Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Holzbrücke - Nikolaifleet - St. Katharinen

Holzbrücke - Nikolaifleet - St. Katharinen

4.091 13

Carl-Jürgen Bautsch


Premium (Pro), Hamburg

Kommentare 13

  • Foto Harry 7. März 2017, 12:40

    Carl ,- das nenn ich ein fein komponiertes und brillantes " fast ohne Licht" Foto,- wobei 3 Fotos hier für den homogenen Bildeindruck sorgen und selektive Lichtbetonungen ausgeglichen werden,- ist eben alles Ansichtssache.
    VG Harry
  • Gisela Aul 5. März 2017, 15:45

    bis in die Turmspitze klar...
    lg. Gisela
  • Carl-Jürgen Bautsch 4. März 2017, 17:27

    @ all: danke für eure Meinung!
  • KaBu 4. März 2017, 17:22

    Hmmm, so viel Diskussionsstoff hier. Aaalso:
    1. Den VG hätte ich wohl auch etwas dunkler abgestimmt, speziell das Betonpflaster, und aus der Balustrade vielleicht auch noch die Lichter runtergezogen.
    2. Mehr Kontrast braucht's nach meinem Empfinden hier nicht.
    3. Und Bilderklau braucht's nunmal gar nicht! Ein Copyright hilft da nicht weiter, ein großes stört doch das Bild sehr, wo immer es auch gerade steht, und ein kleines stempelt der Dieb wieder weg. Ich laß' es halt bei eher geringerer Auflösung hier, auch wenn die FC jetzt mehr möglich macht. Dann hat der Dieb per Hardcopy oder Snipping Tool eben etwas weniger Möglichkeiten als bei einem hoch aufgelöstem Bild.
    Und wenn ich mich absolut gegen Bilderklau absichern möchte, lad' ich das Bild nicht hoch, eine andere Lösung sehe ich da leider nicht.
    Schönes Wochenende!
    LG KaBu
  • Carl-Jürgen Bautsch 4. März 2017, 16:59

    @Clara: danke für eine Email Anmerkung. Die Aufnahme kann wohl doch mehr Kontrast vertragen. Vielleicht per Saturationskurvenbearbeitung. Zu denken git mir auch deine Bemerkung wegen der Gefahr des unberechtigten Kopierens für Weiterverwendungen. WÜrdet Ihr mir empfehlen, eine Copiwrite einzublenden? Die Ulrike Sturmhövel macht das ja schon seit langem. Mich stört das bei ihren Aufnahmen eigentlich nicht.
  • Gerda S. 3. März 2017, 17:14

    Wunderbar! Klare Linien und Farben! Gruss Gerda
  • werner weis 3. März 2017, 17:10

    -
    das 2000. Foto
    pastellen leuchtet hier Manches
    -
    realer als real
    -
  • struz 3. März 2017, 16:58

    Sieht sehr schön aus.
    Gruß Struz
  • Carl-Jürgen Bautsch 3. März 2017, 15:10

    @ Marco: ohne RAW Weißabgleich hatte ich schon Mühe mit dem Vordergurnd. Der war orange angestrahlt, so wie am Lampenmast. Etwas ist es neutralisiert. Noch dunkler hätte sicher nicht geschadet, wirkt so kontrastarm. Danke für den Hinweis.
  • Marco Pagel 3. März 2017, 14:59

    Irre detailreich!

    Den Vordergrund würde ich mir selektiv vielleicht eine Idee dunkler wünschen - aber das ist ganz eindeutig Geschmackssache.
  • Carl-Jürgen Bautsch 3. März 2017, 14:48

    Hallo Thomas und danke für deine Anmerkung. Hier wurden drei JPGs mit Photomatix zusammengefasst, 1/3 - 1 - 5 Sekunden Belichtungszeit. Die Geometrie ist in der Kamera schon korrigiert.. Teilbereich sind auch aus einem doppelt tonemapped Komposit. Die Hellen Fenster korrigiere ich auch der unterbelichteten Aufnahme per Ebensenttechnik nach.Der Farbabgleich (da keine RAW Verabeitung stattfindet) gelingt in PaintShopPro mit "Automatische Fabbalance Korrektur" in gewissen Grenzen.
  • Erwin Oesterling 3. März 2017, 13:44

    Carl, die Katharinen Kirche hast Du goldig platziert. Alles perfekt, vielleicht könnte man bei der Laterne noch eine Strebe rein stempeln.
    Gruß Erwin
  • Thomas B_Punkt 3. März 2017, 12:41

    Mal wieder ganz klasse.
    Ich frage mich bei deinen Bildern immer und immer wieder, wie machst du das.
    HDR aus der Kamera, Belichtungsserie und am PC ausgearbeitet ... ???
    Fragen über Fragen.
    Jedenfalls immer wieder wunderbar die tollen Nacht- / Dämmerungsaufnahmen von dir und HH zu sehen.
    VG Thomas