und ich saß immer in der ersten Reihe

und ich saß immer in der ersten Reihe

603 6

Michael . Schulte


kostenloses Benutzerkonto, Rhein-Main

und ich saß immer in der ersten Reihe

Du spieltest Cello...... und ich fand Dich so erregend.

Udo Lindenberg besang mit diesen unvergesslichen Zeilen natürlich eine Cellistin, aber bei dem hingebungsvollen Spiel des gezeigten Musikers fühlte ich mich unweigerlich an diesen Hit erinnert.

Sorry, dass es sich mit meiner Serie (zumindest zeitlich) so in die Länge zieht.
Danke für Eure Aufmerksamkeit!

Kommentare 6

  • Lutz-Henrik Basch 15. November 2008, 20:13

    Auch dieses Bild wirkt sehr eindrucksvoll, denn der Musiker fühlt seiner Musik sehr nach und Deine Aufnahme vermag das sehr gut auszudrücken. Die leichte Bewegungsunschärfe unterstreicht die Aktivitäten und auch die Linienführung der Instrumente wirkt sehr vorteilhaft. Eine sehr stimmige Aufnahme mit gutem Schnitt, Michael.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Rheinbild 9. Oktober 2008, 23:51

    Hingebungsvoll trifft es mittig. Auch sehr schön das seine Hand in der Bewegung ist. Kein störender Hintergrund. Sehr hübsch.
    Vieleicht hättest du diese dunkle Linie links noch wegnehmen sollen, nur vieleicht....
    LG
    Rheinbild
  • Binja 9. Oktober 2008, 22:42

    Michael das hast Du ergreifend eingefangen !
    Das Lied vom Udo im Ohr.... passt Perfekt dazu, auch wenn es sich nicht um eine Dame handelt.
    LG. Sabine
  • Carsten CS Schwedler 9. Oktober 2008, 21:03

    Ein klasse Moment, der in der Tat glänzend aufzeigt, wie hingebungsvoll der Musiker sich seiner Aufgabe widmet. Ein schönes Portrait.
    Gruss Carsten
  • Waldi W. 9. Oktober 2008, 18:43

    eine wirklich tolle Aufnahme
    schön wie hingebungsvoll er spielt
    lg waldi
  • StAtIng 9. Oktober 2008, 16:09

    Hallo Michael,

    besser kann eine Momentaufnahme kaum sein.

    Die Situation und Hingabe sind sehr intensiv und gut eingefangen.

    Man könnte glatt in der ersten Reihe sitzen. SW ist hier nicht zu toppen. Der Schnitt ist sehr gut gewählt.

    Details und Verlauf der Tiefenschärfe sind ebenfallssehr gut.

    Viele Grüße

    Stefan