Jo. 1. Juli 2010, 13:58

    das Copyright für den schlüssel hat wohl nur der
    Besitzer selbst.
    Gut gemacht !

    Lb.Gr., Michael
  • Lady Bathory 29. Juni 2010, 8:21

    Also ich habe ihn nüsch :-)) Sehr feine Schärfe , toll
  • werner weis 26. Juni 2010, 7:00



    DEIN FOTO WIRD HIER AUSGIEBIG GELOBT
    ich schließe mich an

    in seiner Poesie erinnert diese Fotografie
    mich grad an einen Hendrix-Song,

    der dem realen Kummer mit Lyrik trotzt:
    "... somenbody has changed the lock..." (Red House),

    was hier
    NIE

    geschah, hier spürt man
    Treue und Verbindlichkeit und

    es wird zwei Schlüssel zu
    diesem Schloss geben,

    einen für Julia und einen für Romeo
    oder je einen für Werner und Johanna...

    und wie
    sie alle heißen...
  • Meleah 23. Juni 2010, 19:50

    oh ja, wunderbares altes detail sehr schön von dir ins format gebracht. eine schöne ausgeglichenheit hast du durch die symmetrie des schnitts erreicht. die holz- und beschlagstrukturen sind ein hingucker, man erkennt, dass holz (lang) lebt und kann sich vorstellen, das diese alte tür eine menge zu erzählen hätte, wenn sie nur könnte. wobei, durch solche feinen aufnahmen kann sie es....man muss nur hinhören bzw. -sehen :) !
    LG, Mel
  • Heinrich Wittmeier 23. Juni 2010, 12:02

    eine sehr saubere, symetrische arbeit! sieht richtig gut aus.
    l.g. Heinrich
  • Jürgen Michael Walter Kemper 22. Juni 2010, 22:24

    Mehr als "klasse" kann ich dazu nicht schreiben. Da hast du was Tolles abgelichtet. Ob überhaupt jeder Betrachter diese Türe jemals so gesehen hat? Ich wage es zu bezweifeln.
    Gruß
    Jürgen
  • Timitri 22. Juni 2010, 20:22

    huiii....schöne Türe...die hat sicher schon viel gesehen...hmm...und von vielen Händen berührt worden! echt KLASSE Foto!!

    lg Timitri
  • TOMO11 22. Juni 2010, 18:48

    Ein feines und sehr schön herausgearbeitetes Detail dieser alten Tür. Klasse gemacht.
    LG Thomas
  • Ralf J. Diemb 22. Juni 2010, 18:05

    an der Symmetrie der Nägel hat es dem Hersteller zwar gemangelt, aber die Haltbarkeit beweist die Qualität - schönes Relikt aus der Vergangenheit, liebevoll gezeigt

    LG Ralf
  • Engel Gerhard 22. Juni 2010, 17:44

    mein vorschlag: damenhandtaschen sind ein fundort sondergleichen..

    sehr schöne bildaufteilung, die die struktur des holzes und der beschläge trägt
    lg
    gerhard