Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die geheimnisvolle Garderobe (1. surreale Nacht 2)

Die geheimnisvolle Garderobe (1. surreale Nacht 2)

704 17

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Die geheimnisvolle Garderobe (1. surreale Nacht 2)

Bild 2
Wir kamen in einen geheimnisvollen Keller, der in ein violettes Licht getaucht war.
Ein weissgekleideter Mönch (Georg Mankat), der noch mit einer
richtigen Feder schrieb, trug die Nummer in ein Buch ein.
Die Zettel dafür lagen in einer wunderschönen Spieldose!
Es war richtig gruselig.

Bild 1

Treten Sie ein, in die wunderbare surreale Welt....
Treten Sie ein, in die wunderbare surreale Welt....
Klaus Arator


Sony DSC 717 + Stativ von Norbert Potthoff

Kommentare 17

  • Birgit Pittelkow 5. Oktober 2004, 21:47

    nee, also Ideen haben die :-) wie groß war denn das Bild im oberen Rahmen, könnte mir vorstellen das man den Eindruck hatte einen Gang vor sich zu haben, aber kommt halt auf die Größe an, wenns nur klein war dann natürlich nicht. Sehr schade das man so einen 3d Effekt noch nicht fotografieren kann, LG Birgit
  • Klaus Arator 5. Oktober 2004, 21:38

    @ Petra: Du hast völlig recht, aber es waren zuviel gute Bilder, da muss ich manchmal raffen.
    @ Sabine: Man ging auf dieses Bild zu (ging bis zur Decke!) Es war toll, welche Mühe auch im Detail, die sich gemacht haben.
    @ alle: Zum Schluss lade ich dann nochmal ein paar Einzel rein von den Doppelten.
    LG
    Klaus
  • sabinsen. 5. Oktober 2004, 21:32

    Ach so, ein Bild *g*
    Spannend! :-)
  • Petra Dindas 5. Oktober 2004, 21:05

    .... Protest... jedes Foto für sich.. wirkt bestimmt noch viel besser.... klasse sind die Aufnahmen und haben einen Einzelvorstellung verdient;
    lieben Gruß von Petra
  • Wolfgang T. 5. Oktober 2004, 20:40

    Wenn du dieses Foto Georg zeigst, wird er sofort um Aufnahme bei den Benediktinern nachsuchen - er passt einfach perfekt in die Kutte....
    Deine Dokumentation gefällt mir.
    W.
  • Klaus Arator 5. Oktober 2004, 19:17

    @ Sabine: Der Georg guckt immer so.....;-)))
    Das obere Bild hing an der Wand, das durch die Schwarzlichtlampe einen 3D-Effekt erzeugte, kann man leider nicht fotografieren.
    LG
    Klaus
  • sabinsen. 5. Oktober 2004, 18:00

    Sehr geheimnisvoll! Starke, klare Farben. Schade eigentlich, dass der Mönch grinst... ;-)
    Aber was auf dem oberen Bild ist, kann ich ehrlich gesagt nicht genau erkennen... :-/
    Gruß, Sabine
  • Der Biege 5. Oktober 2004, 12:41

    ... sieht ja interessant aus ... und geheimnisvoll ...
    Bin schon auf die weiteren Bilder gespannt ...
    Gruss Biege
  • Klaus Arator 5. Oktober 2004, 12:25

    @ Gerti: es waren über 140 Bilder, irgendwo muss ich einen Schnitt machen, die besten Bilder kommen noch!
    LG
    Klaus
  • Madame EIFEL 5. Oktober 2004, 12:19

    Sehr stimmungsvoll. Beide Bilder hätten
    sicherlich als Einzelbilder ihre Berechtigung
    gehabt. Gut, dass Norbert ein Stativ da hatte. :-)
    LG Gerti
  • Klaus Arator 5. Oktober 2004, 11:21

    @ Markus: Der Keller ist in Krefeld, Dyonsiusstraße 104-106. Darüber befindet sich das Atelier für bildende Kunst-Kulturraum.
    Ich nehme an, dass nach der 1. surreale Nacht auch eine zweite folgt. Anfragen an Wolfgang T. .
    LG
    Klaus
  • Markus Erkens 5. Oktober 2004, 10:45

    Ich frage mich gerade wo dieser geheimnissvolle Keller war? Weißt du das noch. Sieht mehr als spannend aus. Ist so etwas für die Zukunft nochmal angedacht?

    LG
    Markus
  • Erich Martinek 5. Oktober 2004, 10:39

    Ja, wirklich geheimnisvolle Bilder !
    Starke Farben und gutes Licht.
    LG Erich
  • Doc Kramer 5. Oktober 2004, 10:29

    also das bild mit dem mönch kommt bestimmt auch als einzelkomposition ganz klasse rüber.
    feine doku.

    lg vom doc
  • Mirjam H. 5. Oktober 2004, 9:42

    wow wundervoll! Auch der Mönch is dir super gut gelungen!

    LG Mirjam