Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... MVA Pfaffenau (1) ...

Am 20. September wurde in Wien die vierte Müllverbrennungsanlage in Betrieb genommen und bei diesem Anlass konnte die MVA Pfaffenau auch im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Meine optischen Eindrücke dieser modernsten Anlage Europas können ob meiner technischen Unkenntnis keine aufschlussreichen Details zeigen, sondern lediglich meine Eindrücke von diesem gigantischen Projekt widerspiegeln, die leider wieder einmal nicht bei bestem Licht entstanden sind.


Informationen zu diesem Bauwerk und seine Technik findet ihr unter
http://www.baukeinenmist.at
oder
http://www.stadt-wien.at/index.php?id=pfaffenau



Belichtungszeit: 1/200 Sek.
Blende: f/7.1
Zoom (Fokallänge): 42mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
200 ASA
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Samstag, 20. September 2008
Aufnahmezeit: 14:11
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron AF 28-300mm 3.5-6.3 XR Di VC LD Asp IF Makro

Kommentare 22

  • Dennis Maloney 20. Oktober 2008, 14:34

    Great image with all the geometric designs....well seen and captured....best wishes, den
  • karlheinz eisermann 14. Oktober 2008, 20:28

    den namen des internetlinks finde ich ganz witzig, obwohl die mädels und jungs ja eigentlich davon leben, den "mist " zu verbrennen.
    das bild wirkt auch sehr futuristisch
    lg
    karlheinz
  • Brigitte Specht 14. Oktober 2008, 16:01

    ...ich finde diese Anlage beeindruckend schön!
    Besonders die orangefarbenen Elemente gefallen mir gut!
    L.G.Brigitte
  • Heinz Schikora 13. Oktober 2008, 20:35

    Von solchen modernen Industriebauten geht doch ein besonderer Reiz aus.
    Auch wenn sie manchmal, vorausgesetzt wir Menschen nehmen Vernunft an, gar nicht nötig wären.
    LG. Heinz
  • Helmut Burkard 12. Oktober 2008, 21:31

    Interessant und auch schön! Ein Zeugnis, dass Industriearchitektur auch schön sein kann! Gut, dass man verschiedene Farben genommen hat! Schade, dass der weiße Ballon oben keine Kontur mehr hat...
    LG Helmut
  • Gerlinde Weninger 12. Oktober 2008, 20:43

    Architektonisch nicht sehr interessant, aber dass ist in diesem Fall Nebensache hauptsache die Maschinerie stimmt!
    liegrü die gerlinde
  • Gertrude Theuerweckl 12. Oktober 2008, 19:56

    Sehr interessant, hier geben Rundungen, Ecken, u. Kanten zu den verschiedensten Formen den Ton an.
    L.G.Gerti
  • ReMemBer 12. Oktober 2008, 19:29

    was für ein gigantisches gebäude!...interessant auch die vielen formen!!
    lg marion
  • Kurt Stamminger 12. Oktober 2008, 19:27

    Diese Anlage sieht ja super gestylt aus.


    LG
    Kurt
  • aeschlih 12. Oktober 2008, 19:13

    tolle Aufnahme...super Formen und auch Farbe!
    lG Hilde
  • Evelyne Pichler 12. Oktober 2008, 18:31

    Schöne Zweckarchitektur, sieht man, dass nicht alles fad ausschauen muß. Trotz dem widrigen Licht sind die Farben aber super.

    lg Evelyne
  • Co Be 12. Oktober 2008, 17:03

    Nun ja, da wird man ja wohl alles nach den neuesten Erkenntnissen gebaut haben. Wenig Abgase und so.
    An farbige Akzente hat man auch gedacht, passen für den Fotografen.
    (hi)
  • Antonio Spiller 12. Oktober 2008, 15:02

    Ist ganz modern, wirkt fotografisch gesehen sehr gut.Hoffentlich verbrennt auch so gut.
    LG Antonio
  • Fritz G. 12. Oktober 2008, 14:45

    Schaut wirklich modern und zukunftsweisend aus.
    lg Fritz
  • Zwecke 12. Oktober 2008, 11:41

    tolle schärfe, nur die kuppel links ist etwas stark überstrahlt.
    lg horst