Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Treten Sie ein, in die wunderbare surreale Welt....

Treten Sie ein, in die wunderbare surreale Welt....

727 6

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Treten Sie ein, in die wunderbare surreale Welt....

Am 1. 10.2004 fand in Krefeld die 1. surreale Nacht statt.
Auf der unter anderem Bilder von den FC-Mitgliedern Wolfgang T.
und Detlev Potthoff , sowie seines Bruders Norber Potthoff zu sehen waren.
Des weiteren gaben Schriftsteller, Märchenerzähler und Schauspieler Proben ihres Könnens.
Ich möchte Euch auf meine weiteren Bilder neugierig machen.
Soviel möchte ich jetzt schon verraten, es war eine der schönsten
Veranstaltungen, die ich je besucht habe.

Bild 1:

Wir wurden von dieser Dame (Ursula Gutowski-Gilen) empfangen und zur Kellergarderobe verwiesen.
Sie führte uns auch durch den Abend.

Sony DSC 717

nächstes Bild: surreale Garderobe

Kommentare 6

  • Birgit Pittelkow 5. Oktober 2004, 21:40

    na das sieht ja sehr vielversprechend aus, schade das es sowas hier in der Gegend nicht gibt, hat bestimmt Spaß gemacht. Auf jeden Fall ein witziges Foto, einen tollen Schatten hat die Dame ;-) LG Birgit
  • Erich Martinek 4. Oktober 2004, 11:14

    Sehr interessantes Bild.
    Tolle Kontraste und der Schattenwurf.... herrlich.
    LG Erich
  • Markus Erkens 4. Oktober 2004, 10:23

    ... und ich habe mal wieder nix davon gehört. Bis jetzt. Zum Glück warst du dort. Bin gespannt auf die nächsten Bilder dieser surrealen Nacht. Dieses macht schon recht neugierig.

    LG
    Markus
  • Wolfgang T. 4. Oktober 2004, 9:05

    Du hast Uschi perfekt eingefangen - die Zeremonienmeisterin. Übrigens: Solch ein Abend konnte nur mit einem tollen Publikum gut werden - und das Publikum war Spitze!!
    W.
  • Madame EIFEL 4. Oktober 2004, 8:53

    Eine schöne Einführung in die surreale Nacht.
    Du hast Ursula Gutowski-Gielen, die das Publikum durch den Abend führte, sehr gut getroffen.
    LG Gerti
  • Caroline B. 4. Oktober 2004, 8:49

    Feiner Beginn...bin gespannt auf mehr :-)
    lgc