Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs


Basic Mitglied, gepowert
[fc-user:829541]

Über mich

SALUT!

Ich freue mich über Deinen Besuch. Schreib was Dir gefällt, schreib mir was ich besser machen kann.

WHO

Ich fotografiere seit 30 Jahren aus Spass, früher analog mit Dunkelkammer. Jetzt mit der Digicam und am Computer.
Menschen, kleine Stories, Augenblicke und Gegenlicht fotografiere ich gerne. Und Natur lässt mich atmen. Macros mach ich auch gerne.
Meine Fotos sind mir oft ähnlich, etwas übersättigt und etwas unterbelichtet:
Mönchskopf
Mönchskopf
Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs


NAME "Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs"

Ich habe mich empathisch in meinen Nikon Sensor versetzt. Und da kam ich zum Schluss - dass der Arme echt am Ende der Nerven sein muss, wenn er versucht meine Bilder aufzuzeichnen :) Aber "no pain, no gain" da müssen wir durch.

WHY

Ich mag die fotocommunity. Kunst, Profanes, Witziges, Anstössiges, Schrott, Provokatives, Perfektes - alles unter einer Haube.
Die Welt mit den Augen Anderer zu entdecken ist spannend.
Es ist das einzige "social network" in dem ich teilweise mitmache. Teilweise? Freunde hab ich schon welche - aber hier nicht institutionalisiert - das find ich unnötig und engt den offen zu haltenden Blick ein.
Meist sind es _einzelne_ Bilder von Fotografen die mich ansprechen, selten deren Portfolios.

IDEALS

Edward Weston - die Seele
http://ars-photographica.blogspot.com/2010/02/edward-weston-dancer-1927-62n.html
Ansel Adams - der Wissenschaftler
http://www.anseladams.com/ansel-adams-photography/yosemite-special-edition-photographs/
Paul Senn - der empathische Reporter
http://www.paulsenn.ch/ImageFrames_Werk/bauerundarbeiter/imbiss.html

PITY

Bierernste Haltung eigenen und fremden Werken gegenüber ist mir zuwider. Ausser Kriegsfotografen sollte jeder mal was Lustiges in seinen Bildern bieten oder finden.

HOW

Favoriten sind inspirierender als die Galerie.

a. 100 Bilder im Portfolio müssen genügen - nur durch Aussortieren wird es immer schöner ;)
b. Im Photoshop "Für Web und Geräte speichern..."
c. Lieber 900 Pix statt 1000 Pix, dafür weniger hart JPG komprimieren, das ist schärfer
d. Schärfen dann runterskalieren, ja nicht umgekehrt
e. Abends vor dem Monitor Umgebungslicht nicht vergessen

TECH INPUTS

kenrockwell.com der Herr hat mich schon vor manchem unüberlegten Kauf bewahrt

DANGEROUS

Die Gesichtserkennungsspider im Internet sind aktiv. Ich will aber meine reale Entourage nicht im Cyberspace modelliert haben. Daher sind kaum erkennbare Menschen mehr in meinen Fotos zu sehen.

Kommentare 154

  • bigW 17. April 2017, 21:14

    Hallo,
    danke für deine Kommentare (und dein Lob) über zwei von meinen Bildern.
    Dadurch komm ich jetzt auf deine Seite und werd mir in Ruhe deine Fotos ansehen.
    Ich denke, du wirst noch von mir hören .... :-)
    Gruß Werner
  • Petra und Achim Strahl 29. Januar 2017, 9:52

    Hallo erst mal
    es hat mich sehr gefreut das Du Dir die Zeit genommen hast in meinen Fotos zu stöbern und eines Kommentierst,
    LG Achim
  • Susanna 7. August 2016, 19:57

    Grüße Dich
    Indem der Fotografen inkl. Flossen einfach mit dem Model ( hier mit mir)
    ausatmet und untergeht =)
    Auf seiner MK Seite gibt es noch unzählige andere Wassernixen

    Ich danke Dir !!
    in the deep
    in the deep
    Susanna



    LG Susanna
  • Rolf Weißbach 4. Juni 2016, 17:02

    MMM .. wie kann man nur sooo einen bescheuerten Namen haben : Sensor ... !!!! :-P Mit mitleidigem Gruss Rolf Weißbach :-)
  • carella 30. April 2016, 22:31

    Salve Sensore!
    Danke für dein Besuch, hab mich auch gefreut bei dir vorbei zu schauen.
    Bist immer willkommen zu mindestens so lang ich hier bleiben werde. FC hat sich einen neues Outfit ausgesucht ohne die Teilnehmer nach zu fragen und nach dem ich ( so wie Du auch erkannt hast...) ein "Ästhetiker" bin, kann ich es meine Fotos nicht antun....

