Bea Buchholz


Premium (Pro), Bottrop

#.......Unser Baum..... #

Das ist der Baum, an dem Bernhard beigesetzt wurde, es war eine sehr schöne Zeremonie und ich bin stolz auf meinem Sohn Simon, das er ein Lied von Johnny Cash auf seiner Gitarre gespielt hat und auch eine schöne Rede gehalten hat. Er hat sich bei Bernhard bedankt für all das, was er ihm beigebracht hat und das er heute das ist nur Bernhard zu verdanken hat. Ich habe wirklich noch nie eine so schöne Beisetzung erlebt wie heute in diesen Wald. Ich weiß, dort wird Bernhard es gefallen und ich habe die richtige Entscheidung für Bernhard getroffen. Er hat die Natur geliebt und wurde der Natur übergeben.
Ich habe heute eine Karte bekommen mit einem wunderschönen Spruch :

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemand gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt,
nicht zulassen, das unsere Gefühle
dem im Wege stehen,
was am Ende wahrscheinlich
besser ist, für die, die wir lieben.

Dieser Baum ist eine Stileiche und als ich bei Bernhard am Grab stand und ich mich von ihm verabschiedet habe, schien auf einmal die Sonne.


Ich möchte mich auch bei allen bedanken für eure lieben tröstenden Worte.
LG Bea

Kommentare 27

  • barbara hetterich 3. November 2020, 8:31

    Hallo Bea,
    die Zeilen mit Bernhards Baum gehen mir sehr zu Herzen.
    Ich wünsche Dir weiterhin Kraft, auch Deinem Sohn und der gesamten Familie.

    Finde Ruhe, denn Dein Bernhard ist immer in Deinem Herzen
    viele Grüße zu Dir
    barbara
  • norma ateca 2. November 2020, 20:43

    Sehr,sehr schön alles liebe Bea danke  dass  du uns davon erzählst,sicher hast du das Beste  für ihn getan !! ganz liebe  grüße Norma
  • Wolfg. Müller 1. November 2020, 17:43

    Alle gutgemeinten und bewegenden Zeilen habe ich von euren Fotofreunden und die aufschlussreichen Antworten von dir gelesen. Ja, das ist unser Leben und leider auch das Dahinscheiden, wie schon immer und wie weiterhin. Möge Bernhard nun seine Ruhe am richtigen Ort gefunden haben und du, liebe Bea, ebenfalls zur verdienten Ruhe zurückkehren können. Dazu wünsche ich dir alles, alles Gute. Alles hast du bisher gut geschafft, dieses jetzt wirst du ebenfalls richtig und gut schaffen. Liebe Grüße von Wolfgang, von einem der nur einen offiziellen Freund hatte, nämlich den Bernhard.
  • Irene T. 1. November 2020, 0:25

    Das ist schön ,dass du ihm seinen letzten Wunsch erfüllt hast und Bernhard
    nun in der Natur unter dem Baum seine letzte Ruhe gefunden hat ...
    ich werde ihm nicht vergessen ....
    lg.Irene
  • Inge Köhn 31. Oktober 2020, 22:12

    Ach - das finde ich so schön, dass Du ihn in seiner geliebten Natur beigesetzt hast. Und das Rotkehlchen hat ihm auch noch ein Liedchen geträllert.
    Du wirst ihn stets in Deinem Herzen tragen und ihn sicher häufig an seinem Baum besuchen. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft.
    LG Inge
  • Axel Sand 30. Oktober 2020, 21:29

    Ich finde es sehr schön, das er solche Menschen hatte.
    Gruß Axel
    • Bea Buchholz 30. Oktober 2020, 23:00

      Danke, es war wirklich sehr schön und man hat nicht so das Gefühl wie bei einer Trauerfeier. Bernhard hat die Natur geliebt und wurde der Natur übergeben, das gibt mir sehr viel Trost. Ich weiß, daß er jetzt erlöst ist von seinem Schmerzen und das es ihm jetzt besser geht. Er wird immer in meinem Herzen sein. Das komische ist, seitdem er verstorben ist, am nächsten Tag war immer ein Rotkehlchen auf der Mauer und singt richtig schön wenn ich das Wohnzimmerfenster aufmache und am Ende der Beisetzung war auch wieder ein Rotkehlchen da und sang. Ist schon komisch. 
      LG Bea
  • Wolfgang a.H 30. Oktober 2020, 15:11

    Hallo Bea

    Finde ich gut dass du uns mit einbeziehst.
    Uns einen Einblick gewährst in deiner Trauer.
    Wünsche dir weiterhin alles Gute.

     
    Gruß Wolfgang
  • David H Thomas 29. Oktober 2020, 9:36

    excellent composition and colour.
  • Mario Siotto 27. Oktober 2020, 19:05

    Jolie vue et très beau texte émouvant
    Amitiés
    Mario
  • Rubie 27. Oktober 2020, 16:53

    Liebe Bea dein Bernhard hat jetzt einen schönen Platz bei der Eiche. Du hast das Richtige gemacht da hat er immer die Natur um sich die er so liebte. Nun mußt du nur auch zur Ruhe kommen. Bernhard ist doch immer dort gut aufgehoben  und wird auch nie vergessen LGRubie
    • Bea Buchholz 27. Oktober 2020, 17:34

      Danke, 
      Ich weiß das er jetzt gut aufgehoben ist in der Natur, was er sich gewünscht hat. Ich habe wirklich noch nie eine so schöne Beisetzung erlebt. Auch meine Mutter hat das gesagt und sie ist schon 90Jahre alt. Wie ich am Schluss nochmal zum Bernhard gegangen bin und die letzten Rosen hingelegt habe für die, die nicht mehr kommen konnten und ich mich von ihm verabschiedet habe, kam die Sonne raus und alle anderen haben es auch gemerkt wie ich mit Bernhard gesprochen habe, das die Sonne rauskam. Klar er fehlt mir, aber er ist immer noch bei mir und in meinem Herzen und Erinnerungen und überall wo ich bin, ist auch mein Schatz. 
      Ich habe ihn gehen lassen, weil die Schmerzen unerträglich wurden. Er ist so tapfer und mutig gewesen. Er hat genau das richtige gemacht und ist ins Licht gelaufen ohne sich umzudrehen und er hatte solche Angst vor dem Sterben. Danach hat er ein so friedliches und entspanntes Gesicht gehabt und er hat auch ein Lächeln um seinen Mund gehabt. 
      Irgendwann bin ich auch bei ihm, mein Platz ist direkt neben ihm. Aber nicht jetzt. Irgendwann mal. 
      Liebe grüße von Bea
  • warei 27. Oktober 2020, 13:43

    Ein schöner Platz ist das.
    Fühle dich umarmt!
    LG Waltraud
  • Josiane64 27. Oktober 2020, 9:11

    C'est magnifique
    Bises
  • Jifasch32 27. Oktober 2020, 8:24

    Möge er in Frieden ruhen...! Das ist ein sehr emotionaler Text. Dir und Deiner Familie wünsche ich noch viel Kraft.  Mit LG
    JF
  • Mary.D. 27. Oktober 2020, 8:01

    Bernhard wird dir dankbar sein ...er ist dir noch immer nahe,wenn auch nicht mehr sichtbar.Die Seele ist unsterblich und wird dich immer begleiten!
    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Kraft.
    LG Mary
  • Clemens Kuytz 27. Oktober 2020, 6:50

    Sehr bewegend...dir weiterhin viel Kraft.
    lg clem