Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
ein freier Tag ... oder ?

ein freier Tag ... oder ?

2.219 9

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

ein freier Tag ... oder ?

Viele sehen es heute so ,
25 Jahre leben wir jetzt in Frieden zusammen , wir haben viele schöne landschaftliche Gebiete sehen und entdecken können . Hoffen wir , dass es so bleibt !
Freuen wir uns darüber !
Meine Aufnahme ist schon 3 Jahre alt , mit etwas Glück bin ich zu diesem Foto gekommen .

Kommentare 9

  • Eifelpixel 5. Oktober 2014, 8:36

    Ein guter Tag für Ost und West.
    Schöne Grüße Joachim
  • Ingeborg 4. Oktober 2014, 4:18

    Ich habe durch die Wiedervereinigung
    eine gute "neue" Freundin gewonnen...
    "Mauerdurchbruch" im Berliner Spreebogen
    "Mauerdurchbruch" im Berliner Spreebogen
    Ingeborg
    dankbare Grüße von Ingeborg
  • Der Frosch ohne Maske 3. Oktober 2014, 16:44

    Immer daran denken: nix ist selbstverständlich.
    Du warst bestimmt Beifahrer im Bus ;o)
    auf dem Weg nach Berlin.
    LG Björn
  • Irene T. 3. Oktober 2014, 13:03

    eine schöne Aufnahme von der Autobahn ...
    ja mit dem Soli gebe ich "smokeybaer" recht ...
    lg:Irene
  • Herbert Talinski 3. Oktober 2014, 12:43

    Ja, so war das! An dieser Stelle bin ich auch schon mehrmals durchgekommen (nach der Wende!).
    LG Herbert
  • Helga Hack 3. Oktober 2014, 10:17

    Gut, dass es so gekommen ist!!!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • aeschlih 3. Oktober 2014, 9:59

    Auf jeden Fall fällt er an einem Freitag und das ist für viele ein Gewinn, zu allem anderen kann nur jeder einzelne seinen Beitrag leisten :-)
    Liebe Grüsse Hilde
  • Heidemarie 2. Oktober 2014, 23:25

    Die Zeit vergeht. Ich werde am 9.11. - wenn ich gesund bin - in Berlin sein zu den Feierlichkeiten zum 25j. Jahrestag des Mauerfalles, zum 20. war ich auch dort. Helmstedt-Marienborn, das waren noch Zeiten. 1961 war ich im Raum Magdeburg zu einer Jugendweihe, dieser Einreisezirkus mit Kontrollen, Zwangsumtausch, An- und Abmelden in der Gemeinde usw. - vorbei - zum Glück. Ich freue mich darüber, daß mich niemand mehr an der Grenze aufhält. Viele Menschen hier aus der FC würden wir ohne dieses Ereignis am 9.11.1089 nicht kennen. Keinen davon möchte ich mehr missen. Ich habe es ja schon besser als Smokey, bin nicht mehr Arbeitnehmer. Irgendwann wird der Soli abgeschafft und dann gibt es sicherlich eine Möglichkeit, woanders Geld "abzuzapfen", dann bekommt das Kind einen anderen Namen :)). LG Heidemarie
  • smokeybaer 2. Oktober 2014, 22:24

    Und so lange zahlen wir schon Soli
    gr smokey

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Views 2.219
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 38.0 mm
ISO 400