Habicht und Krähen

Habicht und Krähen

2.783 1

Wulf von Graefe


Premium (World), Ostfriesland

Habicht und Krähen

Anders als in der Begegnung von Krähen mit Bussarden oder dem Sperber, bei der es oft zu "Tätlichkeiten" kommt und auch die Rollen von Verfolger und Verfolgten wechseln, wissen die Krähen bei diesem Gegenüber sich auf Sicherheitsabstand zu halten.

Vor allem, dass man ja nicht unter ihn kommt und auch oberhalb nur eine Annäherung wagt, die sie bei plötzlicher Drehung noch schnell genug im Wind beiseite heben kann.
Aber mit Geschrei und ihm in der Nähe bleiben versuchen sie schon ihm seinen Aufenthaltsort zu verleiden.
Da er in diesem Falle aber zwischendurch in einem kleinen Feldgehölz verschwand und dann mal hier, mal da auftauchte, wurde ihnen doch nach wenigen Anflügen zu unheimlich und verschwanden sie auf Höhe bleibend.

Trotz der ziemlich mageren "Quali" der Aufnahme ist doch noch der adulte Habicht an der Größe gegenüber den Krähen und der hellgrauen Unterseite kenntlich. Es entspricht durchaus dem Freilandeindruck, dass seine Bänderung eher verschwimmt als bei vergleichbarer Abbildungsgröße eines Sperbers.

Kommentare 1

  • Susan Milau 29. Oktober 2006, 10:09

    Genauso eine Szene konnte ich gestern beobachten, allerdings war es eine Weihe (frag mich aber nicht, welche!), die da sofort attackiert wurde und dann genervt wegflog.
    Mir gelangen keine guten Aufnahmen davon, weil mein Tele einfach nicht reicht.
    Umso schöner, daß ich heute deine Bilder zu sehen kriege!
    LG Susan