Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Warum nicht mal ein Rätsel zum Anfang der Woche?

Warum nicht mal ein Rätsel zum Anfang der Woche?

519 9

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Warum nicht mal ein Rätsel zum Anfang der Woche?

Ihr Name ist jedenfalls nicht Emma*.
Und kopflos ist sie auch nicht. ;-)

*Denke, heute herausgefunden zu haben, warum Christian Morgenstern in seinem Gedicht
"Die Möwen sehen alle aus,
als ob sie Emma hießen. ..."
diesen Namen gewählt hat. Zu seiner Zeit war Emma einer der häufigsten Mädchennamen:
http://lexikon.beliebte-vornamen.de/emma.htm _______________

Diese Daten nachgereicht:
Caspersen Beach, Venice, Florida
5.12.08/17:12, Nikon D 50/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, freihand , 300mm, F/7.1, 1/2000, ISO 800

Kommentare 9

  • Thommy Himmel 10. Dezember 2008, 8:47

    ...war ja klar dass der Möwe das irgendwann gereicht hat... speziell wenn der Fotograf so ewig lange mit der Einstellerei herum spielt...
    im übrigen
    ...ich liebe diese Abflugbilder..sie drücken für mich so ungemein viel aus..ist Dir herrlich gelungen..
    salve thommy
  • Wulf von Graefe 9. Dezember 2008, 3:52

    @Bernhard
    es ist ja lieb von Dir, dass Du meiner verschlüsselten "Bestimmung" noch irgendwie versucht hast, die richtige Lösung zuzuordnen!
    Aber ich hatte wohl auch an die Ringschnabel gedacht, mich dann aber sichtlich falsch für eine Mew Gull, also die nordamerikanische Sturmmöwe entschieden.
    Mit dem "nichtmetallisch" war nur gemeint, dass sie keine Silbermöwe ist.
    Da aber ohne Kopf und mit dem bisschen Fuß aus dieser Perspektive vermutlich Sturm- und Ringschnabelmöwe nicht unterscheidbar sind, müßte die richtige Lösung (für Dein Rätselbild) wohl eher eine dieser beiden heißen.
    Für den realen Vogel natürlich Ringbilled, wenn sie es in diesem Falle war.
    lg Wulf
  • B. Walker 9. Dezember 2008, 3:07

    Allen, die so zahlreich hierauf geklickt, aber besonders Euch, die auch noch angemerkt haben, mein Dank.
    Marina, so ohne Kopf und Größenvergleich kann man schon an die Silbermöwe denken, zumindest an die amerikanische Verwandte L. smithsonianus.
    Uli, was die Beinfarbe angeht, dachte ich, das Gelb ist sehr deutlich zu erkennen, wenigstens auf dem Bildschirm meines Laptops. Doch sicher kann man es auch als Rosa interpretieren.
    Bei Dir, Wulf, bin ich mir nicht sicher, ob Du mit der nichtmetallischen Eigenschaft an den besonderen Ring gedacht hast.
    Es ist also eine Ringschnabelmöwe, die hier im Winter gastiert. Mit 41-49 cm etwas größer als die hier brütende und häufig zu sehende Atztekenmöwe, aber doch wesentlich kleiner als die Silbermöwe.
    Hier das Foto nach der Landung:
    Des Rätsels Lösung: Ring-billed gull...
    Des Rätsels Lösung: Ring-billed gull...
    B. Walker
    LG Bernhard
  • Klaus Knackstedt 8. Dezember 2008, 21:29

    Das wirkt, das ist gut.
    Gruss
    Klaus
  • Marina Luise 8. Dezember 2008, 18:40

    @Wulf: Verutze uns nicht! :) Katzenzungenmöwen gibt's nicht! :))
  • Wulf von Graefe 8. Dezember 2008, 18:06

    Wenn sie vom Mittelmeer wäre, dann wäre die Bestimmung schon etwas schwierig, aber diese hat wohl doch eher in Alaska "Miau" (oder so ähnlich ;-) gemacht und heißt bei uns aber nach einer anderen Eigenschaft, die weder Ruf noch Edelmetall ist ;-)
    lg Wulf
  • Bernd Dietrich 8. Dezember 2008, 14:16

    Ich krieg' fliegende Vögel meist auch 'nur' von hinten. Mit diesem Foto machst Du aber aus der Not eine Tugend ;o). Bildgeometrisch ist das Foto prima - ob die Möve nun Emma heißt oder nicht.
    VG Bernd
  • ullifotografie 8. Dezember 2008, 9:59

    Ich wär froh, wenn die Möwe auf "Emma" hören würde und dann näher käm und sich besser zeigen würde :o)
    Großmöwen und ich - das ist ein spezielles Thema. Sieht ja schon wie ne Silberne aus, aber ich find den Mantel etwas zu dunkel. Und sind die Beine nun rosa oder gelb?
    LG
    Uli
  • Marina Luise 8. Dezember 2008, 7:42

    Fein, deine Silbermöwe in der Perspektive und schön hinterleuchtet! :)