Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Immer einen vollen Geld-Topf ...

Immer einen vollen Geld-Topf ...

648 17

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Immer einen vollen Geld-Topf ...

möchte ich Euch wünschen, auch wenn der Name Teuerling eigentlich etwas anderes meint: Die Anzahl der Peridiolen (Samenbehälter) sollte nach altem Glauben anzeigen, ob eIne Teuerung bevorsteht. Hoffentlich stimmt's nicht! :-)
Morgen bin ich weg - Sächsische Schweiz. Wenn ich wieder da bin melde ich mich - irgendwann!
Tschüss - und nochmals

FROHE WEIHNACHTEN!!

Canon 40D, Tokina 100mm Makro, Bohnensack, Aufheller; LED-Lampe
ISO 100; f/29; 30 sek.

Kommentare 17

  • Helga a.m.H. 25. Dezember 2008, 21:27

    Großartig sehen die Teuerlinge aus Frank. Vielen herzlichen Dank für deine schönen Grüsse bzw. Wünsche über die ich mich sehr gefreut habe.

    Schöne Feiertage bzw. einen schönen Aufenthalt in der sächsischen Schweiz sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Lg Helga
  • Morgain Le Fey 23. Dezember 2008, 21:11

    Eine sehr lebendige und trotzdem harmonisch wirkende Aufnahme. Interessant auch die vielen Details. Ein paar Stellen im Bild sind vielleicht schon etwas hell, aber das sei nur am Rande erwähnt. ;-)

    Gruß Andreas
  • Joachim Kretschmer 23. Dezember 2008, 16:00

    . . sehr schön gelungen, Frank . . . da gibt es wohl nichts zu *mosern* . . . . viel Freude mit Elbeblick wünsche ich Dir . . Joachim.
  • Peter Widmann 23. Dezember 2008, 11:55

    "At the rainbow, you'll find a pot of gold" heißt es in einem Lied von Earl Grant. Einen Topf mit Silberstücken findet man im Wald :-)
    Sieht wirklich beinahe aus wie eine Studioaufnahme. Aber wir kennen dich ja.....
    Ein frohes Fest wünsche ich dir ebenfalls Frank.
    LG Peter
  • Wiebke Q-F 23. Dezember 2008, 10:51

    Ich glaube, besser kann man diese interessanten Pilze nicht präsentieren. Ich wünsche dir viele schöne Fotos aus der Sächsischen Schweiz.
    Die Gegend kenne ich doch !!! :-)))
    LG wiebke
    Skandinavischer Adventskalender
    Skandinavischer Adventskalender
    Wiebke Q-F
  • Fritz Armbruster 23. Dezember 2008, 10:47

    Hallo Frank, Du must ihm Alten Jahr Dein Geld noch zusammenhalten sonst bleibt Dir im Neuen nicht mehr viel.
    Der Bildaufbau phänomenal und die Detail in einer Schärfe sichtbar wie man sie nicht alle Tage sieht.
    Auch Dir Frohe Weihnachten.
    LG Fritz
  • Edeltraud Vinckx 23. Dezember 2008, 10:44

    danke für die lieben Wünsche...

    dir und deiner Familie wünsche ich frohe Weihnachten
    lg edeltraud
  • Wolfgang Freisler 23. Dezember 2008, 9:16

    Das sieht sehr edel aus, erinnert an ein Stillleben.
    Für mich in allen Belangen eine excellente Aufnahme!
    Dir auch noch mal frohe Weihnachten und eine gute Zeit.
    VG
    Wolfgang
  • Gerdchen Sch. 23. Dezember 2008, 8:56

    ach ja klar,
    du wolltest ja in dieses schmucke Etablissement an der Elbe.
    na, da wünsche ich dir eine gute Zeit und tolles Fotolicht.
    die Teuerlinge sehen fantastisch aus. so verschwenderisch wie sie mit ihren Talern sind, müsste es aber richtig dicke kommen ;-)
    LG Gerd
  • Gruber Fred 23. Dezember 2008, 8:54

    ein sehr schönes Bild mit harmonischen Licht.Solche Dinger habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen und gehört.
    Viel Spaß in Sachsen
    LG Fred
  • Marco Gi 23. Dezember 2008, 4:32

    Sali Frank
    Bei so viele Samenbehälter wie da achtlos herumliegen,muss die Teuerung anziehen.
    Das wieder spiegelt das Geld,das die Nationalbanken Weltweit achtlos in den Markt werfen - vielleicht gibt es schon bald wieder 100`000er Banknoten!
    Die Gestaltung ist perfekt für meinen Geschmack,Schärfe und Detailreichtum sind klasse,Belichtung und Farben sind harmonisch.
    Für mich ein Bild für die leider nicht vorhandene Pilz Galerie,Kompliment.
    Schöne Ferien wünsche ich Dir,in Sachsen und geniesse den Ausblick von der Bastei.
    LG Marco
  • Manfred Bartels 23. Dezember 2008, 0:12

    Die Feiertage kommen sowieso, da brauche ich dir nichts mehr wünschen.
    Also wünsche ich Dir mal gutes Wetter, dann wird die Erholung perfekt.
    Viel Spaß in Sachsen und bis demnächst mal wieder.
    Zum Bild brauch ich nix sagen.
    Kritik hab ich nicht.
    LG Manfred
  • Olaf Craasmann 22. Dezember 2008, 23:13

    Das ist ja mal eine starke Aufnahme, ich kann von den Teuerlingen ohnehin nicht genug kriegen, aber mit den Peridiolen auch noch in dieser wunderbaren Verteilung. Zum Glück bin ich nicht Abergläubisch, so kann ich mich ungetrübt an diesem Bild erfreuen. Und auch wenns teurer wird, die einzigen Talers die uns das Finanzamt nicht nehmen kann, erfreuen auch ohne jede Gelegenheit sie auszugeben, also können wir dem doch ganz gelassen entgegen sehen. Und wenn es doch zu doll wird, können wir ja eine Pilzfotografenrevolution machen, Wir besetzen einen Wald, rufen eine Myxokratie aus und erklären die Peridiolen zur Landeswährung :-D

    Gruß Olaf
  • Frank Moser 22. Dezember 2008, 22:31

    @Hartmut: Vor allem durch Regentropfen, die in den Topf "knallen". An einer Perodiole sieht man unten einen kleinen Faden dran - damit halten sie sich z.B. an Stängeln.
    Siehe auch: (schon etwas älter, muss die Aufnahmen mal aktualisieren!
    http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/002/00133-Tiegelteuerling/FM00133-Tiegelteuerling.html
    Danke für Deine lobende Anmerkung! :-)

    Frank.
  • Frank Moser 22. Dezember 2008, 22:24

    @Patrick: das ist draußen - Rindenmulche zu einem Klumpen "zusammengebacken".
    Die angeschnittene Peridiole habe ich eigentlich absichtlich gelassen - es bewirkt m.E. an der Stelle einen räumlicheren Eindruck.
    Danke für's Lob und die Anmerkung überhaupt.
    Bei Gelegenheit erklärst Du mir bitte mal den Unterschied zwischen Schwyzer und Schweizer - gelle?

    Tschüß!
    Frank.