    ; /
  • Mittelosteuropa-Entdecker 4. Dezember 2015, 18:51

    Lieber Sensor, besten Dank für Deine konstruktiven Beäugungen. Gestutzt habe ich beim Deinem HOW "schärfen dann runterskalieren", die meisten haltens ja andersrum. Beste Grüße
  • Randyderzweite 3. Dezember 2015, 1:14

    Hallo Sensor!
    Nach einer Zeit der FC-Abstinenz wieder zurück, ein nachträgliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

    Hans

  • juergi-p 15. Oktober 2015, 15:37

    Vielen Dank für die vielen Anmerkungen zu meinen Fotos!
    vg von juergi
  • Franz Schmied 9. Oktober 2015, 21:35

    merci,selbst ein krummer Hund
    deine Anmerkungen sind auch
    nicht von schlechten Eltern !

    ;-) frz
  • Franz Häusler 11. September 2015, 8:53

    Sehr schöne, anregende und kreative Bilder, die du hier mit viel Wortwitz und Humor zeigst. Vielen Dank für deine freundlichen und witzigen Kommetare!
    Viele Grüße
    Franz
  • Kosche Günther 31. August 2015, 6:58

    Irgendwo finden Kinder immer ein Plätzchen,auf dem sie Fußball spielen können...aber hier ist für ein Spiel keine Zeit vorhanden,hier heißt es auf den Terrassenfelder Arbeiten,damit die Familien in solchen Höhen überleben.Liebe Grüße Günther
    Wer hier arbeitet,muss schwindelfrei sein...
    Wer hier arbeitet,muss schwindelfrei sein...
    Kosche Günther
  • Daniel Streit 18. Juli 2015, 13:08

    Per Zufall (gibt es den überhaupt?) bin ich auf Deine Seite gekommen. Das sind tolle Fotos mit einer gesunden Prise Humor drin, sowas mag ich sehr. Du bist nun Orange bei mir, damit ich nichts mehr von dir verpasse. LG Daniel
  • Randyderzweite 17. Juni 2015, 19:30

    Sensor, ich danke Dir!
    (Ich habe monatelang darauf gewartet, das das endlich einer merkt!!! Ehrlich!!) Dieses Foto ist natürlich nicht geplant gewesen, sondern in der Kombi mit den Herrschaften im Hintergrund reine Glückssache. Die drei Zimmergrazien hatte ich angesprochen und sie wollten auf's Bild - dann kamen die Luftgucker und ... SHOT! Das Ergebnis ist das witzigste Foto meiner bescheidenen Hobby-Karriere.

    Gruß
    Hans

  • Randyderzweite 17. Juni 2015, 19:18

    Hallo Sensor!
    Danke für Deinen freundlichen Kommentar!!

    Gruß in die schöne (und jetzt leider teure :( ) Schweiz
    Hans

  • Filomena Oliva 25. Mai 2015, 13:38

    Pragmatismus von Land. Danke für dein Besuch.
  • 59 495
  • 976 5.189
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Panasonic LX2 Digicam für "walk by picts"

Fast food - very fast... Fast food - very… Sensor am Rande d… 30.09.06 10


Nikon Df handliche, leichte vollformat



Nikon 20mm - meine Schärfste

Winter is coming Winter is coming Sensor am Rande d… 15.11.14 9

Nikon 24-85mm f3.5-4.5 - mein Reisezoom, praktisch aber verschenkt mit der Startblende f3.5 den depth of field Effekt vom Vollformatsensor

Agave Agave Sensor am Rande d… 28.07.15 1

Nikon 50mm f1.7 Kit Linse - auch aufgeblendet sauscharf und federleicht

Stadtlichter Stadtlichter Sensor am Rande d… 06.12.15 4

Nikon 105mm - ist mit 2.8 Minimalblende prima für Portraits

Wie der Falkner zum Zungenpiercing kam Wie der Falkner z… Sensor am Rande d… 20.07.10 9

Nikon 135mm f2.8 - sauscharf für eine so alte manual focus second hand Linse

Folter Folter Sensor am Rande d… 13.04.15 10

Gitzo Stativchen - GT1550T klein und leicht für _in_ den Rucksack:
Weniger zeigen und mehr erzählen Weniger zeigen un… Sensor am Rande d… 21.11.09 5

Bildbearbeitung mit Photoshop - minimalinvasiv, will heissen: Ausschneiden, schärfen, RAW entwickeln. Ganz selten, punktuelles Gefummel (Abwedeln, Nachbelichten). Mit der Helicon Focus Software verarbeite ich meine Macrostacks
Floral Porno Floral Porno Sensor am Rande d… 20.11.10 6