Morgenwanderung ....

Morgenwanderung ....

1.459 22

Wagner Peter Sey.


Premium (Pro), Vilsbiburg

Morgenwanderung ....

...an der großen Vils......

Achte auf die Stille und bewahre sie,
denn sie bringt alle Träume des Menschen.

Indianische Weisheit

Kommentare 24

  • Alfons . K 7. Juli 2015, 22:02

    Supi, Du bist ein Genie.
    Binn seit langen mal wieder bei Dir.
    Deine Bilder ein Traum.
    Wünsche es geht Dir gut.

    G.L.G Alfons.K
  • ALLWO 28. November 2013, 9:31

    Was für ein wundervoller Anblick .. und auch die leisen .. beinahe zarten Töne in der Natur hast Du ganz wunderbar eingefangen -
    Herzlichen Glückwunsch vom Wolfgang
    Hier drücke ich sehr gern auf FAV
  • Dieter Peter Windheim 17. November 2013, 20:08

    Mann kann die Stille richtig genießen.
    Wunderschönes Herbststimmung hast Du eingefangen! Bildschnitt, Komposition, Farbpalette...hier stimmt wirklich alles!
    MFG Dieter Peter
  • Thesmi 17. November 2013, 2:50

    Stimmungsvolles Landschaftsbild.
    Der Nebel verzaubert die Landschaft.
    Gute Aufnahme.
    L.G. Harald
  • Wagner Peter Sey. 9. November 2013, 20:41

    @Dietmar,
    ist doch klar :-)
    Morgennebel
    Morgennebel
    Wagner Peter Sey.
  • Dietmar Stegmann 9. November 2013, 20:02

    Das ist eine wunderbare Morgenstimmung. Bildaufbau und Farbgestaltung sind perfekt Der Nebel läßt die Landschaft mystisch erscheinen.
    Deinen "Wotan" hattest Du sicherlich auch dabei, gell :-)
    VG Dietmar
  • Simmel 6. November 2013, 21:48

    Mal wieder Balsam für meine Augen. Einfach genial und zauberhaft schön. Du bist echt ein Könner :))).
    LG Simone
  • Oktoberwind 6. November 2013, 19:17

    Träume...ja lieber Peter, wie kann man sonst den Ausnahmezustand beim Anblick dieses herrlichen Bildes bezeichnen!?
    Verzauberung, Ekstase, in einer anderen Welt stehend?
    Man spürt den Frost und wird dennoch durch die warmen Sonnenstrahlen gekitzelt, zauberhaft!!!!
    LG Tina
  • Maria J. 4. November 2013, 17:09

    Welch eine Stimmung ...
    und eine Ruhe, die man spüren kann.
    Langsam durchdringt die Sonne den morgendlichen Nebel und verwandelt die Welt in eine Traumlandschaft.
    Wunderschön!!
    LG Maria
  • Pixelfranz 4. November 2013, 0:12

    Im tollem Licht von dir präsentiert.
    LG Franz
  • sunset54 3. November 2013, 21:18

    Eine solch wunderbare Morgenstimmung würde ich auch lieber an der Vils erleben und nicht nur vom Büro aus. Ich mag diese nebelverhangenen Sonnenaufgänge, wenn man am Boden noch die Kühle der Nacht spürt und von oben langsam die ersten Sonnenstrahlen ein bißchen Wärme schicken. Genau das empfinde ich bei deinem herrlichen Bild, das ich sehr genieße.
    Liebe Grüße
    Marita
  • gloria hepke 3. November 2013, 20:20

    bin mal wieder da....und gleich so ein schöner anblick.
    ich bim ein Langschläfer...so verpasse ich diesen anblick.ich wandere ja gern..aber nur nachmittags .
    :D lg. gloria
  • Wmr Wolfgang Müller 3. November 2013, 15:58

    ein fantastisches Motiv ...gerade diese Stimmung hast Du excellent festgehalten ... wunderbares Foto
    wolfgang
  • Karina M. 3. November 2013, 14:23

    Der Nebelschleier bringt noch eine stärkere Ruhe rein, die Spiegelung des Baumes ist sehr gut platziert, unheimlich harmonisches Foto
    LG Karina
  • Thomas Plag 3. November 2013, 13:32

    Das weiche Licht des Morgens,leuchtes frösteln,
    seinen Gedanken nachgehen und die Naturverbundenheit spüren ... Genießen !
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Views 1.459
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 13
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 22.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten