Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Leuphana Universität Lüneburg

Leuphana Universität Lüneburg

679 9

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

Leuphana Universität Lüneburg

PROTZBAU für die Universität Lüneburg
so kann man es hören oder auch lesen , interessant ist es schon , ich wollte es aber auch gesehen haben , jetzt war es so weit , ich stand davor ,
mein erstes Foto . Ich hoffe , ich komme zu weiteren Aufnahmen !
Werden die 100 Millionen für diesen Libeskind-Bau reichen ?

Kommentare 9

  • Eifelpixel 14. August 2014, 6:45

    Teuer aber darum nicht schön.
    Schöne Grüße Joachim
  • Manfred Blochwitz 10. August 2014, 18:27

    Forschung kostet Geld, die Gebäude müssen immer was außergewöhnliches haben.
    Gruß aus der Universitätsstadt Kiel
    Manfred
  • Sibille L. 10. August 2014, 11:42

    Dieser Bau ist auch wieder so ein Faß ohne Boden, wo die Millionen nur so verschwinden. Das Geld könnte man für nützlichere Dinge wie Kindergärten oder Schulen viel besser verwenden.
    Die Aufnahme ist Dir gut gelungen.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen und harmonischen Sonntag.
    LG Sibille
  • Helga Hack 10. August 2014, 9:03

    Entwirft er auch gleich noch die Möbel für die schrägen Wände ...
    Da reicht das Geld hinten und vorn nicht.
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Michael Zartner 9. August 2014, 22:41

    dem Liebeskind fällt auch nichts anderes ein oder? ;-)
    Lg Michael
  • Margareta St. 9. August 2014, 22:39

    100 Millionen Euro, für etwas was nicht lange Bestand haben wird. Oh Friedhelm, ich fasse es nicht.

    LG Margareta
  • Elsemarie 9. August 2014, 20:56

    Da bin ich ja schon gespannt, wie Deine Dokumentation weiter geht. Sieht interessant aus und jetzt schon für mich sehr spannend.
    Nein, das Geld wird wohl nicht reichen ;o)

    LG,Ellen
  • Bernd-Peter Köhler 9. August 2014, 13:44

    Wer das Lüneburger Stadtbild kennt, bekommt bei diesem Anblick bestimmt Bauchschmerzen;-(
    Das eingeblendete Bild nach rechts gesetzt, hätte Interessierten die Möglichkeit geboten, über den QR-Code weitere Infos zu erhalten.
    Munter bleiben, BP
  • aeschlih 9. August 2014, 13:01

    Aber wie es ausschaut wird es ein architektonisches Highlight!
    Liebe Grüsse in den Norden Hilde

Informationen

Sektion
Ordner Deutsche Städte
Views 679
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 100