Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Liége - Kirche St. Paul - Altäre - Kanzel, Orgel -

Liége - Kirche St. Paul - Altäre - Kanzel, Orgel -

524 17

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Liége - Kirche St. Paul - Altäre - Kanzel, Orgel -

Trotz der langen Bauzeit wirkt der Innenraum harmonisch und geschlossen. Dazu trägt besonders die vom Chor bis zum Turm gleich bleibende Gewölbehöhe bei. Reizvoll wirken der Kontrast von blauem Maasländer und gelblichem Lothringer Kalkstein, die Triforien sowie der skulpturale Schmuck.

Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammen die bedeutendsten Buntglasfenster. Zur selben Zeit wurde ein Teil der Gewölbe ausgemalt; die übrigen im 19. Jahrhundert. Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts entstanden der Hochaltar und weitere Skulpturen.

Die Orgel auf der Westempore wurde 1870 von dem Orgelbauer Merklin-Schütze erbaut. Das Instrument hat 30 Register, darunter 2 Transmissionen in das Pedal, und 5 Register auf Wechselschleifen, auf drei Manualen und Pedal.[

http://de.wikipedia.org/wiki/St.-Pauls-Kathedrale_(Lüttich -

Kommentare 17