Ohne Titel. Paris Mai 2009.

Ohne Titel. Paris Mai 2009.

7.170 74

Mick F


kostenloses Benutzerkonto, Köln

Kommentare 73

  • Thomas Tilker 3. August 2020, 14:18

    ...ja...ausgezeichnetes Street...interessant auch die Beiträge unten...
  • Gerhard Körsgen 1. August 2020, 15:37

    Vitale Szene, zeitlos , also auch noch nach Jahren gut.
    Lob und LG.
  • Mick F 26. Oktober 2011, 14:23

    @ 0xFF: pro
  • 0x FF 26. Oktober 2011, 13:11

    @Mick:
    Ja, mein dummer Zweitaccount wars. Er hätte lieber das hier vorschlagen sollen .-))
  • Mick F 26. Oktober 2011, 11:00

    So, nur mal um hier was klarzustellen: ich bin in der fc nur sehr selten und sehe mich nicht als Teil irgendeiner Gemein- oder Seilschaft. Deshalb gibt es sowas wie "eines ihrer Fotos" nicht. Ich stehe für mich ganz alleine da.

    Ein Gejaule gibt es von mir auch nicht, höchstens etwas Polemik. Dies ist aber nicht aus Frust oder Neid so, wie immer wieder gerne behauptet wird, sondern nur deshalb, weil die Leute, die die Galerie und das "Voting" ernst nehmen, (ja, DU bist gemeint) sich immer so schön darüber aufregen.

    Ich habe überhaupt kein Interesse daran, in Eurer Galerie zu landen. Wenn ich mir den Kram anschaue, der da gezeigt wird, ist mir klar, dass meine Bilder dort keinen Platz haben. Mich erinnert das Portfolio immer sehr stark an die Zeiten vor der fc und den anderen Foto-Platformen. Ich kaufte mir damals für Bahnfahrten gelegentlich die Zeitung "Color Foto", in der es auch eine grosse Rubrik mit Leserfotos gab. Ich war immer gleichzeitig amüsiert und entsetzt über die schlechte Qualität, die ewigen Wiederholungen und den Konsens auf niedrigem Niveau. Das ist eben Mainstream - Postkartenkitsch, Banalität, Ideenmangel, und, besonders schlimm, Teilkolorierung als Ausdruck höchster Kreativität und Bildverarbeitungsfertigkeit. Und weil es für jeden einzelnen einfacher ist, sich nach unten zu orientieren erklärt man so ein Zeug zum Ziel, das dann ohne viel Aufwand und Lernschmerz erreicht werden kann. Im "Voting" erkennt man dann noch eine sehr deutsche Missgunst, Rechthaberei und Selbstgefälligkeit. Muss ich nicht haben.

    Kurz gesagt, ich brauche weder Eure Galerie noch Euer Feedback. Allerdings kann ich herzlich über Euch lachen. Danke dafür!
  • Längsfeld 25. Oktober 2011, 23:23

    @ Etzadle: deine Bemerkung war nicht für mich meinungsbildend, sondern nur Anstoß mal wieder über ein! Übel hier mich zu äußern .
  • Etzadle 25. Oktober 2011, 22:36

    @Längsfeld: so meinte ich das nicht. Daß hier überwiegend nach "Kirchen" oder auch photographischen "Glaubensrichtungen" abgestimmt wird, ist erkennbar, und bedauerlich. Mir ging es in diesem Fall tatsächlich um die Äußerungen, und derer sind sehr wenige. bg Etzadle
  • Längsfeld 25. Oktober 2011, 22:15

    Sie heulen immer! Schafft eins ihrer Fotos es nicht, ist das Gejaule groß - schafft ein anderes es, dann geht das Geheul in die Richtung der bösen Natur- und Landschaftsfotografen und der Schrei nach der obersten Regulierungsbehörde.
  • Etzadle 25. Oktober 2011, 21:19

    @Mick F: wenn ich da so durchscrolle, lese ich + oder -, aber Gift und Galle such ich da vergeblich...
  • Mick F 25. Oktober 2011, 21:13

    Was ist denn hier los....?? Habe gar nicht mitbekommen, dass wieder mal das Blümchentribunal sein geschätztes Urteil, incl. der üblichen Portion Gift & Galle, zum Besten geben durfte.

    Danke für den Versuch 0xFF (Du hast das vorgeschlagen, oder?).

  • 0x FF 25. Oktober 2011, 20:46

    Na ja. Hätte schlimmer kommen können .-)
    Glückwunsch zum Bild.
  • Etzadle 25. Oktober 2011, 20:38

    @ Taschendieb:?, kapier ich nicht...
  • Georges Vermeulen 25. Oktober 2011, 20:38

    +
  • Jutta.M. 25. Oktober 2011, 20:38

    +