Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Trübe-Linse


Pro Mitglied, Urbs Libzi

Warten auf die Bahn

Eine sehenswerte und einzigartige Miniaturwelt findet man in der kleinen Ortschaft Gerbstedt in Sachsen-Anhalt.
Der Kreativkünstler nennt sich Günther Beinert und baute schon zu DDR Zeiten Burgen aus Beton.
Nun hat er sein Hobby auf das Thema Eisenbahnen erweitert. Zu finden sind diese Modelle natürlich am stillgelegten Bahnhof Gerbstedt.
Aber auch zahlreiche Burgen und Figuren der Zeitgeschichte zieren diese Ortschaft. Wer mal dort ist sollte unbedingt anhalten.

Kommentare 19

  • Ruth E. 8. Oktober 2013, 22:03

    Ein sehr kreativer Künstler geht da naturgetreu bis in's Detail zu Werke!
    Deine Aufnahmen machen neugierig, ein Besuch dort lohnt sich bestimmt!
    Lieben Gruß Ruth
  • Mrs. Tamron 6. Oktober 2013, 20:07

    Also dort muss ich auch mal hin, das sieht echt witzig und interessant aus.Danke für die Info, v.g. Jutta
  • Trapezblech 6. Oktober 2013, 19:57

    Die Ausstellung wirkt auf mich zwar etwas skurril, ist aber sicher insgesamt sehenswert. Schön auf dem Foto festgehalten. Viele Grüße Trapezblech
  • Wolfgang Bazer 6. Oktober 2013, 18:39

    Sachen gibt's...
    LG Wolfgang
  • Hirschvogel 6. Oktober 2013, 11:37

    Genial - das muss ich mir unbedingt merken - schaut gut aus - da steckt viel Liebe zum Detail drin!
    Gruß Andreas
  • Trautel R. 6. Oktober 2013, 10:50

    schon notiert, vielleicht kommen wir doch einmal in diese gegend.
    du hast dies bestens festgehalten.
    lg trautel
  • Wumbatz 6. Oktober 2013, 10:06

    Nichts gegen den Künstler, aber solche Motive sehe ich mir dann doch lieber "in Echt" an ... :-)

    VG Gerold
  • keims-ukas 5. Oktober 2013, 17:37

    So was sieht man sich immer mal wieder gerne an.
    Bestimmt schön durch so ne Miniaturwelt zu spazieren und staunend die Nachbauten zu bestaunen.
    Schöne Aufnahme und interessante Worte dazu, ich merk mir dies.
    LG, Uwe!
  • Evelyne Berger 5. Oktober 2013, 17:19

    Schaut ja herrlich aus, erinnert mich an das kleine Erzgebirge in Oederan:))

    Liebe Grüße
    Evi
  • Laufmann-ml194 5. Oktober 2013, 16:54

    alle Achtung für dieses Liebelei
    Auch Achtung dafür, dass Du mit der Position die Illusion erweckst, das ganze wäre 1:1 groß, was es nicht
    Dabei hast Du gut die Schärfe auf dem ganzen Bild gewählt
    vfg Markus ml194
  • Vitória Castelo Santos 5. Oktober 2013, 16:44

    Sehr schöne Szene und Farben.
    LG Vitoria
  • Andreas Pe 5. Oktober 2013, 16:28

    Die Lok qualmt aber ganz schön. Da sollte der Herr seinen Schirm über die weiße Dame spannen. In schönem Blickwinkel hast Du die Szene aufgenommen.
    VG Andreas
  • Schlotterhexe 5. Oktober 2013, 14:59

    Hübsche Szene...,
    gut ins Bild gesetzt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Gruß Schlotterhexe
  • jule43 5. Oktober 2013, 13:47

    Die Beiden sehen aus wie ein Hochzeitspaar. Wahrscheinlich fahren sie in die Flitterwochen :-)

    LG jule
  • Andreas Liwinskas 5. Oktober 2013, 13:33

    Geil...sieht ja stark aus!...LG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 467
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ18
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 4.3 mm
ISO 100