Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Selten und nachtaktiv?

Selten und nachtaktiv?

1.545 3

J.v.B.


World Mitglied

Selten und nachtaktiv?

Diese Sichtung war DIE Sensation der ganzen Reise. Das äußerst seltene, streng nachtaktive, anachronistisch anmutende Riesengürteltier kreuzte die Transpantaneira kurz bevor wir auffahren wollten. Was für eine Aufregung. Unser Fahrer ließ kurz seine guten Manieren fahren und vergaß uns die Tür aufzumachen. Wie wir dann aus dem Bus purzelten wäre bestimmt auch eine kleine Videosequenz wert gewesen. Das Gürteltier war unerwartet flink unterwegs und verschwand bald im Unterholz.
Brasilien Juli/August 2018
Pantanal

Kommentare 3

  • Sanddüne 12. Dezember 2018, 22:43

    Total klasse diese Aufnahme und dann das Gürtertier in voller Größe. Gratuliere. Ich habe es einmal als Kugel bei Nacht gesehen und da waren die Fahrer auch ganz aus dem Häuschen.
    LG C
  • Andreas E.S. 12. Dezember 2018, 22:14

    Da hast du aber eine Riesenglück gehabt. Das ist ja wirklich ein sensationeller Schnappschuss, zu dem man nur geratulieren kann. Verständlich dass der Guide vor Aufregung vergaß, euch die Tür zu öffnen. Ich hatte auf einer Okawangoreise mir den Fuß schmerzhaft verstaucht; aber als plötzlich mein erste Waran auf dem Weg stand, sprang ich trotz aller Schmerzen aus dem Unimog um ihn zu footgrafieren.
    VG  Andreas
  • Macro-Jones67 12. Dezember 2018, 20:04

    Na das nenne ich doch einen glücklichen Volltreffer !!!!!
    BG Mario