Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weibchen des Bootschwanzgrackels

Weibchen des Bootschwanzgrackels

649 14

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Weibchen des Bootschwanzgrackels

Boat-tailed Grackle (Quiscalus major)
_________

Pier, Cape Coral, Florida

Männchen des Bootschwanzgrackels
Männchen des Bootschwanzgrackels
B. Walker

Wir sind ab morgen für ein paar Tage unterwegs, das Wohnmobil muss mal wieder etwas bewegt werden! ;-)

Kommentare 14

  • Tavernaro Rodolphe 11. Februar 2011, 4:15

    Super Belichtung, top Schärfe, hübsch anzusehen.
    LG Rodolphe
  • Deadmoon 22. November 2010, 4:43

    Ideales Licht hattest du hier. Ein klasse Foto von dieser Grackelart.
    Viele Grüße, Andreas
  • Andreas E.S. 17. November 2010, 19:04

    Prima nahe und wieder mal messerscharf. Schön, dass du diesen Vogel mit den beiden so unterschiedlichen Geschlechtern zeigst.
    Viel Spaß bei eurer Reise und natürlich viele schöne Anblicke und Fotos.
    LG Andreas
  • Herbert Henderkes 17. November 2010, 9:36

    Schön, das Du gleich beide Geschlechter vorstellst. Die Schärfe ist perfekt.
    LG; Herbert
  • Willy Brüchle 17. November 2010, 8:59

    Da muss man auch wissen, dass die Beiden zusammengehören. Wenn ich dort ein Wohnmobil bewegen müsste, wäre ich wohl oft in den Everglades. Dir Mücken müssten zu dieser Zeit erträglich sein. MfG, w.b.
  • The Wanderers 17. November 2010, 8:42

    So ist es richtig, Bernhard, es gibt nichts schöneres als sich ins Wohnmobil zusetzen und raus in die Natur - wir wünsche Euch viel Spaß!
    Eine Super Aufnahme von Mrs. Grackle!
    LG Ulrike & Eberhard
  • Claudia Pelzer 16. November 2010, 21:36

    'Bootschwanzgrackel' .... fährt diese Art gerne Boot, oder wie kommt man auf so einen Namen? Sehr scheu scheint sie ja nicht gewesen zu sein, so schön nah, wie du sie uns hier präsentierst.
    Ich wünsche euch ein paar erholsame Tage und uns viele schöne neue Fotos von eurem Ausflug :o))
    LG Claudia
  • Marina Luise 16. November 2010, 21:19

    Also Namen gibt's! °§° elefantös! :)
  • Karin und Lothar Brümmer 16. November 2010, 20:27

    Schön, dass du uns gleich noch das Weibchen zeigst mit solchen Unterschieden in der Färbung hätten wir nicht gerechnet.
    LG Karin und Lothar
  • Jürgen Löhner 16. November 2010, 19:42

    Formatfüllend, sehr scharf und im besten Licht fotografiert.
    Liebe Grüße Jürgen
  • DoroS 16. November 2010, 19:29

    Sehr gut, der Schattenwurf der Füße gefällt mir.
    LG Doro
  • Jürgen Dietrich 16. November 2010, 18:47

    Ist ja ein wirklich ausgeprägtes Beispiel für Geschlechtsdimorphismus.Kaum zu glauben, dass diese beiden zusammengehören?? Sieht auch so aus, als hätte das Männchen viel kräftiger gebaute Beine ?
    VG Jürgen D.
  • Stefan Sprenger 16. November 2010, 18:40

    Toll in dem feinen Licht echt ein Hingucker.

    LG
    Stefan
  • INNmedia 16. November 2010, 18:34

    klasse festgehalten, schön in den Farben und der Schärfe
    Gruß vom Harald

Informationen

Sektion
Ordner Singvögel
Views 649
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 250.0 mm
ISO 450