Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schmeissfliegen können sich nicht irren ...

Schmeissfliegen können sich nicht irren ...

363 10

Michael Jo.


Pro Mitglied, aus Purer Lust

Schmeissfliegen können sich nicht irren ...

Das Geld ist der allgemeine,
für sich selbst konstruierte Wert aller Dinge.

Es hat daher die ganze Welt,
die Menschheit wie die Natur,
ihres eigentümlichen Wesens beraubt.

Das Geld ist das den Menschen entfremdete Wesen
seiner Arbeit und seines Daseins,
und dieses fremde Wesen beherrscht ihn,
und er betet es an.

Karl Marx
(' Das Kapital ' )


--- ----- --- ----- --- ----- ---



Foto (spontane Idee): Apfelschalen von noch echten Öko-Äpfeln aus dem eig. Garten, während der Apfelkuchen in der Röhre garte
(an diesen liessen wir nur unser eigenes Mundwerkzeug dran ...)

- Makro-Aufnahme ( 105 mm Nikkor) auf dem Gartentisch;
vom NEF / RAW in JPEG komprimiert und leicht unscharf maskiert

Kommentare 10

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Katrin MeGa 2. Dezember 2011, 20:57

    Deine spontane Idee hast Du ja reiflich überlegt in ein sehr gelungenes Bild umgesetzt! Interessantes Zitat noch dazu - sehr gut!
    LG Katrin
  • Rolf Bruch alias Sultanrolf 26. September 2011, 20:23

    Wie recht Du hast mit dem Marx-Spruch



    und trotzdem, die Natur zeigt uns eigentlich täglich, wie vergänglich alles ist.

    Gruß Rolf
  • Kerstin Stolzenburg 23. September 2011, 15:36

    Man muss gar nicht Schmeißfliege sein, um Gefallen an der Farbigkeit des Motivs zu finden. Je nach Gemütszustand könnte ich es da auch eine Weile aushalten ;-)).

    Tja, mit dem Geld hatte der Herr Marx vermutlich Recht ... wie es aber nach Jahrhunderten als Zahlungsmittel wieder aus dem 'Verkehr' nehmen? ;-) „Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!“ klappt ja zudem auch nicht, wie die Geschichte zeigte.

    Grüße. Kerstin
  • Brigitte H... 21. September 2011, 11:25

    Oh ,ich mache gerade ein wenig Diät.. Mit vielen Äpfeln,aber ungeschält...!

    Ja der gute Marx... Recht hat er , aber es dreht sich so einiges um Geld im Leben..Leider muss man sich damit beschäftigen , würde auch lieber in Perlen zahlen..

    LG Brigitte
  • werner weis 20. September 2011, 15:47




    erfrischend in Farben und Botschaft !
  • Michael Jo. 20. September 2011, 14:30

  • Hans-Joachim Maquet 18. September 2011, 9:18

    Tolles Makro - Schärfe auf den Punkt!
    Und wie war der Apfelkuchen???
    LG Hans-Joachim
  • E-Punkt 16. September 2011, 22:05

    Ich stelle grade fest,
    die haben wunderschöne Ausgestaltung
    der Flügel. Eine Zartheit sondergleichen.

    LG Elfi
  • Eckhard Meineke 16. September 2011, 19:50

    Gut bearbeitet. Jetzt sind die Plagegeister für eine kleine Zeit verewigt. Wer ist eigentlich Karl Marx? ;-) Eckhard
  • Klaus-Günter Albrecht 16. September 2011, 18:06

    So haben die Fliegen auch etwas davon gehabt. :-)
    Liebe Grüße Klaus

Schlagwörter

Informationen

Ordner Sonstiges .
Views 363
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 9
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 105.0 mm
ISO 2000